Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Multidimensional werden

Kryon durch Lee Carroll
Montreal, Quebec, Kanada, 2017-11-11

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Ich sitze in diesem Moment vor einem esoterischen Publikum und den ganzen Tag lang war Multidimensionalität das Thema. Ihr entdeckt zurzeit Dinge, die für viele nicht glaubhaft sind. Auf der fundamentalen Ebene, und im Kern der Wahrnehmung der Menschheit, bahnt sich eine Veränderung an. Es ist eine wunderschöne Veränderung, die manchmal schwer zu erreichen und schwer vorzustellen ist, doch wenn ihr es genau betrachtet, dann ist es wahrhaftig eine Veränderung, die euch aus der Dunkelheit herausbringt.

Ich möchte in dieser Botschaft einige Dinge erneut betrachten, dann möchte ich einige neue Dinge vorstellen, die ich noch nie zuvor ausgesprochen habe. Dies ist der Zeitpunkt dafür. Warum sollte das der Zeitpunkt sein? Weil, meine Lieben, ihr hierhergekommen seid und das hier lest. Wir sind hier als multidimensionale Energien, um euch so viel über diese Verschiebung zu lehren, wie ihr verstehen könnt.

Lasst uns als Erstes einen Blick darauf werfen, was heute auf der Bühne geschehen ist, seit dieses Treffen angefangen hat.2) Das heutige Channeln ist aus verschiedenen menschlichen Quellen gekommen, und doch gab es nur eine wirkliche Botschaft. Wenn ihr die verschiedenen Arten und Weisen betrachtet, in der sie übermittelt wurde, dann seht ihr, dass der Mensch beteiligt ist, doch die Kerninformation ist dieselbe. Wie würden in einer beliebigen Sprache die Worte lauten, die den Kern dessen beschreiben, was heute gesagt wurde? Hoffnung, Wohlwollen, Liebe, Mitgefühl, Zusammensein, Harmonie und Erwachen. So lautet heute die Botschaft von der schöpferischen Quelle an diesen Planeten, wie von multiplen Channelings repräsentiert.

Woher weiß man, ob ein Channeler wahrhaftig ist? Das ist einfach. Schaut nach folgenden Themen in der Botschaft: Hoffnung, Erwachen, Liebe, Mitgefühl und Unterstützung, wenn ihr Schwierigkeiten dabei habt, euch ins Licht zu begeben. Kein Channeler, der wahrhaft und akkurat ist, wird euch heutzutage eine Botschaft von Untergang und Dunkelheit bringen. Das ist unmöglich, denn die Gott-Quelle weiß, was hier auf dem Planeten geschehen ist, und das ist die »Botschaft der Verschiebung«.

Schritt für Schritt, Gruppe für Gruppe empfangen Lichtarbeiter und alte Seelen Information, die beginnt glaubhaft zu klingen. Sobald ihr versteht, was tatsächlich geschieht, werdet ihr euch mit der Zeit mit dieser Energie identifizieren. Ihr betrachtet eure Medien und seht, was sie vom Geschehen um euch herum als Zustand der Welt berichten – und es mag ganz anders aussehen als das, was wir euch erzählen. Dunkles Bewusstsein auf diesem Planeten will euch Angst einjagen und will zum niederen Bewusstsein der Vergangenheit zurückkehren. Die Medien sind damit beschäftigt, dem kommerziellen Kern gefällig zu sein.

Achtet darauf. Es findet sich überall. Das dramatische Rotieren einiger Weniger verursacht die Art von Problemen, die euch daran erinnern, was vor über 50 Jahren geschehen ist – eine Rückkehr zur Angst. Das ist die Dunkelheit des Bewusstseins beim Versuch, diesen Planeten in einen Zustand zurückzuführen, der nie wieder existieren wird. Dafür beginnt viel zu viel Licht gezeigt zu werden. Es geschieht überall, auch jetzt hier in diesem Raum. Alte Seelen sehen es und kommen zu einem Treffen wie diesem hier. Die Menschen erwachen zu einer höheren Wahrheit, und das begrenzt sich nicht auf dieses Channeling hier. Die größere Wahrheit ist eine Vision [der Menschen] von einer Welt im Frieden für ihre Kinder und die Kinder ihrer Kinder, von einem Weg durch die Dunkelheit, von der Kompatibilität mit anderen Zivilisationen auf dem Planten. Es ist eine Vision von zukünftigen Kulturen, die sagen werden: »Unsere Glaubensvorstellungen über den Schöpfer sind verschieden, doch wir ehren auch eure Vorstellungen. Wir ehren, was ihr in eurem System tut, weil es mit der einen Quelle verbunden ist.«

Es ist an der Zeit, dass Einssein sich über den Planeten verbreitet. Einssein ist eine andere Art zu sagen: »Bewusstsein für die Ganzheit der Dinge, für den Zusammenfluss der Verbindungen zwischen allem.« Ich möchte euch einige Dinge auflisten, um euch Beispiele für und Information zu diesem Bewusstsein zu geben. Wie geschieht Einssein? Wie sehen einige der Merkmale, denen ihr freudig entgegenblicken könnt, aus? Was sind die neuen Dinge, die ihr nicht erwartet habt? Alles, was ich euch gebe, sind wohlwollende, wunderschöne und wahrheitsgetreue Neuigkeiten.

Die Schöpfungsgeschichte

Eine Entdeckung ist dabei zu geschehen. Vor einiger Zeit, vielleicht vor etwa 200.000 Jahren, begann eine Schöpfungsgeschichte sich ganz langsam auf dem Planeten zu platzieren. Meine Lieben, die Schöpfungsgeschichte, von der ihr in den Schriften eurer Kultur lest, ist interessanterweise ähnlich wie die, die wir jetzt erörtern werden. Wie dem auch sei – diejenige, die wir erörtern, ist auch die, welche von der Mehrheit der Indigenen auf dem ganzen Planeten geltend gemacht wird.

Die Indigenen auf der Erde sagen: »Wir kamen von den Sternen.« Sie werden euch das Gleiche erzählen, was eure Schriften sagen. Der Mensch von heute ist kein Produkt der Evolution auf dem Planeten Erde, sondern er wurde verändert. Das Wunder dieser Veränderung in der Schöpfungsgeschichte gab euch spirituelles Gewahrsein von Licht und Dunkel. Wir sagen euch außerdem, dass in dieser Zeit sogar eure DNA verändert wurde.

Die Schöpfungsgeschichte ist voller Metaphern. Der Garten Eden ist eine Metapher für Gaia und die Schönheit der Menschen auf Gaia. Der Garten ist die gesamte Natur, nicht ein spezifischer Ort. Die in der Geschichte vorkommenden Menschen, der Mann und die Frau, repräsentieren alle Männer und Frauen zu dieser Zeit. Die Schöpfungs-Transformation fing langsam an und wir haben euch gesagt, dass es einen schöpferischen Funken gab – einen Punkt, an dem es geschah. Es musste mit einigen wenigen geschehen und sich mit der Zeit vermehren. »Von den Sternen kommen« ist eine Wahrheit, die die Indigenen fast weltweit glauben, und für viele ist es die Metapher für die Plejadier (das Sternbild der Sieben Schwestern).

Also, meine Lieben, das werdet ihr nicht in den Schriften zu lesen bekommen. Stattdessen geht die Geschichte so, dass ein Engel vom Himmel herunterkam. Das Ergebnis dieses Besuches ist, dass euch Heiligkeit und Bewusstsein gegeben wurden. Ganz plötzlich wurden Menschen, die vorher einfach biologische, evolutionäre Wesen waren, zu welchen mit spiritueller freier Wahl. Euch wurde das Wissen um Gut und Böse gegeben, um Dunkel und Licht, sowie die Fähigkeit, die schöpferische Quelle (Gott) zu spüren und euch zwischen diesen Energien zu entscheiden. So sieht die Geschichte in den Schriften aus und so sieht auch die Geschichte aus, die wir euch von den Plejadiern geben.

Die Plejadier sind eine sehr hoch entwickelte spirituelle Rasse, die über Zehntausende von Jahren ein multidimensionales Bewusstsein gehabt hat. Ihre Absicht vor 200.000 Jahren war, diesen Planeten mit dem Wissen um den Schöpfer zu besamen. Gerade heutezutage fangen einige Wissenschaftler an zu hinterfragen, warum der moderne Mensch, der ungefähr 200.000 Jahre alt ist, 23 Chromosomen Paare besitzt statt der 24 Paare sämtlicher Evolutionsstufen vor ihm. Der Zeitablauf, den die Wissenschaft aufdeckt, ist genau der Zeitablauf, von dem wir euch erzählt haben. Etwas ist geschehen, das eure DNA verändert hat.

Ihr seid auf diesem Planeten neu! Dass ihr 23 Chromosomen-Paare besitzt, meine Lieben, bedeutet, dass ihr nicht von hier abstammt! Erkennt ihr das? Die Wissenschaft beginnt das zu erkennen. Sie werden euch die Schöpfungsgeschichte nicht so erzählen wie ich es getan habe, aber sie werden sagen: »Etwas ist passiert, was einen Menschen außerhalb vom normalen, anerkannten evolutionären Prozesses erschaffen hat.« Also ist diese Kryon-Geschichte vielleicht mehr Mainstream als ihr vermutet.

Das 24. Paar

Jetzt werde ich euch etwas erzählen, was ich euch einmal zuvor erzählt habe. Es sieht tatsächlich so aus, als hättet ihr 23 Chromosomen-Paare. Aber ihr untersucht sie lediglich in dem Ausmaß, zu dem ihr in 3D in der Lage seid. Ihr untersucht sie in linearer Weise mit existierenden 3D-Chemie-Instrumenten, weil das alles ist, was ihr zurzeit habt. Also, wo ist das 24. Paar geblieben?

Aha! Es ist definitiv immer noch da. Meine Lieben, das 24. Paar ist das Quanten-Paar. Ihr habt immer noch 24 Paare, aber 3D-Biologie sieht nur 23. Also, worum geht es beim 24. Paar? Wenn ihr dafür die Perspektive verliert, dann wird es keinen Sinn ergeben.

Wie sieht die Numerologie der altvorderen Tibeter für die Zahl 24 aus? Es ist eine Sechs (6), und wenn ihr die Bedeutung der Sechs in diesem System betrachtet, dann ist sie »der Mensch auf der höchsten Stufe – Harmonie und Ausgeglichenheit«. Habt ihr das gewusst? Was für ein Zufall, dass das 24. Paar, das multidimensional ist, nach 200.000 Jahren erwacht! Ihr habt den Markierungspunkt hinter euch gelassen (2012) und damit geht eine Veränderung in eurer DNA einher. Sie beginnt anders zu schwingen, nicht als Frequenz, denn eine Frequenz ist eine drei-dimensionale Beschreibung. Sie schwingt anders innerhalb einer Quantenenergie (beeinflusst den Spin atomarer Strukturen innerhalb eines Quantenfeldes). Das ist extrem anders, extrem hoch, und es beginnt die Natur des Menschen zu verändern. Das geschieht gerade.

Der erste Schritt im Verstehen dieses Prozesses wird bei und an dir liegen, alte Seele: es zu erkennen (engl.: cognize). In der Sprache meines Partners ist das ein interessantes Wort. Erkennen bedeuten nicht bloß daran glauben. Es bedeutet, ein Mensch muss es innerlich derart akzeptieren, dass es zur »sich zu eigen gemachten« Wirklichkeit wird. Ihr glaubt nicht an Schwerkraft. Stattdessen habt ihr sie erkannt und arbeitet jeden Tag mit ihr. Es steht außer Frage, dass etwas aus der Hand Fallendes nach unten geht. Ihr habt es in dem Ausmaß erkannt, dass es für euch Wirklichkeit auf der Kernebene geworden ist. Ihr habt euch das Konzept zu eigen gemacht.

Hier im Raum und unter den Lesenden gibt es viele, die die Liebe Gottes in einem Ausmaß erkannt haben, dass es keine Zweifel daran gibt, dass Gott wirklich ist und dass diese wunderbare Quelle euren Namen kennt. Diejenigen, die das verstehen, wissen, dass sie nie allein sein werden, wenn sie diesen Ort hier verlassen. Es gibt eine Vielzahl von Wesen um euch alle, die euch kennen und die euch lieben. Das ist der Zuspruch und die Wirklichkeit für viele alte Seelen. Trotzdem, ihr wisst dass es jene gibt, die nicht daran glauben. Das ist freie Wahl, der Kern der Energie der Schöpfungsgeschichte.

Könnt ihr euch einen vollständigen Quantenmenschen mit veränderter DNA vorstellen, bereit, größere Verschiebungen zu machen, der aber nichts davon glaubt? Sie gehen von hier allein nach Hause und sie fühlen sich allein, doch eine Vielfalt liebender Wesen umgibt sie, wartet nur darauf ihre Hand zu ergreifen – wenn sie doch nur Gott in sich selbst erkennen könnten.

Könnt ihr euch vorstellen, wie sie ihr ganzes Leben allein da sitzen, allein sterben – nie die Hand eines dieser geistigen Begleiter ergriffen haben, die sie ewig lieben, die ihren Seelen-Namen kennen und die bereit sind für Heilung und Veränderung im Leben? Das ist freier Wille. Vielleicht liegt es daran, dass sie nie etwas von dem zu hören bekommen haben, das ihr heute lernt?

Jeder Mensch auf dieser Bühne fühlt diese Liebe, wenn er channelt. Channeling ist für jedes Individuum anders. Es gibt beim Channeln keine richtige oder falsche Art. Im Moment sind zwei Channeler auf der Bühne. Könnt ihr sie identifizieren? Einer channelt die Liebe Gottes jetzt im Moment durch seine Finger [Robert Coxon – Komponist/Musiker]. Er weiß, dass das was er tut, multidimensional ist, weil er die Musik hört, bevor er sie spielt! Er hört die Information, die der Mann auf dem Stuhl channelt, bevor sie gechannelt wird! So sieht die Verschiedenheit von multiplem Channeling aus. Das ist Multidimensionalität. Jeder Channeler auf der Bühne hat das gespürt und kennt das. Ich sage euch das noch bevor ich anfange euch zu erzählen, was euch die Evolution als Nächstes bringt.

Mein Partner hat zuvor über einen sich entwickelnden Menschen gesprochen und hat euch einige Dinge zum Nachdenken gegeben. Was bedeutet Evolution wirklich? Unser letztes gechanneltes Buch ist voller Beispiele für sich verändernde DNA, für sich ändernde Einstellungen und was multidimensional zu werden im Rahmen eines sich ändernden menschlichen Bewusstseins bedeuten mag. Ich möchte nochmals einige Merkmale auflisten, damit ihr wirklich die Machbarkeit einer Erde mit Individuen versteht, die beginnen ein Erwachen zu erleben, das sie nicht erwartet haben.

Erinnerungen an vergangene Leben

Das erste Merkmal, das einfachste, ist Wahrnehmung aus vergangenen Leben. Heutzutage werden Kinder geboren, die früher wach für solche Konzepte werden. Wenn sie sprechen lernen, dann sagen sie vielleicht zu ihren Müttern Dinge wie: »Du bist die beste Mutter, die ich bis jetzt hatte!« Andere werden bei Meinungsverschiedenheit und Enttäuschung sagen: »Ich habe meine letzte Mutter lieber gemocht.« Mütter werden sie schockiert anschauen: »Wovon redest du?« Wie dem auch sei, Alte-Seelen-Mütter werden genau wissen, was geschieht. Das Kind erinnert sich und weiß vielleicht nicht die genauen Namen, kennt nicht die genauen Gesichter, aber im Innern weiß das Kind, dass es nicht zum ersten Mal hier ist.

Darum ist das Erste was wir sagen, dass ihr es als innewohnendes Wissen der Tatsache ansehen könnt, dass ihr zuvor gelebt habt. Es fängt mit den Kindern an und solange ihnen das nicht ausgeredet wird, werden sie es ihr ganzes Leben lang haben. Sie wissen, dass das Leben ein Kreislauf ist. Egal welches spirituelle System ihnen was erzählt, sie wissen es besser. Manche werden ruhig sein, damit sie niemanden um sich herum verärgern, aber im Innern werden sie es wissen.

Ihr älteren Seelen habt das nicht gehabt. Ihr hattet eine Wahrnehmung dafür, die gewachsen ist und die ihr erkannt habt. Doch bei den Kindern ist es ein Teil dessen, womit sie hergekommen sind. Es ist bereits erkannt. Sich an die Tatsache zu erinnern, dass man zuvor gelebt hat, beginnt allen Seelen zu geschehen. Ihr fangt an, euch an Energien zu erinnern, an die ihr euch nie zuvor erinnert habt. Das sind nicht unbedingt dramatische, schlechte oder dunkle Energien. Ihr fangt an, zu Erinnerungen an gute Dinge zu erwachen, an freudige Dinge.

Manchmal werdet ihr aufwachen und sagen: »Wow! Das passiert nicht oft. Ich bin geflogen und habe wunderschöne Farben gesehen. Ich hörte, wie mein Name gerufen wurde und irgendwie war überall um mich herum Licht. Ich möchte diesen Traum jede Nacht haben!« Willkommen in der Erfahrung einer Quanten-Erinnerung nicht nur eines vergangenen Lebens, sondern auch einem Vielfachen von vergangenen Erfahrungen auf eine Weise zusammengepackt, die nicht linear ist. Das ist, was beginnt zu geschehen. Das ist Nummer eins.

Zu vergangener Weisheit erwachen

Nummer zwei ist zu Weisheiten aus der Vergangenheit zu erwachen. Jetzt hört zu: Es ist nicht möglich, Menschen zu haben, die jedes Mal wieder von vorn anfangen, wenn sie geboren werden. Das wird euch niemals einen Faktor altvordere Weisheit auf dem Planeten bringen. Stattdessen braucht ihr erinnertes Wissen aus der Vergangenheit. Es wird eine Weisheit sein, die euch in die Lage versetzt zu wissen, was funktioniert und was nicht – eine selbsterklärende und sehr natürliche Weisheit in einer Kultur, die verstehen wird, dass Krieg nie wieder funktioniert, eine selbsterklärende Weisheit, die den Weg aus Schwierigkeiten heraus kennt, und eine Weisheit, die es nicht gestatten wird, immer wieder die gleichen Fehler zu machen.

Das wird Weisheit sein aus der Vergangenheit, auf das Alte-Seele-Kind übertragen, welches zu einem Erwachsenen heranwächst, und langsam im Lauf einer Generation fangen die neuen Merkmale an, sich in eurer Kultur zu zeigen. Es drückt sich in den Gesetzen aus, die ihr verabschiedet, wie ihr eure Abgeordneten auswählt, und indem ihr hiermit anfangt: Nie wieder Krieg. Wie viele Generationen der Menschheit wird es brauchen, bis es keinen Krieg mehr gibt? Das liegt an euch. Es mag schneller gehen als ihr euch vorstellt, auf Grund dessen was ich euch jetzt sage.

Was wäre, wenn ihr nicht immer und immer wiedergeboren werden müsstet, sondern stattdessen einfach zu der Weisheit der Vergangenheit erwachen würdet? Es wäre Weisheit, die ihr nicht in diesem Leben entwickelt habt, sondern mehr eine Weisheit, die aus vielen Leben mehrfach kommt. Mein Partner sagt zu euch, meine Lieben, wenn ihr zurückkehrt, werdet ihr in diese Welt sehr viel multidimensionaler kommen als jetzt. Ihr werdet das 24. Chromosomen-Paar auf einer höheren Ebene schwingen haben, damit ihr nicht die gleichen Fehler machen werdet. Es ist so, als hättet ihr eure Hand als Kind am Ofen verbrannt. Ihr werdet das in euer nächstes Leben mitbringen, anstatt es zu wiederholen. Ihr werdet euch an den Ofen erinnern, und das ist eine Metapher für Erinnerung an Krieg. Ihr werdet es nicht wieder tun. Ich sage es immer und immer wieder: Eine Zeit wird kommen, in der ihr auf die Zivilisation vor 2012 als die barbarischen Jahre zurückblicken werdet. Höheres Bewusstsein wird die alltäglichen Dinge auf der Erde bestimmen.

Zeitlosigkeit

Jetzt lasst uns über ein paar multidimensionale Merkmale reden. Das ergibt vielleicht keinen Sinn, denn wir werden jetzt von der Linearität abweichen. Ihr werdet euch an zukünftige Leben erinnern. Und augenblicklich stimmt ihr zu: »Kryon, das ergibt keinen Sinn!« In der Tat, in linearer Weise ergibt es keinen Sinn, ja. Jede einzelne Seele in diesem Raum und diesem Channel zuhörend ist Teil einer größeren Seelen-Gruppe gewesen. Es gab Zeiten auf der anderen Seite des Schleiers, zu denen ihr mit anderen geplant habt, wo ihr als Nächstes hingehen werdet, wie der Plan aussehen würde, der der Menschheit am meisten hilft, oder was ihr zu erfahren und zu lernen nötig habt. Es ist auch ein Plan, wo ihr in dieser neuen Energie sein würdet und was ihr da tun mögt. Diese Pläne für die Zukunft ändern sich ständig auf Grund dessen, was ihr in der Gegenwart tut. Darum ist nichts davon ein Vertrag oder ein festgelegter, unveränderlicher Plan. Wie dem auch sei – was wäre wenn ich euch sagen würde, dass ihr in der Lage seid, euch an die Planung zu erinnern? Das ist multidimensional werden. Darum werden einige von euch eine sehr gute Vorstellung davon haben, was als Nächstes kommt und wer ihr dann sein mögt und wo.

Im Falle des Mannes auf dem Stuhl – er wird in das »neue Afrika« gehen, aber er wird das nicht allein tun. Eine karmische Gruppe um ihn herum wird bei ihm sein. Hörst du zu, Marc? [Bezieht sich auf Marc Vallée, den Gastgeber der Konferenz] Diese karmische Gruppe ist nicht unbedingt die, mit denen du jetzt lebst. Es sind vielleicht jene, die du als Seelen befreundet hast und die bisher in vielen Leben die Reise mit dir gemacht haben. Es ist wunderbar zu denken, dass ihr alle Teil einer großartigen, zukünftigen Verheißung sein werdet. Stellt euch vor zu wissen, wohin ihr das nächste Mal gehen werdet, und es zu erkennen! Viele haben die Erde »ein Experiment« genannt. Das ist sie nicht. Sie ist ein großartiger Plan, durch freie Wahl modifiziert.

Multidimensionale Biologie

Oh, es gibt einen weiteren großartigen Punkt! Wenn Chromosomen-Paar 24 aktiver wird, dann werdet ihr anfangen Quanten-Biologie zu haben. Multidimensionale Biologie wird zu einer Art Super-Eingeborenes. Das bedeutet, dass alles, was ihr bezüglich des Funktionierens eures Körpers als selbstverständlich angenommen habt, falsch ist, denn Quanten-Biologie ist eine Biologie, die so schlau ist, dass Krankheit niemals eindringen kann. Sie ist schlauer als die Krankheiten der alten Energie auf dem Planeten.

Hört zu: Es gibt einige Krankheiten, die eure Wissenschaft vollständig vom Planeten ausgerottet hat, indem sie dem Körper eine Tinktur oder eine Probe von dem gegeben hat, wonach er Ausschau halten soll, damit er es nicht hereinlässt. Deine biologische Abwehr ist nun größer als die Krankheit und sie ist verschwunden aus deiner Welt. Die neue Information ist sehr ähnlich. Ihr habt also tatsächlich schon Präzedenzfälle von dem, worüber ich rede, und ihr könnt es visualisieren.

Nun, was glaubt ihr, was möglicherweise die Erwartung wäre, wie lange Menschen leben sollten? Denkt nach: Kein Krebs mehr oder andere Krankheiten, kein Alzheimer mehr, nennt eine beliebige Krankheit die jetzt vorherrscht – sie kann nicht hereinkommen. Sie kann nicht herein, weil sie nicht funktioniert und zu dumm ist für einen Licht-Körper, in dem Chromosom 24 super-aktiv ist. Eure Immunabwehr ist eine Super-Abwehr. Das ist die Multidimensionalität der Biologie. Sie erwacht dazu, wofür sie ausgelegt wurde, und weiß genau, wann Krankheit versucht hereinzukommen. Sie ist schlauer als alles, was ihr bisher gesehen habt.

Nichts ist singulär

Oh, ich habe noch einen Punkt, bevor wir schließen. Wenn ihr Multidimensionalität wirklich versteht, dann seht ihr auch ein, dass es keine Singularität in der Physik oder im Leben gibt. Nichts ist allein. In eurem Innern ist keine einzelne Seele. Es gibt kein einzelnes Leben, an das man sich erinnert. Denkt daran, alles besitzt Einssein (einen Zusammenfluss von Verbindung) mit allem anderen. Erwartet, dass sich das zeigt. Menschen fangen an sich zu erinnern und mit multiplen Akashs zu verschmelzen. »Was bedeutet das, Kryon?«

Hört zu: Ein großer Politiker mag anfangen, an den besten Politikern aus allen Zeiten teilzuhaben. Er wird eine Multi-Akasha-Aufzeichnung spüren – nicht nur seine eigene, sondern auch die der größten Führungspersonen in der Geschichte. Seine Führungstätigkeit kann dann große Veränderungen und Ideen an eine sehr abgestandene Regierung weiterleiten. Ein großer Musiker wird beginnen, an allen großen Meistern auf einmal beteiligt zu sein! Dieser Musiker spürt die alten Meister nicht nur, er wird die alten Meister. Man könnte sagen, dass es Super-Menschen, Super-Künstler und Super-Politiker geben wird. Einige sind schon hier!

Eure Frage lautet: »Wie können sie das tun? Es funktioniert nicht auf diese Art und Weise.« Willkommen in der Multidimensionalität. Sie wurde entworfen, so zu funktionieren. Im Moment befindet ihr euch in einer singulären, linearen Schublade. Vergesst die lineare Idee von einer Seele. Seelen auf der anderen Seite des Schleiers sind eine »Suppe«, von der wir euch zuvor erzählt haben. Ihr könnt eure abrufen, plus ihre, und das ist total normal für ein multidimensionales Bewusstsein. Das ist Chromosomen-Paar 24, wenn es anfängt zu schwingen und euch an alles anzubinden, was ist. Erwartet es.

Übertragt diese Möglichkeit auf viele »super-spirituelle« Führungspersonen. Sie würden die Weisheit der Meister haben, die auf der Erde gewandelt sind, und doch den gesunden Menschenverstand, nicht zu erlauben, angebetet zu werden, und würden »aus der Distanz« lehren. Glaubt ihr, dass das die Zivilisation auf die Überholspur zu etwas Hervorragendem bringen würde? Die Antwort ist JA! Eines Tages wird es in alten Seelen keine Dinge wie Selbstwert-Themen geben. Ihr alle werdet wissen, wo ihr hergekommen seid. Ihr werdet Super-Menschen sein und multidimensional. Ihr werdet Werkzeuge haben, die nie zuvor existierten, und Erfindungen werden euch vorwärtsschieben in multidimensionale Wahrnehmung hinein. Ist das zu großartig oder unglaubhaft? Es ist ganz und gar unglaubhaft, wenn ihr glaubt, dass das, was ihr menschliche Natur nennt, gleich bleiben wird. Indem sie anfängt sich zu modifizieren, wird sie zu dem, was ihr einen »game-changer« [Jemand, der die Spielregeln verändert] nennt. [Kryon-Lächeln]

Die Schlacht tobt, meine Lieben – die Schlacht zwischen Dunkel und Licht. Und sie wird eine Weile mit euch auf dem Planeten sein. Das hält euch nicht davon ab, von der kommenden Evolution zu wissen, die wir erörtern, und es wird eine Zeit kommen, in der die Große Schlacht vorbei ist. Macht keinen Fehler: Menschen werden immer einen freien Willen haben und es wird dunkle Flecken über die Erde verteilt geben und Meinungsverschiedenheiten seitens derer, die niedere Energie wählen. Aber es wird nicht länger ganze Länder oder Diktaturen oder ganze Kulturen betreffen, wie es das heute tut. Stattdessen wird es isoliert sein und Fraktionsbildung in kleineren Gruppen repräsentieren. Das ist freier Wille und wird immer mit euch sein.

Stellt euch vor, dass die menschliche Natur anfängt sich zu ändern und dass sie tatsächlich immer erwartet, dass wohlwollende Dinge die Antwort sind. Stellt euch Kulturen vor, die weise genug sind, Themen miteinander aufzuarbeiten, gestützt auf Gemeinschaftlichkeit und Mitgefühl, dabei Win-Win-Szenarien erschaffend. Stellt euch eine Kultur vor, die nicht mehr zu Drama und Tod hingezogen wird, sondern in der alle Bestseller-Filme und -Bücher die neue Reife des Geschichten-Erzählens reflektieren, wo die Helden immer die sind, die so denken, dass eine Lösung entsteht. Das wäre der Game-Changer.

Der Tag wird kommen, an dem die menschliche Natur einen Konsens bildet, dessen Kern »Koheränz des Herzens« ist und nicht Drama oder Gewalt oder Macht. Eine neue Art Mensch wird daraus hervorgehen, meine Lieben, und ihr werdet da sein, um es zu sehen und daran teilzunehmen. Nun, das sind die besten Neuigkeiten, die ihr haben könnt.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com
2 Der Ariane Verlag Kongress – www.ariane-books.com

Original-Audio-Datei (Englisch)

Original-Text (Englisch)

DOWNLOAD ALLE 436 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   54,5 MB)