Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Paradigma-Wechsel

Kryon durch Lee Carroll
Boulder, Colorado, 2015-01-17

Übersetzung: Susanne Finsterle1)

Mein Partner tritt zur Seite. Seid gegrüßt ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Heute habt ihr also wissenschaftliche und rätselhafte Informationen bekommen. Sie fehlen den Zuhörern, die nicht hier sind, denn sie hörten nicht den Vortrag des Wissenschaftlers und Lehrers Gregg (Braden). Diejenigen, welche die Kryon-Botschaften verfolgt haben und die Vorträge der Wissenschaftler hörten, werden die Ähnlichkeit erkennen. Vor 25 Jahren sagte ich zu euch: Um zu leben, braucht es das Magnetgitter des Planeten. Und das stimmt heute noch. Das Magnetgitter dieses Planeten beeinflusst eure DNA tiefgreifend. Es legt sogar ihre Effizienz fest und all die vielen anderen Dinge, von denen ihr heute gehört habt. Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Rätsel. All das, was ihr nicht versteht, gibt euch eine wunderbare Gelegenheit, diese Lücken mit Großartigkeit zu füllen – nicht mit Wissen, sondern mit Weisheit. Und die Quelle der Weisheit auf diesem Planeten kommt von denen, die schon früher gelebt haben und weise sind. Da ist ein Weisheitsbrunnen, aus dem ihr schöpfen könnt – und die Wissenschaft weiß das.

Die Weisesten auf dem Planeten sind heute die Vorfahren und die Futuristen. Sie haben beide etwas gemeinsam: Sie verstehen, dass sich die Dinge auf diesem Planeten verändern. Die Vorfahren, die Ureinwohner und die Ältesten stehen vor euch und sind bereit, ihr Wissen mit euch zu teilen. Und die Futuristen nehmen es auf und planen damit die Zukunft. All das führt zu Veränderung.

Jemand von euch hat heute gefragt: »Gibt es Hoffnung?« Wenn er die Kryon-Botschaften verfolgt hätte, würde er wissen, dass ich als Channel für die Novelle »Pollyanna« gelte. Da ist nicht nur Hoffnung, denn aufgrund der Potenziale, die wir gesehen haben, und all dem, was ihr in den letzten 50 Jahren getan habt, ist da mehr als nur Hoffnung – mehr als Hoffnung! Ihr seid bereits daran, das Unmögliche zu verwirklichen.

Die Zyklen der menschlichen Evolution

Ein Rückblick: Wir haben euch gesagt, dass der Überlebensmodus und die alte Energie sich zu verändern beginnen. Es gibt ein altes, soziales Muster der Menschheit – die Art, wie sie sich verhält, wie sie handelt, die Zyklen ihrer Erfüllungen und Nichterfüllungen. Diese Zyklen wurden genau verfolgt, und zwar von den Vorfahren. Wenn ihr das Geheimnis des Maya-Kalenders wissen wollt: Er ist nicht in Tagen oder Kalenderjahren aufgezeichnet und auch nicht in der Mathematik der Mayas, die übrigens nicht die eure ist. Er zeigt die Zyklen der menschlichen Evolution. Sie haben die Zyklen der Erleuchtung, die Zyklen von Dunkelheit und Licht aufgezeichnet, und dies ist die Grundlage ihres Kalenders.

Nun hört mir zu: Der Kalender endet bei der Präzession der Tag- und Nachtgleiche – da, wo die Prophezeiungen einen Wandel vorhersagten. Der Beginn des 5. Zyklus der Menschheit sagt einigen von euch etwas, anderen wiederum nichts. In der Tibetischen Numerologie bedeutet die Zahl 5 »Veränderung«. Merkt euch das, die Tibeter wussten es. Der Kalender endete, weil ein alter Zyklus der Nichterfüllung zu Ende ging. Die lange Zählung repräsentierte eine Menschheit in der Dunkelheit, die immer wieder das Überlebens-Bewusstsein der Trennung wiederholte. Das haben wir euch viele Male gesagt.

Da ist mehr als nur Hoffnung. Der neue Maya-Kalender erzählt von einer Menschheit, die das Potenzial eines evolutionären Wandels hat, mit einem Erleuchtungs-Faktor und einem Bewusstsein, das dieser Planet vorher noch nie gesehen hat – falls ihr es schaffen würdet! Falls ihr es schaffen würdet. Und bei der Geburt von einigen von euch gab es noch keinerlei Anzeichen dafür, dass ihr es schaffen werdet. Stattdessen gab es eine Prophezeiung von Zerstörung, Weltuntergang, religiöser Glaubenssysteme von Meistern, die zurückkommen und alles Bisherige auslöschen würden. All diese Metaphern hätten geschehen können. Aber sie geschahen nicht – dafür andere Dinge, die ihr nicht erwartet habt. Da ist mehr als Hoffnung.

Vor euch liegt ein neues Paradigma. Und es beginnt mit Bewusstsein – mit dem Bewusstsein von wer ihr seid und was um euch herum ist. Die Frage, wer ihr seid, beginnt beantwortet zu werden. Und je mehr ihr euch damit beschäftigt, desto mehr realisiert ihr, wer ihr seid. Ihr seid Familie, und die Familie ist untereinander mitfühlend. Welche Botschaft hab ich euch vor nicht allzu langer Zeit gegeben, spezifisch gerichtet und kontrovers aufgenommen – für all jene, die von sich sagen, dass sie esoterisch oder »New Age« sind. Was war die Botschaft, erinnert ihr euch? Ich sagte: »Es ist Zeit, damit aufzuhören, seltsam zu sein.« Denn es trennt euch von der Gesellschaft. Seid nicht stolz, dass ihr anders denkt, sondern wendet es und werdet wie die Meister: mitfühlend, tolerant, weise und vergebend. Welches war die Botschaft und waren die zwei Worte, die ihr immer und immer wieder üben konntet und die der Schlüssel zum New Age sind? Mitfühlendes Handeln. Zwei Jahre lang haben wir euch das gesagt.

Schauen wir es uns nochmals an und was es bedeutet. Ich will euch sagen: Es gibt hier kein Rätsel. Ich möchte, dass ihr das, was ihr in einer alten Energie und in 3D glaubt, vollständig von der Zukunft trennt. Was sagen die Menschen in der alten Energie, was auf dem Planeten geschehen wird?

Der Zukunfts-Glaube in der alten Energie

Erstens: Sie erwähnen nicht, was nicht geschah. Das liegt nicht in ihrem Paradigma, sie verstehen es nicht und ignorieren es. Stattdessen halten sie an einem Glauben fest, dass es zu Ende gehen muss. Sie glauben, dass die Menschheit aufgrund ihrer Probleme im Mittleren Osten in Schwierigkeiten ist, und sie tanzen und sagen: »Wir haben es euch ja gesagt – seht ihr, es geht zu Ende, es geht zu Ende.« Mit anderen Worten, da sind Menschen, die sich der alten Energie verschrieben haben. Musste ich euch das sagen? Die alte Energie wird schwer sterben, denn sie repräsentiert diejenigen, welche an der Kontrolle festhalten und an allem, woran sie absolut glauben. Und doch ändert sich dies vor euren und vor ihren Augen.

Wir sagten euch, wo ihr den größten Unterschied sehen werdet, und ihr habt es auch heute wiederholt gehört: in der Wissenschaft. Die alte Energie will euch in der Trennung und Dunkelheit lassen, wo ihr euch gegenseitig nicht einmal sehen könnt und es nur um Konkurrenz und Krieg geht. Wir sagten, dass nach 2012 ein Wandel im menschlichen Bewusstsein und eine Rekalibrierung stattfinden würden. Ihr beginnt nun herauszufinden, dass Kombinieren und Zusammenfügen der Schlüssel sind, und nicht das Auseinandernehmen. Wir gaben euch sogar Informationen über korporative Unternehmensstrukturen und Regierungen.

Wir sagten euch, dass es diametral entgegengesetzt ist zu allem, was ihr in der Natur und in eurem Körper seht. Je komplexer die Natur oder der Körper werden, desto besser funktionieren sie. Aber bei Menschen in einer alten Energie, die das nicht sehen können – je mehr Menschen eine einzelne Aufgabe zu lösen versuchen, desto dümmer werden sie. Ihr seht das in den Regierungen und Unternehmungen, wo es manchmal sogar total zusammenbricht und nichts mehr funktioniert.

Der Wandel zu einem neuen Bewusstsein

Lasst mich euch jetzt gesunden Menschenverstand geben: Ihr Lieben, das wird sich ändern. Ihr werdet beginnen, weise zu werden. Der Weisheitsfaktor, über den wir gesprochen haben, wird nun Dinge auf andere Art zusammenbringen. Wir haben das sogar erwähnt – wie wäre es mit einem Unternehmen ohne Manager? Wie soll das gehen? Es ist ein Paradigma, das ihr noch nicht kennt, und es wird funktionieren. Aber es erfordert ein neues Bewusstsein der Arbeitenden, und das muss noch gefunden werden.

Wie wäre es mit einer Regierung, die weiß, was sie tut, die mitfühlend ist, die nicht abtrennt, sondern zusammenfügt? Das habt ihr bis jetzt noch nicht gesehen, aber es kommt. Gibt es Hoffnung? Mehr als Hoffnung. Ihr habt das Blatt gewendet, ihr Lieben, ihr habt es geschafft. Wir sagten euch, dass wir das Magnetgitter des Planeten verändert haben, mit einer Begleitung, die sich 2002 zurückzog. Und wir sagten, dass sich das Magnetgitter in den nächsten 10 Jahren stärker verändern wird als in den letzten 100 Jahren, und das tat es. Ihr könnt das mit einem Kompass messen und nachprüfen. Und der Grund dafür war, dass eure DNA für ein neues Bewusstsein ausgerichtet werden soll – und für etwas, das vom Sonnensystem auf euch zukommt. Mein Partner wird das morgen ein wenig erläutern. Alles beginnt sich einzufügen in das, was die Wissenschaft sieht. Es fügt sich in die Puzzles, die heute vorgestellt wurden.

Und jetzt möchte ich euch ein paar neue Informationen geben. Wir sagten euch, dass sich das Paradigma ändert. Wir sagten auch, dass ihr in den Nachrichten oder anderen Quellen, denen ihr vertraut, weiterhin Meldungen aus der alten Energie findet, die euch sagen, dass es nicht besser wird. Ihr Lieben, beschuldigt sie nicht. In der alten Energie zu sein ist nicht etwas, wofür ihr jemanden verurteilen sollt. Denn auf einer gewissen Ebene seid ihr es alle. Und da herauszukommen und in ein neues Feld von Denken und Glauben und Bewusstsein hineinzugelangen erfordert Mut, und es braucht Zeit. Auch am heutigen Tag pflanze ich Samen für jene, die beginnen, unsere Botschaften für ihr Selbstbewusstsein zu analysieren und auf ihre Gültigkeit und Wahrheit hin zu überprüfen.

Wenn ihr diese Dinge so beurteilt wie mein Partner, als ich bei ihm zum ersten Mal auftauchte, dann ist es ein Wunder, dass ich überhaupt noch hier bin. Die Sturheit der Menschen ist bekannt. Ihr Lieben, warum sollte es auch nicht so sein, denn wie viele Jahre und Leben habt ihr euch durch ein bestimmtes Paradigma hindurchgewälzt? Diese Illusion beginnt sich jetzt zu ändern. Das Bewusstsein rekalibriert sich und der Weisheitsfaktor steht zur Verfügung. Viele Menschen beginnen zu erkennen, dass sie mit den Dingen anders umgehen müssen.

Vor einer Woche war ich in einer anderen Stadt und sagte Ähnliches wie heute. Ihr seht auf der dunklen Seite Gruppen, die alle Namen und Abkürzungen haben, und wenn ihr die Nachrichten seht, seid ihr schockiert über ihre Handlungen, ihren Hass und ihre abscheulichen Taten. Es schmerzt euer Herz, dass es sowas überhaupt gibt. Und ich fragte euch: Wo ist das Licht? Ich sagte, dass die Menschheit ihre eigenen Koalitionen bildet und ihnen Namen und Abkürzungen geben muss. Diese repräsentieren dann das Zusammenstehen einer Gesellschaft gegen das, was sie nicht mehr dulden will. Und zur gleichen Zeit, als ich darüber sprach, waren 1 Million Leute in Frankreich auf der Straße und taten es.

Wenige können viele beeinflussen, indem sie nichts tun. Im alten Paradigma jedoch sollen die wenigen viele kontrollieren – durch Einschüchterung. Und das, meine Lieben, wird sich ändern. Es beginnt bereits. Die Gesellschaft wird eine Wende machen und entscheiden, was sie will. Die Rekalibrierung des menschlichen Bewusstseins hat begonnen.

Bewusstsein verändert alles

Lasst uns nun über ein paar andere Systeme sprechen, die ihr für einen Zufall haltet, die es aber nicht sind und die sich zu verändern beginnen, weil ihr euch verändert. Ihr glaubt, dass ihr gewisse Systeme erschafft und sie dann laufen lasst – aber vielleicht ist das nicht so. Dies ist schwer zu erklären. Die Voraussetzung ist folgende: Die Rekalibrierung der Menschheit ist die Rekalibrierung von allen Dingen. Der Lehrer und Wissenschaftler Gregg sagte euch, dass es Beweise dafür gibt, dass das Bewusstsein die Physik steuern kann. Das bedeutet, dass Bewusstsein Energie und Kraft hat, und das gilt nicht nur in Bezug auf die Menschheit. Die ganze Struktur, wie alles auf dem Planeten funktioniert, wird sich ändern. Denn Bewusstsein ist der Schlüssel zu allem.

Wir sagten euch, dass die Gitter des Planeten euch hören, dass sie zu eurem Wohl verändert wurden und in der Tat für euch arbeiten. Ist es möglich, dass sich die Physik vielleicht ändert, weil das Bewusstsein sich ändert? Was für eine Aussage!

Kommen wir zur Wirtschaft. Was wisst ihr darüber? Sehr wenig, denn ihr vertraut den Experten, nicht wahr? Das beginnt sich zu ändern. Hier noch eine Prämisse: Ungleichgewicht und Funktionsstörungen sind eine alt-energetische Grundeigenschaft – ihr erwartet es, ihr erwartet es überall, nicht wahr? Und gemäß den Nachrichten hat es sich überhaupt nicht verändert. Was ist, wenn ich euch sage: Je mehr sich euer Bewusstsein verändert, desto wahrscheinlicher wird die Möglichkeit, dass Dinge, die ihr für statisch, leblos und ohne Bewusstsein haltet, sich ebenfalls ändern werden. Denn ihr habt die Struktur eurer Realität verändert.

Es ist schwer zu erklären – habt ihr mich je von diesem Stuhl aus sagen hören: Ihr lieben Menschen, was ihr denkt, das bekommt ihr. Liebe Menschen, ändert die Realität von wer ihr seid und erschafft etwas, was ihr nicht denkt, dass ihr seid. Wäre das nicht ein Hinweis für euch, dass euer Bewusstsein möglicherweise größer ist als ihr denkt?

Wenn die Menschen beginnen, das Bewusstsein der Erde sehr behutsam und sehr langsam zu verändern, beginnen sich auch andere Dinge zu ändern. Dinge, die auf irgendwelche Weise aus der Balance oder in ihrer Funktion gestört sind, werden sich von selbst ausbalancieren, weil das Bewusstsein es so einschätzt.

Wirtschaft

Die Wirtschaft – was wisst ihr darüber? Nun, hier sind ein paar Fragen für euch: Warum ist der Ölpreis so tief? Habt ihr das in eurem Leben je schon einmal gesehen? Ehrlich! Seht ihr nicht, dass das wirtschaftliche Paradigma eigentlich sagt, dass der Ölpreis stetig steigt? Der Pump-Preis geht nie wirklich viel nach unten. Und habt ihr bemerkt, dass er stieg, wenn ihr es brauchtet, und sank, wenn ihr keinen Bedarf danach hattet? Gibt euch das irgendeinen Hinweis, dass da vielleicht etwas ein bisschen gestört ist? Vielleicht wird es kontrolliert ...

Warum ist der Preis so tief? Einige sagen: »Nun, weil er tief gehalten wird.« Und ich frage euch: Wie hilft das jenen, die Öl verkaufen? Gar nicht. Ist da möglicherweise etwas geschehen, das euch eine Veränderung im Ungleichgewicht der Hauptverantwortlichen in der Wirtschaft aufzeigt, die mit den menschlichen Bedürfnissen, Wünschen und Mängeln arbeiten. Es ist ein frei fließendes System, das auf dem Bewusstsein der Menschen basiert. Aber bis jetzt war es eben nicht frei fließend.

All dies soll zeigen: Wenn etwas aus dem Gleichgewicht ist, wird das nicht mehr toleriert werden. Das ist Teil der neuen Prämisse: Kann etwas so Statisches und Trockenes wie Ökonomie sich zu rekalibrieren beginnen, weil ihr es getan habt? Die Antwort lautet: »Ja.« Diejenigen, die wie bisher Kontrolle ausüben möchten, werden merken, dass das kaum mehr möglich ist, und sie wissen nicht, warum das so ist. Kontrolle wird doppelt so viele Störungen verursachen wie bis dahin, und Regierungen, die am meisten zu kontrollieren versuchen, werden die schlechteste Wirkung erzielen. Beobachtet es, denn seht, es möchte ausbalanciert sein.

Kann Ökonomie Bewusstsein haben? Dies sind herausfordernde Fragen. Die Antwort ist: »Ja.« Sie möchte im Gleichgewicht sein – alles will im Gleichgewicht sein.

Meere und Klima

Ihr werdet sehen, wie sich Gaia verändert. Will sie im Gleichgewicht sein – ja. Viele Male haben wir über die Meere gesprochen. Es gibt Leute, die sagen, dass ihr euch in einem Zyklus befindet und dass ihr Leben zerstört habt – keine Fische mehr, keine Riffe mehr. Es ist also alles euer Fehler. Und wir haben euch das genaue Gegenteil erzählt. Denn wenn ihr die Eisschichten und Baumringe betrachtet, werdet ihr herausfinden, dass es ein sich wiederholender Zyklus ist. Und dieser hier wurde beschleunigt, weil ihr das Paradigma verändert habt. Ihr werdet überleben und die Meere werden sich selber reinigen. Wir sagten es bereits, dass sogar eure höchste Elite, welche die tropischen Fische besitzt, weiß, dass man alle paar Jahre das Wasser auswechseln muss. Nun, das könnt ihr auf dem Planeten nicht tun, aber dafür habt ihr Temperaturschwankungen und somit Veränderungen in dem, was wachsen und nicht wachsen kann. Und dadurch erneuert sich alles. Ich fordere die Wissenschaftler heraus, dies in den Eisschichten zu finden. Ihr befindet euch in einem Erneuerungsprozess des Klimas und der Ozeane. Und das geschieht alles für euch. Ihr seht es vielleicht nicht mehr zu euren Lebzeiten, aber wiederum – definiert mir »Lebzeiten«. Ihr werdet es sehen – werdet sehen, dass die Fischer zurückkommen. Es ist ein Wunder: Wie kann das sein, wenn die Fischindustrie die Fische einerseits zerstörte und selber doch immer noch besteht? Es wird Paradigma–Wechsel geben, sodass die herkömmlichen Aussagen über Zyklen nicht mehr unbedingt wahr sind.

Regierungen

Dafür wird es Zeit brauchen. Ihr Lieben, es wird sanfter werden und mehr gesunden Menschenverstand haben, aber ich sage euch noch einmal: Wenn die Wenigen versuchen, die Vielen zu beeinflussen, können sie das tun, wenn die Vielen nichts tun. Ich möchte, dass ihr das analysiert und erkennt, dass ein erleuchteter Mensch einen Unterschied auf dem Planeten bewirken kann – nicht, indem er seltsam ist, sondern indem er mitfühlend, verzeihend und tolerant ist. Ihr werdet schlussendlich nach Führern mit ebendiesen Eigenschaften suchen, und das wird gut sein. Und jetzt gerade entsteht ein neues Paradigma.

Manchmal hört ihr in den Nachrichten, dass ihr euch in einem Kriegs-Zyklus befindet. Ein Kriegs-Zyklus ist die Beschreibung eines alt-energetischen Zyklus, der etwas Geschehenes mathematisch reflektiert und euch nun sagt, dass ein nächster Krieg überfällig ist. Basierend auf der Vergangenheit ist er überfällig.

Europa

Was geschah vor 50 Jahren, habt ihr das bemerkt? Europas größte Feinde, die sich über 1000 Jahre hinweg gegenseitig erobert haben, schloßen sich in einer Handels-Koalition zusammen. Einige sagten, dass es nicht funktionieren wird. Aber es funktioniert seit 50 Jahren. Heute liegt ihr Bestehens-Wert weit über denen, die hier in diesem Land sind. Vielleicht funktioniert es doch, trotz gegenteiliger Prognosen? Möglich, dass es noch Änderungen geben muss, aber ich möchte, dass ihr das Paradigma seht: Dinge zusammenzubringen anstatt sie auseinanderzureißen hat etwas erschaffen, das ihr vorher noch nie auf diesem Planeten gesehen habt. Und für sein »Kindesalter«, ihr Lieben, tut es einen recht guten Job. Habt ihr euch das je einmal so angeschaut?

Und was kommt als Nächstes? Vielleicht andere Koalitionen zwischen anderen Ländern, vielleicht andere Handels-Organisationen – es ist ansteckend wie eine Krankheit. Bewusstsein und Weisheit werden wahrgenommen und nachgeahmt, und trotzdem gibt es immer noch jene, die sagen: »Ein Krieg ist überfällig.« Sie deuten ins Leere und sagen: »Es wird wieder kommen. Schaut nur, was los ist. Es kommt zurück – fürchtet euch.«

Ich will euch etwas sagen: Sie haben keine Chance. Die alten Regierungs-Energien, welche die Wahrheit vor ihrem Volk fernhalten und es auf eine alte Weise durch Einschüchterung kontrollieren wollen – sie werden mehr als je zuvor als das erkannt, was sie sind. Und die Welt wird sie ganz einfach hinauswerfen. Sie werden ihre Finanzierung verlieren, werden ihre notwendigen Ressourcen nicht mehr haben und die Nahrung wird fehlen, wenn sie sie nicht selber anbauen können.

Ein Zusammenschluss der Menschheit

Dieser Planet braucht einen Zusammenschluss von Menschen, die einander helfen. Es sind immer noch zu viele unter euch, die die Tür zuschlagen und sagen, sie möchten unabhängig bleiben. Aber das könnt ihr nicht mehr – ihr alle braucht einander. Denn indem ihr die Dinge zusammenfügt und mit gesundem Menschenverstand die schwierige Aufgabe der ungleichen Volkswirtschaften löst, sodass eine Win-Win-Situation entsteht, wird Frieden auf der Erde erschaffen. Es wird ein paar wenige Verweigerer geben, die das nicht wollen, und sie werden herausstechen wie ein schmerzender Daumen.

Ihr werdet verstehen, was ich meine, während sich die Dinge weiterentwickeln. Wir haben auch gesagt, dass ihr die Nachrichten sehen könnt, wenn ihr möchtet – aber sie werden euch Angst machen. Sie haben eine Agenda, um euch Angst zu machen, und wenn ihnen das gelingt, kauft ihr ihre Produkte. Ist das nicht interessant? Dies ist ein altes Paradigma und auch das wird sich ändern. Ihr werdet Einschaltquoten von Zuhörern und Zuschauern finden, basierend auf guten, mitfühlenden und wohlfühlenden Nachrichten. Achtet darauf, es wird kommen. Im Internet kann man es bereits sehen ... Habt ihr bemerkt, dass Videos, die sich herumsprechen, keine schlechten Nachrichten enthalten? Sie reflektieren ein menschliches Bewusstsein, das sich vom Marketing-Paradigma wegbewegt und es verändert. Ihr wisst nicht, was ihr nicht wisst.

Biologie

Zum Schluss noch die Biologie. Sie wird nicht dieselbe bleiben. Die Biologie wird beginnen, Brücken zwischen dem Bewusstsein und dem Innate zu bilden. Für euch, die nicht hier im Raum sind, wird es nun schwierig, denn ich werde euch etwas sagen, das keinen Sinn macht. Morgen wird der Redner, Wissenschaftler und Lehrer Gregg ein Beispiel dafür zeigen. Der Körper ist bereit und wartet auf Modalitäten, die ihr für ein Wunder haltet. Wir haben sie euch immer wieder genannt und erklärt: Die Entwicklung der DNA erschafft eine effizientere DNA, die besser arbeiten und kooperieren wird als heute. Es ist schwierig zu erklären, aber da wird ein Klang von Frequenzen sein, der schon immer da und bereit war, entdeckt und benutzt zu werden für ein verlängertes Leben. Eure Biologie besitzt eine Eleganz, die ihr noch nie gesehen habt. Ihr sitzt im Dunkeln, ihr Lieben, und habt keine Ahnung, was darin alles verborgen ist. Es ist ein wunderschönes System von Selbstheilung und Balance. Es will im Gleichgewicht sein, aber bis jetzt ist es das nicht gewesen. Warum soll eine Krankheit euren Körper angreifen und euer Gehirn weiß nicht einmal, was in eurem Blut ist? Denkt ihr nicht auch, dass hier eine Brücke fehlt? Es ist so. Ich möchte, dass ihr euch bereithaltet für Dinge, die ihr nicht erwartet.

Der neue Raum im Sonnensystem

Es wird eine noch nie dagewesene Kohärenz geben. Und sie wird natürlich kommen, zusammen mit dem, was das Magnetgitter für euch tun wird. Und es ist Zeit dafür. Mein Partner wird morgen noch ein wenig darüber sprechen. Wir sagten euch, dass ihr in diesem Sonnensystem eine Art Raum betretet, den ihr noch nie gesehen habt. Und er enthält seltsame und ungewöhnliche Energie-Aspekte. Einige fürchten sich davor und möchten eine Erklärung. Wie viele von euch hatten wirklich den Mut, auf alles zu schauen und zu sagen: »Es wird langsam Zeit, dass wir das bekommen«? Denn es wird das Magnetfeld verändern, es wird die Quanten-Anordnung verändern zwischen dem Magnetismus, der ein multidimensionales Feld ist, und der Merkaba um eure DNA herum, die auch ein multidimensionales Feld ist. Menschen erschaffen Energie, man könnte sogar sagen: Sie strahlen aus. Und sie sind da und bereit für den nächsten Schritt. Und der kommt.

Ihr müsst es nicht selber tun. [... ? ...] und akzeptiert die Veränderung und den Paradigma-Wandel, der euch herausführt aus einem tausendjährigen Überlebens-Denken. Anstatt dass ihr überlebt, indem ihr in einer Höhle bleibt, werdet ihr überleben, weil es Frieden auf der Erde gibt. Es wird kommen.

Der Job der alten Seelen

Das ist die Botschaft. Könnt ihr sie feiern? Könnt ihr sie glauben? Die Wahrheit von all dem wahrzunehmen ist das Schwierigste, was die alte Seele in diesem Leben tun wird. Die Menschen, die jetzt geboren werden, habe einen Vorteil gegenüber euch: Sie können den Unterschied spüren und sie kennen ihn, während ihr dabei seid, es zu lernen.

Ihr alten Seelen auf dem Planeten, entspannt euch. Seid nicht seltsam – seid wie die Meister. Die Frage lautet: Macht ihr euren Job gut als alte Seele auf dem Planeten? Packt ihr es oder nicht? Und die Antwort ist leicht erkennbar: Wenn euch Leute auf der Straße sehen und davonrennen oder die Straßenseite wechseln, dann seid ihr kein Meister. Aber wenn sie an eure Tür klopfen, weil ihr eine mitfühlende Person seid und sie einfach bei euch sein wollen, dann seid ihr es. So einfach ist das.

Wer seid ihr? Ihr seid diejenigen, die Mitgefühl und Toleranz verkörpern – und den Beginn eines neuen Bewusstseins. Und da wundert ihr euch, warum wir euch lieben ...

Und so ist es.

1 conradorg.ch – Original von kryon.com

DOWNLOAD ALLE 459 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   57,2 MB)