Überblick Kryon Download PDF
Suchen

 

Alte Seele definiert

Kryon durch Lee Carroll
Bali, Indonesien, 29.3.2015

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Es ist immer ein System vorhanden, und in diesem speziellen Fall der neuen Energie würdigt das System die alte Seele ebenso sehr wie jedes heutige System.

Meine Lieben, wir haben euch so viele Male zuvor gesagt, dass es diejenigen mit der meisten Erfahrung sind, die zu diesem neuen Zeitpunkt auf eurem Planeten den Unterschied ausmachen. Wenn wir meiste Erfahrung sagen, meinen wir diejenigen, die immer und immer wieder Leben auf diesem Planeten gelebt haben, in der Energie der Erde. Das ist in der Tat die alte Seele, von der wir reden, und sie ist es, die die Erfahrungen vieler Leben besitzt.

Ich möchte euch etwas sagen, falls ihr es nicht schon gewusst habt. Die alten Seelen sind es, die zurzeit zu den neuen Ideen und Wahrnehmungen erwachen. Eine alte Seele kann weniger als 20 Jahre alt sein oder mehr als 80. Das ist nicht wichtig, denn euer chronologisches Alter erfasst nur dieses Leben. Euer Akasha-Alter bezieht sich darauf, wie viele Leben ihr gehabt habt und wie weise ihr heute deswegen seid.

Selbst dann gibt es noch jene, die fragen: »Bin ich eine alte Seele?« Bevor wir das beantworten, möchte ich euch in den letzten Momenten dieses Treffens zum Nachdenken ein paar Bestimmungsgrößen für alte Seele geben. Doch bevor ich das tue, möchte ich euch erneut etwas sagen. Ich erkenne die Süße und die Schönheit und den Zweck eures Hierseins. Ich komme von der anderen Seite des Schleiers, auf der es keine Zeit gibt und eine Wahrnehmung von Wirklichkeit, die sehr anders ist als hier. An jenem Ort, an dem ich bin, so ihr es denn einen Ort nennen wollt, ist Anerkennung von allem, was ihr seid. Wir sehen die Frustration des einzelnen Lebens, das ihr lebt, und gleichzeitig die Schönheit der Leben, die ihr zuvor gelebt habt. Wir haben gesehen, was ihr durchgemacht habt, und weswegen ihr hier zu sein glaubt. Wir sehen es alles auf einmal in seiner ganzen Großartigkeit, und ihr fragt euch noch immer: »Bin ich eine alte Seele?« Es ist erstaunlich für uns, dass ihr, während ihr hier sitzt und zuhört, diese Frage überhaupt stellt.

Meine Lieben, es gibt so vieles von dem ich mir wünsche, dass ihr es fühlt, und wovon ich nicht einmal sprechen kann. Ich möchte dass aus dieser Botschaft Wahrheit klingt, damit ihr wisst, wer ihr seid. Ich möchte mit einer Reise beginnen, die das zu bestätigen hilft, was ihr alle auf irgendeiner Ebene schon wisst. Du bist eine alte Seele. Ich möchte eine Erklärung abgeben. Ich weiß wer hier ist, und alle die in diesem Moment meine Stimme in diesem Raum hören, sind alte Seelen – ihr alle, jede/r Einzelne von euch.

Unter euch gibt es eine große Streuung hinsichtlich der Länge der Zeit die jede/r von euch auf dem Planeten verbracht hat. Denkt daran, was ihr erlebt habt, die verschiedenen Kulturen, in denen ihr wart, die Schlachten, die ihr durchgemacht habt, und die Gründe, aus denen ihr herkamt. Ich möchte euch sagen, dass die Erfahrung dieser Gruppe enorm ist, und nicht das, was ihr euch vorstellt. Ihr denkt linear und glaubt einfach, ihr lebt eine Reihe von Leben als verschiedene Arten von Menschen. Stattdessen sehen wir eure Leben als Katalysatoren für die Erde.

Wir bezeichnen eine Lebensspanne als eine »Erfahrung« oder einen »Ausdruck« der Seele auf der Erde. Was haltet ihr von einer Seele, die für drei Monate hereinkommt und dann geht? Ihr glaubt vielleicht, dass da etwas nicht stimmt, dass es die Tragödie vom Verlust eines Kindes ist. Aber in Wirklichkeit wird es in Vorab-Vereinbarung mit den Seelen der Eltern getan. Das ist so, damit eine Lektion gelernt oder erteilt werden kann, oder damit den Eltern eine Gelegenheit geboten wird, durch ihre Trauer spirituell zu werden. Wie hört sich das an? Es repräsentiert also ein Leben, das in seinen Potenzialen tiefgreifend ist und nur 3 Monate dauert! Oft wird so eine Erfahrung nur von einer alten Seele geboten. Habt ihr daran gedacht, dass ihr etwas Ähnliches getan haben könntet? Es ist so grundlegend und so bedeutsam! Vielleicht ist eine Mutter spirituell erwacht und hat die Frage ihres Lebens wegen dem gestellt, was ihr getan habt, was ihr gemäß Absprache getan habt, und ihr kommt und geht in nur drei Monaten.

Wie wäre es, in diese Erde zu kommen und nur zu leben, bis ihr 19 seid und dann auf dem Schlachtfeld von einem Messer ausgelöscht zu werden, das in euch gestochen wird? Ihr sagt vielleicht: »Was kann dabei Gutes für irgendjemand herauskommen? Es ist die Verschwendung eines Lebens!« Ich möchte dir sagen, lieber Mensch, dass jeder Atemzug bedeutsam ist, den du als alte Seele auf diesem Planeten machst, zählbar, dass er aufgezeichnet wird und wunderschön ist. Manche von euch mussten auf dem Schlachtfeld diejenigen sein, die fallen, und manche von euch mussten als Sieger auf dem Schlachtfeld sein. Das ist Erfahrung, und das alles wird von der alten Seele zu diesem Zeitpunkt gebraucht. Wozu es gut ist? Vielleicht werdet ihr euch genug daran erinnern, um eines Tages die Kraft zu finden zu sagen: »Es wird keine weiteren Schlachtfelder geben!« Eure Weisheit hätte dann erkannt, dass es nicht wichtig ist, ob ihr der Gewinner oder der Verlierer seid, denn beides repräsentiert für eine neue Erde unangemessene niedere Energie. Krieg ist nicht akzeptabel! Nur alte Seelen können das aus Erfahrung wissen.

Ich möchte euch die Merkmale einer alten Seele mitteilen, Schritt für Schritt, und ich werde euch darum bitten, in euer Inneres zu schauen. Mit anderen Worten: Ich möchte, dass ihr diese Dinge persönlich analysiert. Belügt euch nicht. Geht nicht in den Widerstand. Ich möchte, dass ihr dasitzt und euch dafür öffnend klärt. Sind das eure Merkmale?

Merkmal 1

Der erste Anhaltspunkt dafür zu erkennen, dass man eine alte Seele ist: dass ihr hier seid und es hört! Ich habe vor mir keinen Raum voller Menschen, die einfach nur neugierig sind. Auf der hier repräsentierten Stufe des Lernens, in dieser Art Energie, zieht es nur alte Seelen an.

Wolltest du herkommen? Die meisten sagen Ja, aber ein paar von euch wurden von jemandem hergeschleift, der wollte, dass ihr betrachtet, was hier geschieht. Ich möchte euch sagen, dass das Synchronizität ist und nicht aus Zufall geschieht. Selbst diejenigen, die sich vielleicht nicht ausgesucht haben hier zu sein und wegen anderen hier sind – auch sie sind alte Seelen. Das trifft auch auf die Zuhörer zu, die vielleicht zum ersten Mal zuhören. Es ist kein Zufall!

Dass ihr hier seid, ist der erste Anhaltspunkt dafür, zu erkennen, dass man eine alte Seele ist. Meine Lieben, was hört ihr und woran denkt ihr, wenn wir sprechen? Hört ihr Kryon oder denkt ihr an das spätere Abendessen? Seid ehrlich. Alte Seelen sind neugierig! Wenn es um diese Energie geht, dann werden sie davon angezogen wie eine Motte vom Feuer. Alte Seele, du erkennst, warum du hier bist, und irgendwas in dir will mehr davon. Ein Schwamm, der Information aufsaugt, bist du, und nicht aus Neugier, sondern weil die Information beginnt, mit der Wahrheit des Zeitalters zu erklingen. Das ist Nummer Eins.

Merkmal 2

Einige von euch fangen an, das zu haben, was ich tiefgreifende Erinnerungs-Erfahrungen nennen werde. Ihr habt das déjà vu genannt, ein Begriff der bedeutet, dass ihr der Meinung seid, diese Energie schon zuvor erlebt zu haben: »Ich habe das Gefühl der Erinnerung, obwohl ich mich nicht daran erinnern kann, ob es geschehen ist oder nicht.« Einigen von euch geschieht das immer öfter. Vielleicht trefft ihr eine Person, geht dann von diesem Treffen weg und seid auf einer Ebene überzeugt, diese Person zuvor getroffen zu haben? Später wird euch dann klar, dass ihr diese Person nie zuvor getroffen habt. Vielleicht geht ihr zu einer Versammlung und trefft jemanden, der freundlich ist und sich sehr vertraut anfühlt, wie Familie, doch habt ihr ihn/sie nie zuvor getroffen. Irgendwie, trotz allem, erkennt ihr, dass es ein alter Freund sein muss und ihr eine tiefgehende Freundschaft mit Akasha-Familie erneuert. Vielleicht habt ihr eine Mutter getroffen oder eine Tochter aus früheren Leben? Männer würden frühere Kameraden treffen, zu denen sie irgendwie eine Anziehung verspüren, und sie nennen sie »Kumpel« oder »Alter« oder was immer es braucht, um verbal zu signalisieren, dass man mit ihnen Zeit verbringen möchte. Es geht darüber noch hinaus.

Einige von euch werden in anderen eine Gemeinsamkeit im Bewusstsein finden, doch es geht darüber hinaus. Ihr beginnt euch an Dinge zu erinnern, eine Energie, die ich Akasha-Erwachen nennen werde. Immer mehr von euch werden in Situationen geführt, die sich vertraut anfühlen, und ihr seht Gesichter die ihr zu kennen glaubt, trotzdem ist es das erste Mal in diesem Leben! Meinem Partner passiert das, wenn er in Länder und Kulturen geht, wo er nie zuvor war, und er dort Brüder und Schwestern trifft. Es fällt ihm schwer, wieder zu gehen. Viele sprechen seine Sprache nicht und können nur mittels Übersetzer erreicht werden, doch er blickt in ihre Augen und weiß, dass sie Familie sind. Wie weitreichend es auch erscheinen mag – seine über den ganzen Planeten verteilten Erfahrungen sind mit solchen, die er kennt. Er trifft Familie.

Das ist ein Anzeichen dafür, eine alte Seele zu sein, und manchen von euch geschieht das immer und immer wieder. Außerdem, wie viele von euch sehen regelmäßig 11:11 auf der Uhr? Das geschieht jenseit von Synchronizität des zufälligen Sehens. Seht ihr diese Zahlenkombination viel zu oft, als dass es Zufall sein kann? Habt ihr gewusst, dass das ein Zustellungssystem an alte Seelen ist, damit sie wissen, dass sie alte Seelen sind? Darum geht es hier. Es ist ein System der Kommunikation, der Liebe, und es sagt: »Wir wissen, wer du bist, alte Seele!«

Merkmal 3

Vielleicht bist du eine Frau, die nie ein Kind hatte, und doch hast du auf irgendeiner Ebene welche! Du weißt es und du kannst es spüren. Vielleicht hast du niemals Kinder gehabt und entschieden, dass du niemals welche haben wirst! Das brauchst du nicht, denn du spürst, dass du immer und immer wieder Kinder gehabt hast, und jetzt ist es Zeit für eine Pause. Aber du weißt, wie es ist, oder nicht? Du weißt es wirklich, alte Seele. Du bist oft genug hier gewesen, sodass dein Akash mit tiefgehendem Muttersein erklingt. Für Männer ist es das Gleiche. Ein Mann, der freundlicher Natur ist und niemals jemandem etwas zu Leide tun würde, mag intuitiv wissen, dass er ein Krieger gewesen ist. Er fühlt es, selbst in Träumen, dass er mehrmals mit einem Schwert andere Menschen durchbohrt hat und weiß, wie es sich anfühlt, ein Leben zu nehmen. Nun, falls du ein Mann bist, der mir gerade zuhört, fordere ich dich auf, mit mir in deinem Geist dort hinzugehen. Du wirst es spüren und du weißt, dass du an abscheulichen Taten beteiligt warst. Es klingt in deinem Akash, und es ist Bestandteil deiner zellulären Struktur. So freundlich du auch sein magst oder wie achtsam du dieses Mal auch sein magst, du weißt, dass du den Krieger in dir hast.

Nun, falls ihr wirklich esoterisch werden wollt, dann hört das hier. Frauen unter den Zuhörern, ihr wisst, dass auch ihr einen Krieger im Innern habt und ihr könnt es spüren. Ihr habt auf den Schlachtfeldern der Erde mitgewirkt und ihr wisst das. Obwohl ihr nicht darauf reagieren mögt, ein Mann zu sein, könnt ihr auf die Energie im Drama der Schlacht zu sein reagieren. Ihr wisst wie es ist, auf dem Schlachtfeld zu überleben oder nicht. So viel von der Historie beinhaltet gewonnene und verlorene Schlachten, was bedeutet, dass ihr alle hier im Raum viele Schlachten bis zur Neige ausgekostet habt. Manchmal seid ihr für euren Gott gestorben und manchmal seid ihr für nichts gestorben, aber ihr habt alle die Erfahrung gemacht, wie es sich anfühlt, schnell zu kommen und wieder zu gehen und einen dramatischen Tod zu haben. Männer und Frauen, ihr tragt die Energie der Vergangenheit, und wenn ihr das nächste Mal kommt, beeinflusst es euch, und ihr könnt euch entscheiden, falls ihr das wollt, es zu wiederholen oder nicht. In einer älteren Energie haben sich viele von euch entschieden, es immer und immer wieder zu tun, und Familien militärischer Männer und Frauen wurden geboren. Andere erwachen zum Gefühl, von all dem genug zu haben. Manche schlachtenmüden Männer werden Mütter. [Kryon-Lächeln]

Merkmal 4

Es gibt so viel Anzeichen dafür, eine alte Seele zu sein, über die ihr euch vielleicht nicht im Klaren seid. Manche sind versteckt. Hier kommt eines, das ich euch in eurem Geist zu untersuchen bitte, während ihr hier sitzt: Seid ihr naiv oder weise? Nun, ich bin mir darüber im Klaren, dass sich eine naive Person niemals für naiv halten wird. Ich rede von Weisheit, die über euer Alter hinausgeht. Habt ihr Weisheit, die über euer Alter hinausgeht? Die Antwort ist in jedem einzelnen Fall ja. Ihr wisst das, und ihr sitzt hier in aller Ehrlichkeit mit eurem Körper, mit eurem Bewusstsein, und ihr wisst es. Es sind einige junge Leute hier, die es sehr grundlegend spüren – Weisheit über euer Alter hinausgehend. Wie ist das möglich? Wie kann man beschreiben, wie sich das anfühlt? Meine Lieben, ich habe euch gerade den Schlüssel zum Wissen gegeben, ob man eine alte Seele ist, und ich weiß auch, dass ihr nie mit jemandem darüber redet.

Wie könnte man je sowas zu jemandem sagen, ohne dass sie glauben, dass euer Ego außer Kontrolle geraten ist? Wenn du sagst: »Ich bin weiser als alle in meinem Umfeld«, werden die Leute deine Motive in Frage stellen und vielleicht nicht in deiner Nähe sein wollen. Aber ehrlich, jetzt unter uns, fühlt es sich nicht so an? Mein(e) Liebe(r), hier haben wir ein Geheimnis, das ihr alle in dieser Gruppe gemeinsam habt. Ihr trefft sie und erkennt, dass ihr eine weise Familie gefunden habt. Eure Weisheit kommt durch Erfahrung. Ihr habt dafür bezahlt, meine Lieben. Dadurch wisst ihr, dass ihr eine alte Seele seid.

Merkmal 5

Nun, das Nächste ist eine schwierige Sache und wir haben davon in einigen vorhergehenden Channelings gesprochen. Es gibt da etwas, dass das Akash in eurer Persönlichkeit erzeugt. Leben über Leben in einer alten Energie zu leben, erschafft Selbstwert-Themen. Über Äonen habt ihr gegen eine alte Energie gedrückt und ihr wart nicht besonders erfolgreich. Die alte Energie hatte immer Regie geführt und ihr musstet euch entweder vor ihr verstecken oder sie bekriegen. Viele von euch sind daran gestorben. Es wurde im Laufe der Geschichte niemals wirklich besser. Ein Leben nach dem anderen habt ihr unter diesen Bedingungen verbracht, wurdet immer zurückgeschlagen, bis jetzt.

Jetzt erwacht ihr zu einer Zeit auf diesem Planeten, die von den Altvorderen prophezeit wurde. Sie ist tiefgreifend mit potenziellen Veränderungen, und Prophezeiungen werden erfüllt. Die Energie ist zu guter Letzt auf eurer Seite und das ist es, worüber wir in den vergangenen Jahren gesprochen haben. Wie dem auch sei, wie sieht eure Geisteshaltung aus, die ihr aufgrund des Kampfes mit der alten Energie mit euch tragt? Es ist nicht vorhandener Selbstwert. Ich werde euch nicht bitten, die Hand zu heben, um das zu bestätigen, denn die meisten von euch fühlen es. Durchforscht eure Seele in diesem Moment und ihr werdet wissen, dass ich Recht habe. Ihr mögt äußerlich selbstsicher erscheinen und von anderen als stark betrachtet werden, aber wenn ihr allein seid, fragt ihr euch, wer ihr seid. Ihr fragt euch, ob ihr es schaffen werdet. Ihr fragt euch, ob ihr auf Kurs seid. Das ist die alte Seele.

Eure Erfahrung im Verlauf der Geschichte hat bewirkt, dass ihr euren Geist durchforscht, um zu erkennen, ob ihr es wert seid, jetzt in dieser neuen Energie zu sein. Eure Logik wägt all das ab und kommt oft zu dem Schluss: »Vielleicht bin ich es nicht wert, hier zu sein« oder »Wird es nochmal geschehen?« oder »Ich habe davon die Nase voll!« Das ist es worüber ihr nachdenkt, oder nicht? Mangel an Selbstwert ist das Merkmal einer alten Seele. Das ist vollkommen verständlich. Wie oft verliert man im gleichen Wettbewerb, bis man daran nicht mehr teilnehmen möchte? Aber der Wettbewerb ist jetzt anders.

Die Energie des Planeten fängt an, in die andere Richtung zu gehen, und das Gleichgewicht im Bewusstsein zwischen Licht und Dunkel verändert sich stark. In dem Maß wie ihr lernt wer ihr seid, warum ihr hier seid und warum ihr euch so fühlt wie ihr euch fühlt, fängt es an, einen Sinn zu ergeben. Die Wahrheit über die Vergangenheit zu entdecken rückt auch die Zukunft ins rechte Licht und ihr fangt an, den Selbstwert zu haben, den ihr verdient.

Die Schlachten der Dunkelheit und alten Energie umgeben euch von allen Seiten und ihr seht zu, wie sie von der Gesellschaft auf total verschiedene Weisen geschlagen werden. Es gibt ein alles überlagerndes Gefühl, dass sich Menschen überall gemeinsam nach Gleichheit sehnen, nach komfortablem Leben, Fairness, guter Lebensqualität und der Integrität in der regierenden Führungsetage. Das ist heutzutage die größte Schlacht – der Wechsel der Grade von »Dinge immer auf die gleiche Weise zu regeln« zu »etwas tun, was die Menschheit noch nie zuvor gesehen hat«.

Merkmal 6

Zweck entdecken. Die alte Seele hat soviel Erfahrung aus der Vergangenheit und es gibt so viel Geschichte, dass viele sich umsehen und fragen: »Was ist der Zweck meines Hierseins?« Oft suchen sie nach anderen, die es ihnen sagen sollen. Sie gehen vielleicht zu Treffen, wo man sich ziemlich sicher ist zu wissen, was der Sinn ist, aber tief im Innern keine Ahnung hat. Sie fragen: »Wo liegt der Sinn in meinem Leben? Was mache ich hier überhaupt?« Das liegt daran, dass die Energie anders ist.

Als alte Seele stellt ihr diese esoterischen Fragen, weil manche von euch, wenn nicht alle, sich mit dem, was sie tun, irgendwie nicht ganz erfüllt fühlen. Ihr glaubt, es sei nicht genug oder dass es in eine andere Richtung geht, als ihr ursprünglich gedacht habt. Alte Seele, deine Fragen zeigen wirklich, dass du eine alte Seele bist! In einer neuen Energie kann es verwirrend und frustrierend sein, sich zurechtzufinden! So viele Male du auch zuvor gelebt haben magst, du hast noch nie in dieser Energie gelebt.

Dies ist eine vorrangige Energie für euch, und darum fühlt ihr euch ein bisschen verloren, oder vielleicht ist der Zweck eures Lebens nicht klar, weil die neue Energie nicht das Feedback gibt, das ihr von der alten Energie gewohnt seid. Ihr könnt es nicht sagen, denn ihr habt kein Vertrauen zu dem, was ihr fühlt. Darum stellt ihr die Frage: »Tue ich das Richtige? Gibt es etwas, das ich besser oder öfter machen sollte?«

Ich werde es nochmal sagen. Alte Seele, während du beginnst deine alten Wege zu verändern, fängt deine Kraft an, sich wirklich zu zeigen. Du beginnst nicht nur zu erkennen, wer du wirklich bist, sondern auch, dass es dir zusteht hier zu sein. Du bist mit soviel Erfahrung hereingekommen, dass du anfängst, darauf Akasha-mäßig zuzugreifen. Du magst vielleicht gar nicht erkennen, dass du es tust, aber du tust es in der Tat. Intuition wird verfeinert und du fängst an, Ratschläge für dein eigenes Leben zu bekommen. Du erfährst Synchronizität hinsichtlich wo du hingehst und was du tust, alles auf der Grundlage, dass du jetzt und hier eine alte Seele bist.

Die gerade eben in den Planeten kommen, meine Lieben, sehen sich lediglich um und lernen, wie die Dinge funktionieren. Sie überleben gerade so. Sie haben noch nicht die aus Erfahrung geborenen Werkzeuge, die ihr habt. Sie werden sie haben, aber sie finden erst heraus wie. Wie dem auch sei, ihr wisst worum es geht und ihr besitzt die Weisheit der Erinnerung. Ihr fangt an, die Probleme der Menschheit zu lösen, und vor einiger Zeit haben wir euch gesagt, was der Zweck eures Lebens ist. Wir haben euch gesagt, euch zu entspannen und einfach »hier zu sein«. Wir haben euch gesagt, dass es nicht wichtig ist, was ihr tut, und dass eure Arbeiten nicht so wichtig sind wie eure Anwesenheit. Das ist ein Konzept, das sich nicht mit dem verträgt, was euch eure Eltern erzählt haben.

Hört zu: Es ist nicht wichtig, was ihr tut! Euer Licht hilft dem Planeten, nicht eure Arbeiten. Eure Suche danach, wer ihr seid, hilft dem Planeten! Das Kristalline Gitter erinnert sich an das, was ihr tut, und die Energie eurer bewussten Suche wird für Generationen vorhalten. Indem ihr als erfahrene Seele hier seid, legt ihr eure Erfahrung von Weisheit in die Gitter des Planeten, die Energie der Reife in euren Leben. Das ist es, was ihr jetzt gerade tut.

Die besondere neue Energie auf dem Planeten absorbiert im Augenblick eure Erfahrung und Akasha-Kraft wie ein Schwamm, sodass die nächsten Generationen das haben, was ihr als alte Seele gelernt habt. Es gibt hier ein System, das weit darüber hinausgeht, wie ihr euch das System vorstellt. Während ihr hier voller Verzweiflung sitzt und euch fragt, ob ihr es verdient hier zu sein und was der Zweck in eurem Leben ist, absorbiert dieser Planet buchstäblich alles, was ihr getan habt und reift deshalb. Das ist das System, über das eine alte Seele Bescheid wissen sollte.

Entspannt euch und seid. Wisst, dass ihr mit Absicht hier seid. Entspannt und gestattet der Synchronizität, euch in den nächsten Bereich zu schieben, der für euch wohlwollend und großartig ist, wenn ihr es zulasst. Ihr habt so viele Leben durchgemacht, in denen ihr gelitten habt, sodass es euch leicht fällt zu glauben, ihr wärt hier um wieder zu leiden. Das seid ihr nicht! Eltern, würdet ihr eure Kinder absichtlich in diese Welt bringen, damit sie mit euch mitleiden? Das ergibt keinen Sinn. Das ist kein spirituell gesunder Menschenverstand! Ihr müsst anfangen, die Intelligenz von Spirit zu nutzen, die fragen würde: »Was würde ich tun wenn ich ein liebender wohlwollender Gott wäre?« Dann wird es irgendwo in euch eine Stimme geben, die sagt: »Das bist du! Du bist ein Teil der gesamten Schöpfung.« Ihr könnt, wenn ihr wollt, jetzt eure eigenen logischen Fragen beantworten, da euch eure Weisheit einen aus gesundem Menschenverstand geborenen kurzen Blick auf den Geist des Schöpfers werfen lässt.

Merkmal 7

Zum Schluss, Nummer 7, und an dieses Merkmal denkt ihr vielleicht nie. Meine Lieben, ihr habt etwas, das ihr innig fühlt und es ist offensichtlich. Allerdings glaubt ihr, alle hätten es. Haben sie nicht. Die alte Seele in dieser Energie besitzt die Fähigkeit, sich von Gott innig geliebt zu fühlen und andere haben sie nicht. Dazu braucht es Reife! Es braucht die Erfahrung vieler Leben dafür, um das Wohlwollen des Schöpfers zu verstehen, wie es sich anfühlt und was es im Innern bedeutet.

Darum ist so schwierig, eine junge Seele aus der Opferhaltung dahin zubringen, sich von Gott geliebt zu fühlen. Sie haben keine Ahnung, wie sich das anfühlt! Aber ihr habt es! Hier kommt etwas, das ich nie zuvor über meinen Partner gesagt habe, und ich gebe es hier zum ersten Mal preis. Er hat euch im Laufe der Jahre schon oft die Kryon-Geschichte erzählt und er hat euch gesagt, was mit ihm geschah, als er zum ersten Mal auf dem Stuhl saß und mich angerufen hat. Er hat Emotion gespürt! Das war sein Katalysator und es hat ihm ermöglicht, immer und immer wieder auf dem Stuhl zu sitzen. Er hat es nicht nur gespürt, er hat es auch gemocht. Auf irgendeiner Ebene hat es der Ingenieur erkannt und gewusst, was es war. Er war eine alte Seele! Er ist eine alte Seele, und er war bereit, sich für die Liebe Gottes zu öffnen. Er hat Familie erkannt und, meine Lieben, die neuen Seelen tun das nicht. Sie verstehen nicht das Gefühl, das ihr habt, nämlich die Reife, vom Schöpfer geliebt zu werden. Sie werden es verstehen, aber dazu braucht es Erfahrung.

Wenn man eine alte Seele ist, dann kann man das fühlen. Falls du es fühlen kannst, bist du eine alte Seele. Meine Glückwünsche an euch alle dazu, dass ihr seid wer ihr seid. Ihr seid es, die den Planeten verändern werden. Ihr seid von überall her in diesen Raum gekommen – aus so vielen Ländern und von so vielen Sprachen – und ihr habt in diesem Moment alle eines gemeinsam: Ihr seid zusammen und ihr fühlt die Liebe Gottes.

Du wirst den Planeten allein durch deine Anwesenheit hier verändern, Lichtarbeiter. Das Kristalline Gitter absorbiert das Licht, das du trägst, das du verdient hast und uns allen gebracht hast. Es ist ein tiefgreifendes System, und die neue Energie des Planeten braucht die Erfahrung der alten Seelen und die Weisheit der alten Seelen, um diejenigen zu beeinflussen, die in Zukunft geboren werden. Dieses System ist esoterisch, schwer zu beschreiben und tiefsinnig. Denkt darüber nach. Indem ihr heute hier lebt, durchtränkt ihr die Gitter mit Wissen und Weisheit für zukünftige Generationen.

Wie stellt ihr euch das vor, dass die Menschheit ohne dieses Wissen jemals reift und sich spirituell entwickelt? Die Antwort ist, dass sie es nicht kann, es sei denn, es gibt eine Veränderung, und der Katalysator für diese Veränderung ist eure Akasha-Erfahrung als alte Seele. Ihr seid es, die diese durch einfach hier sein und es verstehen direkt in die Gitter des Planeten einfließen lasst. Das, und das sich Öffnen der Zeitkapseln wird allmählich einen aufgestiegenen Planeten erschaffen. Ihr legt die Samen für die Zukunft, indem ihr einfach hier im Raum seid und uns zu euch sprechen lasst.

Ich schließe. Was werdet ihr mit dieser Information tun? Ich möchte, dass ihr wenn möglich an diese Dinge denkt, wenn ihr so gut sein wollt. Ich möchte, dass ihr an sie alle denkt und die Frage stellt: »Ist es möglich, dass ich mehr bin als ich mir vorstelle zu sein? Ist es möglich, dass mich Gott kennt, während ich hier mit all meinen erdgebundenen Problemen und Frustrationen sitze? Interessiert sich Gott wirklich für die ganzen Besorgungen, die ich machen muss, oder Kinder, die ich erziehen muss? Interessiert sich Gott für die Verwandten, denen ich gefallen muss, oder die Chefs auf der Arbeit? Ist es möglich, dass mich Gott mit all dem liebt?«

Die Antwort ist ja, ja, ja und ja!

Du, alte Seele, bist so wichtig. Meine Glückwünsche. Das ist der Zweck deines Hierseins – du lebst einfach und weißt, dass du geliebt bist.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

Original-Audio-Datei (Englisch)

Original-Text (Englisch)

DOWNLOAD ALLE 430 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   53,8 MB)