Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Mitgefühl

Teil 1

Kryon durch Lee Carroll, 2021-02-03

Übersetzung: Susanne Finsterle1)

Seid gegrüßt ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Ich habe immer gesagt, dass wir wissen, wer zuhört – ob das nun jetzt gerade ist, oder ein Replay, oder gar erst ein Jahr später. Auch jetzt sage ich euch erneut: Wir wissen, wer da ist und zuhört, und das geschieht auf eine äußerst liebevolle Art und Weise. Stellt euch einen Moment lang vor, dass eure Kinder erwachsen sind und ihre eigenen Leben leben. Jede Mutter und jeder Vater liebt den Augenblick, wenn ihr Kind anruft: »Hallo Mutter, hallo Vater – ich liebe euch.« Es gibt Eltern, die das Telefon immer nahe bei sich haben, sodass sie den Anruf nicht verpassen. Versteht ihr, was ich sage: Spirit sitzt am Telefon. Sobald ihr euch auf diese Botschaften einstimmt, ist es, wie wenn ihr uns anrufen würdet. Und dann sprechen wir mit euch und ihr mit uns, durch eine Liebe, die in beide Richtungen fließt.

Ich möchte eine Serie beginnen zum Thema »Mitgefühl«. Dieser und die nächsten drei Channelings werden vier Facetten oder Gesichter des Mitgefühls darlegen. Es gibt viele Arten von Mitgefühl, und wir werden vier aufeinander bezogene Themen oder Aspekte des Mitgefühls besprechen. Und diese sind vielleicht anders, als ihr denkt – ihr werdet es sehen. Diese vier Channelings werden auf der Website meines Partners aufgeschaltet und allen gratis zur Verfügung stehen.

Definition von Mitgefühl

Lasst uns Mitgefühl definieren. Nun, die Definition von Mitgefühl, die ich euch gebe, wird sich von allem, was ihr in euren Wörterbüchern findet, unterscheiden. Denn wir sehen Mitgefühl buchstäblich als die Essenz der Schöpferquelle. Liebe und Mitgefühl sind Gottes Elemente. Wie auch immer ihr Gott bezeichnet, ob »Spirit« oder »die Schöpferquelle« oder mit irgendeinem anderen Namen – wenn ihr die zentralste, bekannteste und kraftvollste Energie kennen möchtet: Liebe und Mitgefühl sind die Energien, welche zusammen eine wohlwollende Art des mitfühlenden Handelns formen. Lasst mich euch zweimal die Definition davon geben, was wir unter Mitgefühl verstehen:

Mitgefühl ist die Verbindung mit der Schöpferquelle, mit Gott, mit Spirit, welche für euch eine Energie-Verschmelzung erlaubt und euch eine Offenherzigkeit, eine reife Güte und volles Verständnis gibt für alles, was um euch herum ist.

Das ist eine andere Definition, nicht wahr? Wenn ihr beginnt, diese Definition zu analysieren, werdet ihr Sinn und Logik darin finden. Die Verbindung mit Spirit wird euch automatisch mit eurer Seele verbinden und euch ein Stück dieses Mitgefühls geben, das ihr braucht und das euch dann erlaubt, mit den Energien eines offenen Herzens und eines reifen Wohlwollens zu verschmelzen und in eine verstehende Wahrnehmung von dem zu gelangen, was um euch herum ist und wofür ihr Mitgefühl empfindet. Das ist ein reifes Mitgefühl, und es steht im Zentrum von allem, was wir lehren.

Die bekannteste Art von Mitgefühl ist das Mitgefühl für andere Menschen. Als Lichtarbeiter oder spirituell interessierte Person müsst ihr wissen, dass Mitgefühl der Katalysator für alles ist. Mitgefühl bewegt euch in einen Zustand von Frieden und die Möglichkeit von Heilung. Wir werden das in mehreren Channelings wiederholen. Wenn ihr je mit einem Heiler gesprochen und ihn gefragt habt: »Was tust du, bevor du in eine Heilsitzung gehst, sei es direkt vor dir oder in einer Fernbehandlung?«, dann sagen einige: »Nun, ich meditiere. Ich bereite mich vor.« Und wenn ihr etwas nachbohrt und fragt: »Was heißt das genau, wie bereitest du dich vor, was tust du genau?«, dann beginnen sie folgendermaßen zu sprechen: »Ich lasse mich in mein Herz fallen. Ich gehe in eine mitfühlende Haltung. Ich kläre meinen Verstand, damit ich die Liebe und die Bedürfnisse der betreffenden Person fühlen kann, die ich balancieren werde, damit sie sich selbst heilen kann.« Dies ist der Prozess für alle Heiler auf dem Planeten. Sie gehen in ihr Herz und werfen den Intellekt beiseite. Sie versuchen nicht Dinge herauszufinden, sondern sie sind einfach da.

Wie viele Erfinder erzählen euch, dass sie ihre Erfindungen nicht dann machten, wenn sie sich auf die verschiedenen physikalischen oder chemischen Teile konzentrierten, sondern dann, wenn sie etwas völlig anderes taten, zum Beispiel die Straße herunterspazierten oder am Einschlafen waren – dann kamen die besten Ideen herein. Ihr Lieben, bei Mitgefühl und Liebe ist es derselbe Prozess: Ihr klärt all eure Einstellungen, und erst dann gelangt ihr in ein mitfühlendes Herz – was übrigens auch direkt in die Fähigkeit des Heilens führt.

Mitgefühl für andere Menschen

Mitgefühl für andere bedeutet nicht Mitleid zu haben. Es bedeutet nicht, dass einem irgendjemand leid tut. Mitgefühl für andere bedeutet: Ihr scheint beim anderen zu sein – mit der Antwort. Das heißt, ihr seid in der Situation einer anderen Person – nicht unbedingt um zu fühlen, was sie fühlt, sondern um so bei ihr zu sein, wie wenn ihr sie umarmen würdet. Das geht auch über weite Distanzen. Ihr habt Mitgefühl für andere Menschen, und dabei tut ihr gar nicht unbedingt viel oder fühlt dasselbe, was sie fühlen, sondern ihr umarmt sie einfach. Es ist ein Mitgefühl, wie ihr es zum Beispiel für euer Kind empfindet, das fällt und sein Knie aufschlägt. Es geht nicht darum, sein Knie zu heilen, sondern es zu halten und so sehr zu lieben, dass es etwas Unerwartetes spüren kann – vielleicht etwas, das von der anderen Seite des Schleiers kommt.

Mitgefühl für andere Menschen, so wie ihr es vielleicht allgemein kennt, bedeutet nicht unbedingt, dass ihr empathisch mit diesen Personen werdet. Das könnte sogar gefährlich sein. Wenn zum Beispiel ein Mensch aufgrund des Verlustes eines geliebten Menschen in tiefem Leid und Kummer steckt, und ihr es ihm ganz nachempfindet, dann kann es euch beeinflussen – oder wenn er in Angst ist, kann euch das miteinbeziehen, wie ihr leicht erkennen könnt. Doch wenn ihr an der Seite steht, und euer ganzer Job darin besteht, diesen Menschen zu umarmen oder einfach für ihn da zu sein, dann ist das beste Mitgefühl, ihn einfach reden zu lassen. Wenn ihr dasitzt und jemanden liebt, während er zu euch spricht, ist das die höchste Form von Mitgefühl, die ihr im Moment für einen Menschen haben könnt, der in Schwierigkeiten ist. Wenn ihr dies aus der Ferne für eine ganze Gruppe tut, welche zusammen etwas durchlitten hat, indem ihr sie in der Vorstellung alle umarmt und ihnen Frieden gebt, dann ist das, was ihr ihnen sendet und dabei hofft, dass sie es mit offenem Herzen empfangen können, genau das, was auch ihr bekommt, wenn ihr realisiert, dass ihr von Gott umarmt werdet. Ihr projiziert also vielleicht das Gefühl von Frieden und Verständnis auf sie, damit sie ihre Situation durchstehen können. Oder ihr blickt auf ein Volk oder eine Kultur und lasst sie in eurem Mitgefühl durch ihre Not hindurch umarmt sein, sodass sie viel weniger in Angst geraten und furchtsam sind.

Mitgefühl für den Planeten

Wenn ihr jetzt gerade Mitgefühl für den Planeten haben wollt, während er sich durch die Herausforderung des Virus hindurcharbeitet, dann ist klar, was eure Projektionen sind: Frieden, Verständnis, keine Angst haben ... Ihr könnt das, ihr könnt das wirklich tun, denn ihr habt das Licht, das symbolisch durch die Energie eurer friedvollen Haltung und eures Bewusstseins sogar an große Gruppen gesendet werden kann. Erst kürzlich habt ihr wieder bewiesen, dass Bewusstsein Energie ist, ja sogar ein »Mitspieler« der Physik ist. Dies wird man im Verlauf eures Weges noch deutlicher sehen. Als Lichtarbeiter könnt ihr Mitgefühl für andere haben, und sie fühlen es. Es klärt das Feld um sie herum und hilft ihnen im Umgang mit ihren Themen. Könnt ihr Mitgefühl für die Erde senden? Ja, das könnt ihr, als Gruppe sogar noch besser, sodass ihr ohne Angst und Furcht und Dinge, die euer Leben tatsächlich verkürzen könnten, durch diese Zeit hindurchkommt.

Mitgefühl für andere ist die Antwort, sei es für nur eine Person oder für den ganzen Planeten. Es ist größer als ihr denkt und – es ist der eigentliche, der wahre Job eines Lichtarbeiters. Dafür seid ihr hier.

Bewusstsein verändert diesen Planeten. Und Liebe ist immer die Antwort.

Ich werde zurückkommen ...

Und so ist es.

1 conradorg.ch – Original von kryon.com

DOWNLOAD ALLE 481 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   59,7 MB)