Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Die 12 Schichten der DNA

Teil 1

Kryon durch Lee Carroll, 2021-05-21

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Dieses spezielle Channeling ist das letzte des 1. Tages eines Kurses. Ich habe meinen Partner angewiesen, dass alle Channelings, die als Channelings notiert werden – und das ist einfach zu erkennen – dass sie alle unentgeltlich zu sein haben. Und dass sie an einem Ort stehen, wo, obwohl es viele geben wird, die den Kurs nicht belegt haben, alle die Channelings hören können.

Und deswegen mögen einige der Dinge, von denen ich jetzt sprechen werde, aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen, denn diese spezielle Botschaft kommt am Ende eines langen Kommens, einer Lehre, die jetzt kurz und bündig mit den Erfahrungen des Lebens verbunden ist. Die Lehre dreht sich um die 12 Schichten der DNA, eines der Bücher, das von meinem Partner, von mir, geschrieben wurde, als eine Enthüllung der esoterischen Meisterschaft im Innern jedes Menschen.

In einem vorhergehenden Channeling habe ich gesagt, dass es eine Weile gedauert hat, bis diese Lehrmeinung an eine Stelle kommen würde, an der sie besser erklärt werden kann, dank der Beispiele aus dem Leben, die seit der Verschiebung von 2012 stattgefunden haben, und so für viele zu etwas werden, das sehr viel verständlicher geworden ist. Und das war der Kurs, der unmittelbar vor diesem Channeling beendet wurde. Das hier ist also hauptsächlich für diejenigen, die den Kurs mitgemacht haben.

Meine Lieben, ist es möglich, dass das, was in eurem Innern ist und DNA genannt wird, in Wirklichkeit eine »Abrechnungsstelle« für so viele Dinge ist, von denen ihr keine Ahnung habt? Wir können zu ein paar der absonderlichen Dinge springen oder einfach bloß auf denen landen, die ihr kennt. Ich möchte zu den absonderlichen kommen. Einige von euch haben geliebte Menschen verloren.

Vielleicht eine Mutter oder einen Vater oder eine Partnerin, einen Partner, und im Lauf der Jahre des Trauerprozesses habt ihr bestimmte Dinge gelernt, die noch immer geschehen. Ihr habt einen Traum, in dem ihr sie nicht nur sehen sondern auch riechen könnt. Denn jeder Mensch hat seine eigene Geruchsessenz. Ihr erlebt vielleicht, dass es in einem Schrank mit ihren Kleidern passiert. Und doch riecht ihr sie oder hört vielleicht sogar ihre Stimme, und ich frage euch: »Wo kommt das her?«

Nun, da gibt es diejenigen die sagen: »Nun, das kommt eigentlich aus unserem Gehirn, denn unser Gehirn erinnert sich an Dinge und es hat die Fähigkeit, dieses und jenes zu tun.« Und ich sage euch, meine Lieben, da mag der Ort sein, an dem ihr euch erinnert, dorthin wird es zugestellt, aber aufbewahrt wird es in eurer DNA. Die DNA ist ein Zustellsystem, ein Empfangssystem, und ein Aufbewahrungssystem, das erstaunlich ist.

Die Menge an Chemie in eurer DNA ist unglaublich. Und wir haben das zuvor gesagt: Das was vom Human Genome Project identifiziert wurde, 3 Milliarden Bestandteile in einem DNA-Molekül, ist eine erstaunliche Zahl. Doch darüber hinaus zu glauben, dass weniger als 5 % davon die Gene ausmachen, da stelle ich euch nochmals die Frage wie zuvor: »Was macht der ganze Rest davon?« Die Antwort: Es ist ein Aufbewahrungssystem. Mehr als nur Aufbewahrung ist es ein Erinnerungssystem. Und darüber hinaus ist es das System eurer Seele.

Die Dinge, die die DNA aufbewahren, können über dieses Leben hinausgehen. »Einen Moment, Kryon, wie soll das überhaupt möglich sein, denn man hat verschiedene Eltern mit ihrer unterschiedlichen DNA und all das?« Und ich sage euch, dass das die Magie ist, falls ihr es so nennen wollt, die Magie eurer Seele.

Eure Seele ist eine Prägung, die das beinhaltet, was in der Höhle der Schöpfung weilt, wenn ihr wieder auf diesen Planeten kommt. Es sind die Dinge, die ihr gelernt habt, damit ihr sie nicht wieder lernen müsst. Es ist das, was den Unterschied zwischen einer alten Seele und einer jungen Seele ausmacht. Erinnerungen aus der Vergangenheit auf diesem Planeten, an diejenigen, die ihr geliebt und verloren habt und die vielleicht wieder hier sind. Es ist der Funke der Erinnerung, wenn Zwillingsseelen das erneut entzünden, was sie zuvor hatten, oder wenn alte Seelen sich wieder vereinen. Das alles ist dort in der DNA. Es ist ein wunderbares, wunderschönes Aufbewahrungssystem und lediglich der Erinnerungs-Anteil. Doch ihr braucht dafür nicht zu sterben und wieder zu kommen. Es bewahrt die Essenz jener auf, die ihr geliebt und verloren habt. Und damit kommen wir zum esoterischen Teil.

Falls eure DNA Teil des Seelen-Systems ist, und ich habe euch zuvor gesagt, dass Seelen eine Gruppe sind und dass ihr in karmischen Gruppen kommt, und dass jene, die ihr geliebt und verloren habt, dort mit drin sind. Das bedeutet, dass Teile von ihnen immer noch in euch leben! Wie fühlt sich das für euch an, als absonderliche Information des Tages?

Es ist nicht absonderlich, es ist großartig! Und jene von euch, die damit in Resonanz gehen, sagen sich: »Ja, das erklärt alles. Das erklärt, warum sie noch immer bei mir sind und ich sie immer noch fühlen kann. Es erklärt, warum sie sagen: »Es ist o.k., es ist o.k., es ist o.k.« Darum fange ich an, mich besser zu fühlen, wenn sie Freude in meinem Leben ermutigen, und all die Dinge, die Trauer normalerweise nicht bereitstellt.«

Und dann kommt ihr zu den etwas einfacheren Dingen. Einfacher? Für manche, und doch ist es das Wertvollste, und das ist, dass DNA ein Empfänger für Bewusstsein ist. Und was ihr erschafft, das gibt sie weiter, und erschafft für euch und mit euch in eurem Körper – Bewusstsein und DNA zusammen sind der Motor der Schöpfung. Und dieses Erschaffen bedeutet für euch, meine Lieben, das Erschaffen von Einstellungen. Ist es möglich, dass, wenn ihr jeden Tag aufwacht und Affirmationen oder Gefühle des Wohlwollens von euch gebt und sagt: »Lasst an diesem Tag nur gute Dinge auf mich zukommen, ich möchte heute jemanden segnen«, ihr damit an den richtigen Ort gesteuert werdet? Und die Schlaglöcher des Lebens, die Enttäuschungen des Lebens sind da drüben, während ihr hier entlang geht? Versteht, ihr seid aufgefordert, das zu tun.

Ist es möglich, dass das, was ihr denkt und was ihr durch Affirmationen erreicht, tatsächlich eine Energie erzeugt, die euch so lenkt, dass ihr die Probleme vermeidet?

Ich möchte sagen, dass es mehr als möglich ist, es ist der Motor im Leben der alten Seele. Das ist die Wirklichkeit, dass ihr euer Leben ändern könnt, indem ihr anders denkt. Wie viele von euch haben das erlebt und die richtigen Leute getroffen, die vielleicht sogar euer Leben gerettet haben? Glaubt ihr, das sei bloß ein gigantischer Zufall? Wie viele von euch haben wohlwollende Ergebnisse so vieler Dinge erlebt, wo immer und immer wieder Dinge zusammenpassten oder sich zusammenfügten, von denen ihr nie erwartet habt, dass sie sich fügen oder passen? Hat es euch gefallen, das zu guter Letzt auf die Art und Weise auszurichten, in der ihr euch ins Leben einbringt?

Das ist der Grund, meine Lieben. Es geht nicht um Belohnung und Strafe, darum ging es nie. Es geht um freien Willen, darum, diesen Motor zu nutzen, den ihr habt und den wir hier studiert haben, um eine Wirklichkeit zu erschaffen, die euch in eine Position der Liebe bringt. Es ist ein Ort der Liebe, ein idealer Ort, an dem ihr egal was passiert, sagen könnt: »Danke für diesen Tag! Es gab ein paar Herausforderungen, aber ich bin durchgekommen. Und in den nächsten Tagen werde ich erkennen, dass es o.k. war, warum diese Dinge, die ich nicht kannte, und darüber und über heute hinaus sich vielleicht morgen zeigen werden, oder sich am Tag danach zeigen werden und ich zurückblicke und sage: »Wow! Ich hatte keine Ahnung, was ich da getan habe! Wie habe ich nur aus dem Nichts dieses schöne Schloss erschaffen, nur indem ich Intuition gefolgt bin und den einen Stein hier- und den anderen dahin getan, und diesen Stein nach links oder nach rechts verschoben habe?« DNA, der ultimative Empfänger und Sender von Bewusstsein, Erinnerung, Wohlwollen, Güte, Größe, Großartigkeit oder was auch immer es ist, das ihr sonst in eurem Leben erschafft. Habt ihr mich gehört?

Wie viele von euch investieren – antwortet nicht auf die Frage, wenn ihr nicht wollt – wie viele von euch investieren darin, sich zum Opfer von allem und jedem zu machen? Die Erde ist gegen euch, eure Freunde sind gegen euch, all eure Beziehungen enden schlimm, und ihr sitzt in der Ecke und wehe mir, und ihr seid euch sicher, dass die Erde kein guter Ort ist. Und da seid ihr dann. Was wenn ich euch sagen würde, dass ihr eure eigene Schublade erschaffen habt, ihr habt euch in eurer Schublade festgesetzt, ihr habt eure Schublade ausgebaut, ihr habt eure Schublade in Worte gefasst. Genau so wie bei einem Menü geht ihr die Liste durch: Hier bin ich, Opfer, Opfer, ja, nein, ja, nein, das wird passieren, das wird nicht passieren. Und am Ende ist diese Strichliste das was passiert.

Hypochonder haben Angst vor Krankheit, und sie bekommen sie alle. Jene, die vorwärts gehen, die glauben, dass sie ein starkes Immunsystem haben, und dass sie sich nie auf diese Weise aufführen werden, werden sie nicht bekommen, die Krankheiten die andere sich einfangen. Was sagt euch das? Was sagt euch das Studium des Placebo-Effekts? Wo so viele eine Pille nehmen, die nichts tut, und doch tiefgreifende Heilung erleben, weil sie es erwartet haben? Das ist die DNA, dabei jedem von euch das zu geben, wonach sie oder er gefragt hat. Das ist die Kraft des Empfängers, des Senders, dessen was in euch ist. Wir geben euch in diesen Tagen eine Studie, die ein Bruchteil dessen ist, was die DNA tatsächlich tut, aber es ist ein Anfang.

Vielleicht hören diejenigen unter euch, die den Kurs nicht belegt haben, dieses Channeling und sind vielleicht an den Kursen über das, was ich gesagt habe, interessiert, was in eurer DNA ist. Ich überlasse es euch.

Diese Botschaft war für alle, unabhängig vom akademischen Wissen, das ihr zu haben wünscht, unabhängig vom esoterischen Wissen. Es ist ein Channeling, das aussagt, dass es in eurem Leben Hoffnung gibt, und egal was ihr glaubt, was zurzeit auf dem Planeten geschieht, es gibt keinen Zweifel daran, dass die Großartigkeit in eurem Körper gestärkt ist. Und das ist eine positive, absolut 100-prozentige Wahrheit.

Ihr seid uns wichtig, wir kennen eure Namen. Vielleicht warten wir darauf, dass eure Hand sich uns entgegenstreckt und unsere ergreift, und ihr den Rest der Geschichte darüber lernt, wer ihr seid.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

DOWNLOAD ALLE 502 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   62,1 MB)