Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Urkraft des Lebens

Teil 1: Auswirkung auf dich selbst

Kryon durch Lee Carroll, 2023-03-01

Übersetzung: Georg Keppler1)

 

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Und darum sieht das Anliegen so aus: Erwartet Gutes! Mehr als das, wir haben seit mehr als einem Jahr durch die euch gegebenen Informationen eine optimale Ausgangslage geschaffen, für euch. Und die Ausgangslage für euch ist, dass sich Dinge auf diesem Planeten ändern. Es wird die Verschiebung genannt. Ich werde nochmals etwas wiederholen, das ihr bereits gehört habt: dass Licht zunehmen wird. Das ist eine Metapher.

Gewahrsein, Enthüllung, Dinge aufdecken wird zunehmen. Und das wird eine Spaltung zwischen Licht und Dunkel bewirken, wir ihr sie zuvor nicht zu sehen bekommen habt. Das ist auch eine Metapher. Aber es ist eine Metapher, die gerade eben auf der Erde ausgelebt wird.

Was ich damit meine ist Folgendes. Habt ihr von irgend jemandem, irgendeiner Gruppe, irgendwelchen Organisationen, irgendwelchen Regierungen, habt ihr von ihnen Absichten gezeigt bekommen, euch in die Welt eurer Großväter zurückzuzwingen? Die Antwort darauf ist: Ja. Und es ist nicht nur an einem Ort so, es geschieht an vielen Orten. Es ist ein Widerstand gegenüber allem was gut ist, gegenüber allem was Sinn macht. Es ist der Widerstand gegen Liebe.

Wir haben euch gesagt, dass das passieren würde. Und wir haben euch auch gesagt, dass es nur geschehen wird, wenn es eine zusätzliche Fülle von Licht auf dem Planeten gibt. Das ist die Ursache. Ihr habt die Dunkelheit dadurch getrieben sich zu zeigen, so zu heulen und zu brüllen und zu erklären: »Wir gehen nicht weg! Wir machen statt dessen das hier. Wir werden euch das Leben schwer machen.«

Doch, meine Lieben, das alles ist letztendlich der Grund dafür, warum ihr hier seid. Es gibt etwas Neues, von dem ich euch erzählen möchte. Zusätzlich zu allem anderen, was ich jemals bis zu diesem Monat gechannelt habe, werde ich vier Channels zu etwas ganz Neuem geben. Diese Neue ist das direkte Resultat einer erweiterten Biologie, von der ich euch vor ein paar Monaten erzählt habe.

Diese Erweiterung der Biologie, falls ihr noch nichts darüber gehört habt, war die Aktivierung eines Chromosomen-Paares, von dem ihr nicht geglaubt habt, dass ihr es habt. Wo doch die Physik in Paaren kommt, die Chemie in Paaren kommt, wenn alle Dinge in einer Balance sind, warum habt ihr dann 23 Chromosomen? Die Antwort ist, dass ihr 24 habt. Und das letzte Paar, das 24. Paar, wurde verändert. Wir haben euch gesagt warum und wie, und ihr könnt das glauben oder nicht. Doch was geschieht ist Folgendes, dass jene, die es nicht glauben, eine Situation haben werden, in der sie sich eines Tages die Frage stellen müssen: »Also, was ist da noch geschehen, was diese Erweiterung ermöglicht hat?«

Es ist das 24. Chromosomen-Paar, jenes multidimensionale Paar, das jetzt anfängt aktiviert zu werden, erweitert zu werden, und es ist der fehlende Teil, der ein Menschenwesen erschafft, das anfängt Mitgefühl zu haben und Liebenswürdigkeit und Fürsorglichkeit, das anfängt aufzuwachen und diese Zwiebel abzuschälen beginnt, von der wir reden, um eine größere Wirklichkeit aufzudecken. Es ist eine Enthüllung des Selbst.

Und im Rahmen dieses Prozesses fangt ihr an anders zu denken. Die Welt fängt an Dinge zu erwarten, die sehr viel besser sind als sie es je waren. Der Prozess bewegt euch weg von der alten Eisenbahnschiene der sich wiederholenden Geschichte, in der ihr Krieg und immer mehr Krieg hattet. Und wenn Krieg erneut beginnt, dann fangt ihr an Einspruch zu erheben, und die ganze Welt beginnt sich zu verändern.

Dinge, die nicht wichtig waren, werden jetzt wichtig. Habt ihr das bemerkt? Integrität in so vielen Aspekten der Gesellschaft fängt jetzt an wichtig zu werden. Habt ihr es bemerkt? Ihr betrachtet eure Regierungen, schaut auf die autoritären Strukturen in euren Organisation auf ganz und gar andere Art und Weise als zuvor. Denn jetzt wisst ihr, dass ihr etwas dagegen tun könnt.

Ihr pocht auf die grundlegenden Rechte der Menschheit und fordert Dinge ein, die ihr schon vor langer Zeit eingefordert haben solltet, aber es niemals eingefordert habt. Doch jetzt tut ihr es wegen dieser Erweiterung. Die Dinge verändern sich mit Humanismus. Wir haben euch gesagt dass sie das tun würden.

Doch das hat etwas anderes aktiviert. Und jetzt ist es Zeit geworden, darüber zu reden, in diesem Monat. Es wird vier Channels zu diesem Thema geben und ich werde euch jetzt sagen, was das Thema ist. Wir werden es die Urkraft des Lebens nennen. Und Teil zwei davon ist Lichtenergie. Das sind zwei neue Dinge, von denen viele, die metaphysisch sind, sagen werden: »Nun, die sind nicht wirklich neu. Es gab sie schon immer.«

Was neu ist, ist ihr Einfluss auf alles und jedes. Wie viele von euch glauben, dass eure Lebenskraft auf dem Planeten wichtig für den Planeten ist? Oder für andere, für die Milliarden, die hier sind? Ist es ihnen wichtig? Oder seid ihr bloß ein kleiner Fleck im unendlichen Ozean? Seid ihr einer von vielen? Wehrst du dich gegen alles und jeden? Bist du ein Opfer des Planeten?

Oder, meine Lieben, bedeutet euer Leben plötzlich etwas auf dem Planeten, weil ihr plötzlich anfangt aufzuleuchten, als alte Seelen mehr Licht auszustrahlen und etwas auf dem Planeten darzustellen, was ihr zuvor nicht dargestellt habt? Plötzlich ist euer Leben wichtig, beginnt wegen der erweiterten Biologie etwas auf dem Planeten zu bedeuten, weil jetzt Anteile eurer Seele hier bei euch sind, die zuvor vielleicht nicht bei euch waren. Ihr seid jetzt viel größer als zuvor. Euer esoterischer Fußabdruck auf diesem Planeten ist immens. Und das ist nicht so, wie es vor 25 Jahren war, oder vor 30 Jahren.

Versteht ihr das? Das ist die Urkraft des Lebens. Und plötzlich fängt es an, einen Unterschied zu machen, wo ihr entlanggeht und was ihr tut. Das Licht, die Kraft des Lichts, das ihr habt, das wegen dieser Veränderungen neu ist, fängt an Unterschiede zu erwirken. Das ist nicht nur für die alte Seele da, es ist für die gesamte Menschheit verfügbar.

Vielleicht sollte ich das wiederholen. Die gesamte Menschheit empfängt das. Die Zeit dafür ist reif, und wir haben euch gesagt, wie das erreicht worden ist. Wie haben die Verschiebung seit 30 Jahren angekündigt. 2012, als es anfing einzutreffen, haben wir euch die Merkmale genannt, die zu erwartenden Dinge, und jetzt sind sie da. Aber wir haben euch nie gesagt, dass es eine Aufwertung des Menschen geben würde.

Dass war immer im Bereich eures Möglichen, es war immer etwas, das ihr tun könnt, mit den Werkzeugen, die wir euch gegeben haben. Ist es möglich, dass es eine Verbindung mit dem Göttlichen auf diesem Planeten gibt, eurem Partner, etwas, das ihr bisher nicht wirklich anerkannt habt? Nicht nur, dass die Erde euer Partner ist, sondern auch die göttlichen Anteile eurer Seele, das größere Bild, der umfassende Plan, die Verschiebung, in der sich der Planet erhebt, die niemand jemals erwartet hat, Schritt für Schritt, sodass in 50 oder 100 Jahren Psychologen neu definieren müssen, was die Natur des Menschen ist.

Er was mal so, jetzt ist es anders. Was tut ein Mensch in bestimmten Umständen? Und sie werden sagen: »Es ist unglaublich!« Soziologen werden sagen: »Unglaublich, jetzt gibt es eine Wendung, einen Umschwung, denn sie entscheiden sich direkt für Liebenswürdigkeit.« Oho, glaubt ihr, dass das jemals geschehen wird? Ich sage euch, dass es gerade eben beginnt zu geschehen.

Und der Schwerpunkt von einer der vier Botschaften in diesem Monat ist der Effekt davon auf euch. Ich möchte, dass ihr euch ein bisschen aufrechter hinstellt und wisst, dass ihr auf diesem Planeten etwas wert seid, etwas, das ihr nicht erwartet habt. Dass ein Bestandteil eurer Seele ist, dieser wunderschöne Anteil, der einfach nur als Teil eures Höheren Selbst auf der anderen Seite des Schleiers stand, beginnt seine eigene Energie in eurem Innern zu implementieren, während ihr auf Augenhöhe mit anderen hier umherlauft. Das ist der Unterschied. Das ist die Urkraft des Lebens.

Ihr bedeutet etwas, hinterlasst einen esoterischen Abdruck, wenn man es so sagen will, einen Raum, den ihr auf der Erde einnehmt, wodurch euch jetzt die Erde erkennt und andere euch erkennen. Und wo ihr jetzt entlanglauft, macht einen Unterschied.

Es gibt diejenigen, die fragen: »Nun, was kann ich in dieser Hinsicht tun? Ich weiß, es hängt von meinem Tun ab.« Ihr könnt tun was immer ihr tun wollt. Doch wir laden euch dazu ein, es zu glauben. Sobald ihr anfangt das zu verstehen, könnt ihr auch verstehen, wieso ihr dann eure Zukunft planen könnt, das kontrolliert, was auf eurem Eisenbahngleis vor euch liegt, worauf ihr wie wir es sagen zusteuert, was ihr euren zukünftigen Weg nennt, dieser Ort, der für so viele einfach nur unbekannt und mit Angst beladen ist.

Und wir fragen, was ist, wenn ihr eure Energie auf diesem Gleis vorwegschicken würdet, und deshalb, wo immer ihr hingeht, einfach euch selbst trefft, dieses neue Selbst, ein liebenswürdiges Selbst? Das würde einen Unterschied ausmachen für das, was ihr jetzt erwartet und was ihr später erwarten werdet.

Stellt euch vor in eine Zukunft zu gehen, in der ihr euch bereits befindet und einen Ort für euch selbst vorbereitet habt. Das ist Teil eines multidimensionalen Konzepts, in dem es keine Zeit gibt, und genau das ist auch Teil des neuen Menschen. Wir sind hier, um euch das zu sagen. Den ganzen Monat wird es darum gehen.

Glückwunsch, mein Lieben, Licht gewinnt, und das werdet ihr zu sehen bekommen. Ich repräsentiere in Liebe alles was ist, und das was ihr tut und getan habt, und wo ihr hingeht.

Ich bin Kryon, mit der Menschheit in Liebe verbunden.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

Download alle Kryon-Texte
(ZIP-Datei, 85 MB, enthält 675 PDF-Dateien mit insgesamt 5.169 Seiten)

Download alle Fragen & Antworten von Kryon / Lee Carroll
(PDF-Datei, 2 MB, 400 Seiten)