Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Die Zeitkapseln Gaias

Kryon durch Lee Carroll
Salt Lake City, Utah, USA, 2013-02-09

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Die Botschaft, die ich heute Abend übermittle, ist eine Erweiterung derjenigen, die ich zuvor innerhalb der letzen beiden Wochen übermittelt habe [in Boulder, Colorado und in Phoenix, Arizona].

Alte Seele, die Informationen, die du wissen solltest, müssen manchmal wiederholt werden, weswegen wir zuerst einen kleinen Lagebericht geben werden.

Eine Wahrheit liegt hier in der Luft dieses Raumes, eine, die erfrischend ist. Es gibt hier eine Neuheit, eine Erneuerung, und eine Neukalibrierung von allem. Über den Markierungspunkt von 2012 hinausgekommen zu sein ist viel bedeutsamer, als irgend jemand von euch begreifen kann. Viele betrachten es aus der Ferne, aus einem Quantenzustand heraus, und es wird gefeiert. Ihr könnt das, was ihr getan habt nicht ungeschehen machen, und es gibt einige Axiome, an die wir euch zu erinnern wünschen, die vielleicht einen Einfluss darauf haben, wie ihr darüber denkt. Doch lasst uns die Lage erörtern, nur für einen Moment.

Als mein Partner vor 23 Jahren aufgewacht ist, tat er das langsam, wie wir zuvor gesagt haben. Wir sind behutsam auf ihn zugegangen, damit er sich nicht fürchtete. Wir haben ihm die Information langsam und verständlich übermittelt, damit sie glaubhaft ist. Aber selbst damals haben wir lediglich die Tür der Potenziale aufgemacht, und ich bin auf Grund dessen angekommen, was ihr bereits getan hattet. Alte Seele, ein paar von euch waren damals jung und ein paar von euch nicht. Trotzdem wart ihr alle aus gutem Grund hier.

Während der letzten 23 Jahre wart ihr einfach nur im Überlebens-Modus. Während der letzten 23 Jahre habe ich euch von zu erwartenden Dingen erzählt und von tiefgreifenden Potenzialen, die vor euch lagen. Ich habe von einigen der Energien gesprochen, denen ihr begegnen würdet, und das seid ihr. Das alles wurde im Sinnbild von alte Energie bekämpfen übermittelt, und von in einer Dualität sein, die ständig herausgefordet wird, an der ständig gearbeitet wird. Jetzt ist es anders geworden. Jetzt beginnt die Arbeit.

Die alte Seele wird sagen: »Warte Kryon, ich arbeite schon seit langer Zeit daran! Wie kannst du sagen, dass es jetzt erst anfängt?« Du hast wirklich daran gearbeitet, dich durch den Teer alter Energie hindurchgeackert. Aber das war einfach nur überleben. Du warst eine alte Seele mit Information, und du hast gewusst, dass es mit der Zeit ein Erwachen geben würde, in dem diese Information genutzt wird. Jetzt geht der Teer langsam weg und das Erwachen fängt an.

Die 2012-Markierung

Ich möchte aus einem vorhergehenden Channeling zusammenfassen. Es gab eine zeitliche Markierung, die von Gaia der Menschheit auferlegt wurde und die sich an der Präzession der Frühjahrs-Tag-und-Nacht-Gleiche ausgerichtet hat. Das war ein 26.000-jähriger Zeitzyklus, angemessen vorgegeben und von den Altvorderen als ein Ende oder ein Anfang betrachtet. Solltet ihr es über diesen Punkt hinaus schaffen, würde es kein Zurück geben.

Es gibt einige, die sagen: »Wann werden wir wieder dahin zurückkommen, was wir gewohnt sind? Ich möchte mich wieder normal fühlen.« Meine Lieben, ihr habt dieses Rennen mit eurer Geburt begonnen und seid einen Marathon gelaufen, der aus Kilometern über Kilometern aus dem besteht, was ihr menschliche Erfahrung nennt. Glaub ihr wirklich, dass ihr auf der Zielgeraden zurückversetzt werdet zum Start oder irgendwohin in die Mitte? Die Antwort ist Nein.

Es gibt vielleicht solche alten Seelen, die dasitzen und darauf warten, dass die Dinge wieder normal werden, aber ihr wisst gar nicht, was normal ist! Ihr habt immer nur die alte Energie bekämpft, immer und immer wieder, Leben um Leben. Von dem Moment an, wo ihr Dualität verstanden hattet, musstet ihr ständig in Alarmbereitschaft sein. Das ist nicht normal.

Ich möchte beschreiben, was normal ist. Normal ist eine Erde, ein Planet, der sich in eine energetische Übergangsperiode begeben hat, in der die Ideen, die ihr als alte Seele habt, jetzt dienlich und wertvoll sind. Es ist fast so, als wäre die Sonne in einem abgedunkelten Gebiet aufgegangen und Dinge, die bisher nicht funktionierten, es plötzlich tun. Das ist das neue Normal. Normal wird jetzt eine Zeit sein, in der ihr nicht mehr aufwachen und euch durch die Schweinerei durchackern müsst.

Erinnerung an das, was bereits geschah

Mit der Lagebesprechung fortfahrend, benutzt aus eurem neuen Alte-Seelen-Werkzeugkasten das Geduld-Werkzeug. Legt euch nicht darauf fest, dass Dinge nicht schnell genug geschehen. Macht stattdessen eine Pause. Atmet ein paarmal durch, wie man so schön sagt, lehnt euch zurück und entspannt euch. Betrachtet, was geschehen ist, und nehmt euch einen Moment Zeit, um den Vorfahren zu danken, die euch hierhergebracht haben. Nehmt euch einen Moment Zeit, um eurer Mutter und eurem Vater zu danken, ob sie leben oder tot sind, und egal, ob sie gut zu euch waren oder nicht. Dankt ihnen dafür, dass sie euch hierhergebracht haben. Denn auf der anderen Seite des Schleiers, meine Lieben, bevor sie hierherkamen, haben sie gewusst, was sie tun. Es gab ein Potenzial dafür, dass sich ihre Biologie vereinigen würde und eure alte Seele zurück in diesen Planeten bringt – geplant.

Nehmt euch einen Moment Zeit, um Gaia dafür zu danken, dass sie euch an diesen Ort gebracht hat, an dem die Energie des Planeten jetzt anfangen kann, sich mit euch auszurichten, so wie sie es mit den Altvorderen getan hat, denn ihr werdet beginnen, ein Erwachen in der Erde des Planeten zu erkennen. Versteht die Allianz, die es gibt, selbst an einem modernen Tag, und dankt der Erde. Denn aus ihr seid ihr gekommen. Habt Geduld. Ihr werdet etwas Geduld für das brauchen, was ich euch als Nächstes erzählen werde.

Die Zeit der Verrückten

Wenn Dunkelheit abzunehmen beginnt, gibt es eine seltsame und beunruhigende Energie, denn ihr seid damit aufgewachsen, Dunkelheit zu bekämpfen, und ihr fangt an, es zu vermissen. Einige von euch sind tatsächlich daran gewöhnt! Einige von euch hängen von ihr ab, weil ihr drückt und sie drückt dagegen. Ihr empfindet dieses Merkmal als Ausgeglichenheit! Wenn sie nicht wie erwartet gegendrückt, habt ihr die Tendenz euch unwohl zu fühlen und verliert die Ausgeglichenheit. Sogar in den alten Seelen gibt es also eine beunruhigende Energie. Ihr seid euch nicht ganz sicher, was vor sich geht. Darum sagen wir euch, um zu verstehen wie ihr mit ihr arbeiten könnt, entspannt euch, atmet, seid geduldig und eicht euch langsam auf die neue Energie ein, die nicht ganz so stark gegendrückt.

Nun, mein(e) Liebe(r), hast du in der letzten Zeit irgend etwas Ungewöhnliches gesehen, mit Bezug auf das, was ein paar Menschen tun? Manchmal kommt es in euren Nachrichten, aber nicht immer. Es hat kurz vor der Sonnenwende angefangen. Ihr konntet die Nachrichten anschauen und sehen, was passiert war.

Es scheint, dass bestimmte Menschen verrückt werden und dass einige von ihnen so weit gehen, dass sie die Kinder von anderen Menschen erschießen. Andere machen einen Amoklauf, der überhaupt keinen Sinn ergibt, sodass ihr euch über die ganze Menschheit wundert und über das, was wirklich geschieht. Es scheint nichts anderes zu sein als das, was ihr jeden Monat seht und was Vollmond genannt wird. Ihr spürt den Vollmond, oder? Es ist eine ungewöhnliche Zeit, in der scheinbar die Anwesenheit des Mondes während einer bestimmten Phase Unausgeglichenheit in Leuten erzeugt. Diejenigen, die am Rande der Klippe stehen, machen oft den Schritt und tun Dinge, die sie nie tun würden, wenn es nicht Vollmond wäre. Ich muss euch jetzt etwas mitteilen, was nicht angenehm ist. Bereitet euch auf ein ganzes Jahr der Vollmondenergie vor! Das ist die Art Energie, die euch bevorsteht.

Manche fangen an, diese Geschehen zusammenfassend zu betrachten und beziehen dazu Stellung. Es gibt manche, die euch sagen werden, dass die Erde in einen kranken Zustand übergeht. Sie sagen euch, dass es das ist, was die Prophezeiungen immer vorhergesagt haben, und dass Leute aus dem Gleichgewicht geraten. Was werdet ihr ihnen sagen? Nein, das geschieht nicht? Es sieht aber so aus! Was wirklich geschieht ist, dass die alte Energie wild um sich schlägt, weil sie nicht glauben kann, dass ihr gewonnen habt! Aber das habt ihr.

Die alte Energie hat die Schlacht verloren

Spürt ihr eine Energie des Ungleichgewichts? Meint ihr, dass ihr euch dewegen seltsam fühlt? Nun, dann stellt euch diejenigen vor, die mit ihrer Existenz von der alten Energie abhängen! Stellt euch für einen Moment die Meister der Gier vor, diejenigen, die ihren Lebensunterhalt damit bestreiten, andere übers Ohr zu hauen. Sie glauben das menschliche Bewusstsein so gut zu kennen, dass sie nur mit dem Finger zu schnipsen brauchen, um fast jeden hereinzulegen. Sie können sich durchs Leben hindurchschwindeln. Habt ihr gewusst, dass das nicht mehr funktionieren wird? Wie werden die sich wohl fühlen? Was glaubt ihr? Ihr Überleben steht auf dem Spiel.

Weil die alten Arten und Weisen nicht mehr so gut funktionieren, werden sie jetzt andere Dinge ausprobieren. Davon spreche ich und ihr werdet sehen, wie eine Menge dunkler Dinge noch dunkler werden, denn diejenigen, die darin investiert sind, fangen an zu verstehen, dass das, was sie zu tun gewöhnt sind, nicht funktioniert. Ihr werdet das sehr bald sehen und ihr werdet es fortgesetzt in eurer Wirtschaft zu sehen bekommen, denn alles, was ohne Integrität geschaffen wurde, wird sich solange verschlimmern, bis ein System entwickelt wird, das die Integrität der neuen Energie besitzt.

Ihr werdet es in eurer Politik zu sehen bekommen. Ihr werdet es in der Art und Weise sehen, wie Politiker Wahlkampf betreiben. Ihr werdet erleben, was Menschen in der neuen Energie tolerieren und was nicht, und es dreht sich alles um die Verschiebung. Also, dieser Lagebericht dient dazu, euch zu sagen, dass ihr eine Zeit lang ein paar Verrückte tolerieren müsst. Einige von ihnen werden euch näher stehen, andere nicht. Wenn ihr es seht, dann möchte ich, dass ihr euch an dieses Channeling erinnert. Dies ist ein Jahr der Vollmondenergie, zumindest wird es sich so anfühlen. Achtet auch auf bizarre, unausgeglichene Staatsoberhäupter!

Die Dinge mögen ein bisschen aus dem Gleichgewicht erscheinen, und ihr wisst noch immer nicht, wann die Energie sich beruhigen wird. Ihr seid euch überhaupt nicht sicher, was ihr als Nächstes tun sollt, und dazu erzähle ich euch die ganze Zeit, dass ihr euch entspannen sollt, Urlaub machen, euch erholen und geduldig sein sollt. Alte Seele, um in diese Verschiebung zu gelangen, seid ihr von zu weit hergekommen, um euch jetzt Sorgen darüber zu machen, wie es sich anfühlt.

Ich möchte, dass ihr damit anfangt, die Weisheit zu nutzen, mit der ihr hierhergekommen seid. Ich möchte diejenigen von euch, die Kinder aufgezogen haben, daran erinnern, wie es für sie in verschiedenen Stadien des Heranwachsens war. Was haben eure Kinder in ihren Lernkurven durchgemacht? Gab es da Zeiten, zu denen sie euch vielleicht nicht gemocht haben, und dann später doch wieder? Sind sie durch Perioden emotionaler Veränderung gegangen? Das ist auch, was die Energie des Planeten durchmacht, und es ist fast wie eine Wiedergeburt.

Ideen und Erfindungen sind nicht zufällig

Jetzt möchte ich, dass ihr das Folgende nochmals aufgreift, denn wir kommen zu dem Punkt, über den ich sprechen möchte und zuvor nie gesprochen habe. Es scheint unglaubhaft zu sein, aber Tatsache ist, dass Ideen und Erfindungen dem Planeten gegeben werden, wenn er dafür bereit ist, und nicht vorher. Wir haben euch das letzte Mal gesagt, dass die Menschheit glaubt, sie könne »über alles nachdenken«. Der Intellektuelle glaubt, der Himmel sei die Grenze der Kreativität. Wie dem auch sei, ist es nicht interessant, dass alles Tiefgreifende bezüglich Ideen und Erfindungen fast immer im letzten Moment kam? Wenn ihr einen Blick auf die Menschheit werft und darauf, wie lange ihr schon hier seid und wie lange ihr schon schlaue Menschen seid, warum ist es dann so, dass fast alle modernen Erfindungen anscheinend erst im letzten Moment stattgefunden haben?

Stellt euch vor, über Tausende von Jahren nicht zu verstehen, was Bakterien sind, oder nicht an Krankheitserreger zu glauben, oder keine Elektrizität zu haben. Wenn ihr über diese Dinge nachdenkt und die Reihenfolge, in der sie auf den Planeten gekommen sind, dann ist das ziemlich aufschlussreich. Viele Menschen haben an der gleichen Erfindung zur gleichen Zeit gearbeitet und haben es nicht einmal gewusst. Plötzlich habt ihr die Erfindung des Radios bekommen, dann Bilder, die durch die Luft fliegen, dann Fliegen. Das kam alles zusammen im scheinbar letzten Moment. Man muss sich schon fragen, wie logisch das innerhalb des Systems wie die Dinge funktionieren ist, oder? Musstet ihr einen bestimmten Punkt in der Geschichte erreichen, bevor Menschen schlau wurden? Oder glaubt ihr, dass etwas anderes im Gange war? Die Antwort lautet, dass etwas anderes im Gange war. Es hatte den Anschein, als wären diese Ideen alle zur gleichen Zeit dem Planeten »zugestellt« worden, und dass viele plötzlich alle diese Dinge auf einmal verstanden.

Die Zeitkapsel

Hier kommt, was passierte: Innerhalb dessen, was ihr Gaia nennt, gibt es ein kristallines Gitter. Das ist die Erinnerung an alles, was die Plejadier dort deponiert haben. Das Kristalline Gitter wurde zu diesem Zweck von den Plejadiern erschaffen. Wenn es angemessen ist und wenn das menschliche Bewusstsein einen bestimmten Punkt erreicht hat, werden diese Ideen freigesetzt. Es ist eine Zeitkapsel für Erfindungen und mehr. Das geschieht nicht von der Zentralsonne her. Es geschieht nicht von außerhalb der Erde, sondern es geschieht vielmehr von innen.

Zu Beginn der 2000er-Jahre waren wir an einem Ort genannt Mt. Shasta [Kalifornien] und wir sagten euch, dass es Lemurier im Berg gäbe. Wir haben euch von den dortigen Zeitkapseln erzählt und jetzt habt ihr die Erklärung. Die sich in den Bergen befinden, werden nicht herauskommen, sich vorstellen und Hände schütteln. Bei einer Zeitkapsel geht es um Information und Ideen. Bei den Kapseln geht es um Quantenmerkmale der Wissenschaft und des Lebens, die ihr entdecken werdet. Es geht um Ideen, die ihr braucht, um in die neue Energie zu übersiedeln, sobald die Vollmond-Verrückten vorbei sind – und das werden sie sein. Also, die Zeitkapseln scheinen für die zu leben, die sie wahrnehmen können, und sie »brummen« vor Aktivität für den esoterischen »Seht-her«.

Habt ihr diese Dinge jemals zusammenhängend betrachtet? Habt ihr euch jemals Gedanken darüber gemacht, wie lange Zivilisation auf dem Planeten gewesen ist? Ihr kommt aus diesem Land, das die Vereinigten Statten genannt wird, aber versteht ihr, dass die Gründerväter dieser Nation etwas vollständig und total Einzigartiges zusammengefügt haben, an das nie zuvor gedacht worden war? Aus ihren Geistern kamen die Ideen für ein Regieren, in dem die Rechte von Menschen an erster Stelle stehen. Wo glaubt ihr, sind diese Ideen hergekommen? Ich werde es euch sagen: direkt aus dem Boden!

Wie lange hätte die Menschheit wohl brauchen sollen, um daran zu denken? Es war ein System, das so offensichtlich zu sein scheint, klar und bündig zusammengefügt und ein Land erschaffend, welches jung und allen anderen so weit voraus war, dass es für über hundert Jahre den Standard für Neues und Anderes setzte. Warum ist das nicht tausend Jahre früher geschehen? Ihr solltet euch fragen, ob ihr das für logisch haltet? Nochmals, war die Menschheit über Tausende von Jahren einfach unwissend? Warum gab es vorher keine logischen Ideen in Richtung höheres Denken und Erfindungsreichtum?!

Tesla, der Mann

Übrigens gab es einen Zeitpunkt, an dem die Menschheit fast gestolpert wäre. Ihr hattet große Probleme mit der Elektrizität. Also kam ein Mann daher, der seiner Zeit voraus war, der sich zur Verfügung stellte, und sein Name war Nikola Tesla. Er übergab euch ein Prinzip, das ihr heute Wechselstrom nennt. Meine Lieben, ich fordere euch heraus, dieses Prinzip zu verstehen. Die meisten von euch können das nicht, weil es nicht 3D ist. Die Merkmale werden bis heute als »Geniales Denken« eingestuft. Die komplette Idee von der Art Elektrizität, die ihr heute nutzt, entsprang dem Quantengeist dieses Mannes.

Das war alles, was ihm zu tun gestattet war. Tesla selber war eine Art Zeitkapsel, die zum richtigen Zeitpunkt zugestellt wurde. Er hatte mehr in sich, aber Wechselstrom war alles, was ihm dem Planeten zu geben erlaubt war. Oh, er versuchte, euch mehr zu geben. Er wusste, dass es noch andere Dinge gab, aber es war nicht möglich, etwas davon zu entwickeln. Wenn ich euch sagen würde, was er noch entdeckt hat, kann es sein, dass ihr davon nicht die geringste Ahnung habt, denn es war nicht erlaubt, dass es aus der Kapsel kommt. Die Erde war nicht bereit dafür.

Tesla entdeckte masselose Objekte. Er konnte die Masse der atomaren Struktur mit speziell entworfenen Magneten verändern, aber er konnte es nicht unter Kontrolle bringen. Objekte sind ihm von der Werkbank weggeflogen und in der Decke eingeschlagen, aber er konnte es weder reproduzieren noch kontrollieren. Die Zeit war einfach noch nicht gekommen. Wisst ihr, wofür er noch bekannt war? Es war scheinbar das Scheitern, Elektrizität zu übertragen. Jedoch ist er überhaupt nicht gescheitert.

Es gibt Bilder seines Turms, doch jedesmal wenn ein Mensch einen Turm sieht, kommt die vorteilbehaftete Annahme zum Tragen, dass etwas durch die Luft gesendet wird. Aber im Falle Teslas hat er herausgefunden, wie Elektrizität durch den Boden übertragen wird. Man braucht dafür Türme, denn sie müssen auf bestimmte Weise den Magnetismus im Boden aufgreifen, ihn aussenden und dann wieder von den Knoten des magnetischen Gittersystems des Planeten auffangen. Wir haben zuvor darüber gesprochen. Er nutzte das Gitter des Planeten, das in der Erde selber ist! Er war ganz kurz davor, euch zu zeigen, dass man das ganze Gitter der Erde magnetisch nutzen kann, um Elektrizität auszusenden und sie dort abzugreifen, wo ihr sie braucht, sicher und ohne Drähte. Aber die Erde war nicht dafür bereit.

Tesla starb als gebrochener Mann, voller Ideen, die dem Planeten Erde Frieden gebracht hätten, aber ihm war es einfach nicht gestattet, euch etwas davon zu vermitteln.

Jetzt sage ich euch, dass er gestoppt wurde, meine Lieben, und es ist das allererste Mal, dass wir euch das sagen – denn diese Erfindungen sind zu einfach waffentechnisch ausnutzbar. Die Menschheit ist dafür eben nicht bereit. Ihr seid auch nicht bereit für masselose Objekte, denn die Prinzipien sind zu einfach waffentechnisch ausnutzbar.

»Nun«, fragt ihr vielleicht, »wann werden wir denn dafür bereit sein?« Ich glaube, ihr kennt die Antwort bereits, oder? Es wird zu der Zeit geschehen, in der das menschliche Bewusstsein einen Punkt erreicht, wo das, was am wichtigsten ist, Vereinen ist und nicht Trennen. Ein Zeitpunkt, ab dem Erobern und Macht nicht mehr wünschenswerte Ideen oder Vermögenswerte sind. Ein Zeitpunkt, ab dem die Menschheit die Kraft ihrer Bevölkerung daran misst, wie gesund sie ist, und nicht am Wirtschaftswachstum. Ein Zeitpunkt, ab dem das Hauptanliegen von sozialem Bewusstsein das Zusammenkommen mit euren Nachbarn ist, und nicht sie zur erobern oder zu eliminieren. Er kommt, meine Lieben. Es dauert noch eine Weile, aber er kommt. Schaut euch in diesem Moment auf dem Planeten um. Die alte-Energie-Führer sind augenfällig, oder? Es scheint, als wären sie Überbleibsel in einer Welt des Denkens, die an ihnen vorbeizieht.

Das Öffnen der Zeitkapseln

In diesen Zeitkapseln, die ihr Gaia nennt, befindet sich ein Speicher zukünftigen Wissens und Ideen, der dort vor langer Zeit von denen angelegt wurde, die ihr Plejadier nennt, und diese Zeitkapseln werden zuerst neue Ideen von Vereinen und Frieden eröffnen, bevor sie sich mit Erfindungen öffnen. Die Menschheit muss weicher werden, bevor die Erfindungen auf eurem Weg liegen, und ihr werdet im Laufe des nächsten 18-Jahre-Abschnitts sehen, was ich meine. Es sind die Zeitkapseln unter euren Füßen in Form der Knoten des Kristallinen Gitters, und wie schnell diese Dinge sich euch erschließen werden, hängt vollständig und einzig davon ab, was ihr als Nächstes tun werdet.

Was als Nächstes zu tun ist

Also lasst uns erörtern, was als Nächstes zu tun ist. Ich möchte, dass ihr Urlaub nehmt und lernt, euch selbst zu lieben! Das sollte die Hauptaufgabe für 2013 sein! Werft die Ängste und Sorgen ab und steckt sie für eine Weile bildlich in einen Behälter. Ihr könnt dann den Behälter immer mal wieder hernehmen und euch mit ihm sorgen, aber erlaubt ihm nicht, euer Mittelpunkt zu sein. Im Mittelpunkt sollte stehen, wer ihr seid, warum ihr gekommen seid, was für den Planeten als Nächstes ansteht und die Total-Erkenntnis, dass ihr nicht allein seid.

Seit 23 Jahren sagen wir euch: »Ihr seid nicht allein.« Ihr könnt von hier aufstehen und in euer Auto steigen. Ihr könnt es anlassen und die Heizung anmachen, doch während ihr darauf wartet, dass es warm wird, möchte ich, dass ihr auf den leeren Platz neben euch schaut und sagt: »Schön, dass ihr da seid.« Das ist eine Anerkennung des Höheren Selbst und der Liebe Gottes, die euch begleiten, egal wo ihr hingeht. Versteht ihr, was ihr in eurem Innern habt? Ihr werdet diese ganze Maschinerie des Wissens und der Quantenhaftigkeit brauchen, die in euch steckt, um die Göttlichkeit in euch zu entwickeln. Das muss für dich Wirklichkeit werden, alte Seele, damit du zur nächsten Stufe gehen kannst.

Die persönliche Zeitkapsel

So, das ist deine persönliche Zeitkapsel und das, worüber wir wirklich mit dir reden wollten. Es gibt drei Arten von Zeitkapseln. Es gibt eine Art Zeitkapsel, über die wir noch nicht reden werden. Es gibt eine weitere Art in der Erde und noch eine weitere Art in eurer DNS. Sie ist das spirituelle Erbe, mit dem ihr hier hereingekommen seid und das bereit ist, sich wie ein Lotus zu öffnen. Wenn es das tut, dann wird es neues Gewahrwerden geben. Es wird Frieden in einer Haltung liegen, die nicht notwendigerweise friedvoll ist. Es wird Geduld in einer Haltung geben, die nicht notwendigerweise geduldig ist. Das geschieht, wenn ihr dahin kommt, euch zu ändern, denn es setzt Ideen frei, Emotionen und ein Bewusstsein, das immer in euch war, aber erst jetzt beginnt, sich in der neuen Energie zu zeigen.

Erwartet die Probleme, die auftauchen werden. Seid nicht geschockt. Lasst die Menschheit wild um sich schlagen, wie sie es in Zeiten des Vollmonds tut. Lasst die Verrückten hervorkommen und tun, was immer sie tun werden. Versucht denen zu helfen, die davon betroffen sind. Haltet die Hände derer, die das Handhalten brauchen. Doch versteht, dass das zeitlich begrenzt sein wird, denn ihr habt die wichtigste Schlacht gewonnen, meine Lieben! Es gibt ein ganzes Rudel von Energien, dass nicht an euch glaubt oder an irgend etwas, das ihr verkörpert. Das ist die Wahrheit. Sie können das Licht nicht sehen und spüren nur, dass jetzt etwas in ihrem Innern fehlt.

Wir haben sehr lange darauf gewartet, euch diese Botschaften übermitteln zu können. Jetzt ist der Punkt, an dem die Arbeit beginnt. Es muss mit euch in Arten und Weisen beginnen, auf die ihr vielleicht nicht richtig vorbereitet seid. Es geht nicht ums Tun, sondern eher ums Sein.

Während dieser Momente und dieser Monate möchte ich, dass du dir klar darüber bist, wer du bist, alte Seele. Du bist aus einem Grund hierher gekommen. Du kämpfst nicht gegen ein System und du bist kein Opfer davon. Stattdessen wirst du langsam das System. Wirf diese Dinge von dir, die dich gestört haben. Sprich ihnen die Macht in deinem Körper und deinem Geist ab. Weise sie an, dir den Rücken zu stärken. Ihr habt Arbeit zu tun und das ist die heutige Wahrheit. Zeitkapseln, wunderschön und bereit, werden auf diesem Planeten aktiviert. Ihr solltet sehen, was in ihnen ist. Manche von euch werden es sehen.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

Original-Audio-Datei (Englisch)

Original-Text (Englisch)

DOWNLOAD ALLE 442 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   55,2 MB)