Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

2020

Kryon durch Lee Carroll
Newport, Kalifornien, 2019-12-08

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Es war ein langer Tag, angefüllt mit Lehren, mit Entdeckung, mit Enthüllung, Anweisungen, Mitgefühl, Wohlwollen, Schönheit. Und ich möchte diesmal mit Information abschließen.

In diesem speziellen Treffen, dem Klassenzimmer-Treffen am Ende des Jahres, erzähle ich euch traditionsgemäß ein bisschen davon, was sich im Feld befindet. Und das habe ich immer getan. Meine Lieben, das ist keine Vorhersage, es ist das, was auf dem Planeten geschieht. Das Feld repräsentiert alle Potenziale aneinandergereiht. Es repräsentiert auch eine Kohärenz der Aneinanderreihung, das soll heißen, dass von all diesen Potenzialen einige kohärent sind. Und diese sind es, die am ehesten geschehen.

Das Feld lesen ist immer etwas gewesen, auf das jene zugreifen, die nach außen gehen und Vorhersagen machen, sie lesen das Feld. Aber es ist erst seit Kurzem, dass euch klar wurde, dass jene, die das lesen, was jenseits ist, nicht bloß Potenziale aufgreifen, sondern mittlerweile nach kohärenten Potenzialen suchen.

Es gibt dort draußen so viele Potenziale, die einfach nicht passieren werden. Und anstatt sie zurückzubringen und alle zu erschrecken, schaut man sich nach den kohärenten um. Ich gebe euch einige heute Abend.

Zuerst möchte ich euch etwas zum kommenden Jahr sagen. Wenn man darauf schaut, metaphysisch, esoterisch, auf Datum, Zeit und Jahre – es ist kein Zufall, dass sie nummeriert sind. Nun, sie sind nach Reihenfolge nummeriert, denn so macht man das. Wie dem auch sei, Zahlen bedeuten immer etwas, immer. Das ist eine der Prämissen, ist schwer zu verstehen für jene, die sagen, dass alles Zufall sei. Es ist kein Zufall!

Die alten Tibeter, viele der Indigenen, haben über Tausende von Jahren die Zahlen als das betrachtet, was ihnen etwas darüber sagt, was geschieht oder was geschehen wird oder was geschehen mag. Der berühmte Mathematiker Pythagoras war weit über seine mathematischen Fähigkeiten hinaus von der Energie der Zahlen beeindruckt.

2020 wäre eine Vier. Denn man zählt die Zahlen zusammen und erhält eine Vier, und wenn man betrachtet, was der Zugang zur Vier in so vielen Systemen der Numerologie ist, dann ist es die Erde, Gaia. Aber in dem System, in den meisten Systemen der Numerologie, sind Doppelzahlen etwas Besonderes. Wenn man in diesem speziellen Fall die Null ignoriert, dann erhält man 22. Und wir werden die 22 im tibetanischen System erörtern. Diese spezielle Zahl hat mit etwas zu tun, was ich als kosmisches Gesetz umschreiben werde.

Nun, ihr habt mich noch nie zuvor »kosmisches Gesetz« erörtern hören. Der ganze Begriff »kosmisches Gesetz« ist eine Metapher, denn es gibt in Wirklichkeit keine Gesetze von Gott. Aber es gibt Axiome, Binsenweisheiten, Kernwahrheiten, und »kosmisches Gesetz« repräsentiert diese. Und eine der Kernwahrheiten von kosmischem Gesetz hat mit Licht und Dunkel zu tun. Sie hat mit den Dingen zu tun, von denen ich euch seit so vielen Jahren erzählt habe, damit dass Licht aktiv ist und Dunkel passiv.

Dieser spezielle Planet hat etwas, das Dualität genannt wird, und ich möchte das in einem Moment beschreiben.

22 dreht sich um erweiterte Dualität, es geht um korrigierende Dualität. 22 ist eine schwierige Meisterzahl, denn sie hat mit Licht und Dunkel zu tun, mit kosmischem Gesetz. Seit 2012 habe ich euch ständig gesagt, dass der Quotient, das Gleichgewicht, das Verhältnis von Licht und Dunkel, angefangen hat, sich zu bewegen. Es fing an sich bedeutsam zu bewegen. Es ist verantwortlich für so viele Dinge, die ihr jetzt zu sehen bekommt, jedoch nie zuvor auf diesem Planeten gesehen habt, wo Integrität beginnt eine Rolle zu spielen.

Höchste Zeit für Aufdeckung

Das sind in der Tat jene [Dinge], die anfangen in einer Gesellschaft wie eurer, einer modernen, in der Ungerechtigkeiten beginnen gesehen und beseitigt zu werden, einen Unterschied auszumachen. Ungerechtigkeiten, die seit Hunderten von Jahren geschahen, stehen jetzt im Vordergrund, sind nicht [mehr] akzeptabel. Die Betrügereien, das Fehlverhalten in all diesen Dingen beginnen sich zu zeigen. Das ist kosmisches Gesetz. Das ist es, was passiert, wenn Licht beginnt Dunkel für sich einzunehmen.

Doch ich möchte für einen Moment zurückgehen und über Dualität sprechen. Was ist Dualität? Dualität ist ein Prozess, der Menschen zu eigen ist, den Menschen durchlaufen, wo ihr freie Wahl habt, sowohl lichte Dinge wie dunkle Dinge zu betrachten, und dann jeden Weg einschlagen könnt, den ihr gehen wollt, jeden. Und von Anfang an habe ich euch gesagt, dass dies das Markenzeichen des Energietestes ist: freie Wahl. Und doch gibt es diejenigen, die behaupten, Gott habe euch freie Wahl gegeben und verurteile euch dann sofort auf der Grundlage eurer Wahl. Das ist nie so geschehen.

Ich möchte euch noch etwas anderes über Dualität sagen. Wenn Dualität zur Menschheit gehört, sie gehört zur Menschheit, sie gehört zur Menschheit, Dualität ist Teil eures Tests, dann gehört sie nicht zu Gott. Gott ist nicht Teil des Tests, meine Lieben. Der Schöpfer von allem was ist, die Essenz von Liebe und Mitgefühl, die Schönheit jenseits allen Verstehens, die euch erschaffen hat, die zu euch steht, die euch liebt und euren Namen kennt, dieser Gott hat keine Dualität.

Und ich habe das immer und immer wieder gesagt, damit es diejenigen geben wird, die zu guter Letzt verstehen: Es kann keinen Krieg im Himmel geben oder gefallene Engel, denn Gott hat keine Dualität. Im Himmel gibt es kein Licht und Dunkel, an jenem Ort, der die schöpferische Quelle genannt wird, gibt es kein Dunkel und Licht. Dort ist nur Licht, dort ist ausschließlich Liebe! Und das ist das Schöne daran, denn es ist in euch.

An jene gerichtet, die umhergehen und sagen: »Nun, Gott ist lediglich ein Spiegel des menschlichen Bewusstseins und es gab Krieg und gefallene Engel und Teufel und Folter und all diese Dinge.« Ich werde euch noch ein weiteres Mal, sagen dass ihr von euch selbst redet, und nicht von Gott. Und im Laufe der Zeit wird diese spezielle Erkenntnis einige Religionen auf dem Planeten neu überschreiben. Einige von ihnen, die die Liebe Gottes schon so sehr akzeptiert haben, aber wegen der ganzen Mythologie verwirrt sind, werden anfangen, manche der Kernwahrheiten zu verstehen, die es gibt, sie sind so wunderschön. Und das liegt daran, dass Licht beginnt zu gewinnen.

Wenn sich der Nebel der Dualität hebt

Interessante Dinge über Dualität, die ich nie erzählt habe: Ich möchte gleich über den Nebel der Dualität reden. Habt ihr gewusst, und das habe ich zuvor gesagt, dass eure bewusste Wahl von Dunkel und Licht in der Tat Dinge im Rahmen der Dunkelheit oder des Lichts aufdeckt, den ihr erschaffen habt?

Beispiel: Ihr erschafft das, worüber ihr nachdenkt, ihr erschafft das Ausmaß an Dunkelheit oder Licht, das ihr aussendet. Ihr seid hochgradige Schöpfer, meine Lieben, und jetzt werde ich euch ein Konzept mitteilen, an das ihr vielleicht noch nie gedacht habt, es ist alles Teil des Nebels der Dualität. Habt ihr bemerkt, oder habt ihr analysiert oder je an die Tatsache gedacht, dass Erfindungen auf diesem Planeten fast immer auf einmal zu einer bestimmten Zeit geschehen sind?

Während ein Mann oder eine Frau vielleicht etwas erfunden hat, das die ganze Welt verändert, ob es sich um Elektrizität handelt oder Radio oder sonst etwas, findet ihr letztendlich heraus, dass es gleichzeitig überall auf der Welt geschehen ist, und dass die eine Person jemand anderen um lediglich eine Woche geschlagen hat. Ist es nicht interessant, dass diese Dinge alle gleichzeitig passieren, wenn es Zeit dafür ist?

Der Vater meines Partners, Mr. Carroll, der Vater meines Partners wurde geboren, bevor die Gebrüder Wright geflogen sind. Wie fühlt sich das für euch an? Wie lange habt ihr schon Flug? Ist euch schon mal durch den Kopf gegangen, dass das rechtzeitig und im Zeitplan geschehen ist, dem ganzen Planeten gleichzeitig gegeben? War euch klar, dass die Gebrüder Wright mit dem motorisierten Flug die Franzosen nur um zwei Wochen geschlagen haben? Es geschah alles gleichzeitig, der Nebel der Dualität hebt sich und gibt euch die Dinge, die ihr braucht, oder die Dinge, über die ihr nachdenkt, oder die Dinge, die ihr erschaffen habt.

Ich gebe euch etwas zum Nachdenken. Ihr wart am Ende des zweiten Weltkrieges, fast, fast. Menschen starben zu Zehntausenden, und ihr hattet es wieder einmal getan, ihr hattet die Welt in den Krieg gestürzt, gleich an zwei Fronten. Das waren schwierige Zeiten, es waren schwierige dunkle Zeiten, und man könnte sagen, dass sich die Menschheit in einen sehr negativen Ort gestürzt hatte, und man hätte Recht, man hätte Recht, oh, man hätte Recht.

Es sah so aus, als würden die ganzen Schriften Recht behalten, ihr wart auf dem Weg ins Aus, in diesen dritten Weltkrieg, und das wäre der letzte, denn das ist es, was die Menschheit tut. Also begann dieser Nebel der Dualität die Dunkelheit zu ehren, die ihr erschaffen hattet. Versteht ihr das? Ihr habt freie Wahl! Und manche der Dinge werden euch auf Grund dessen gegeben, was ihr denkt.

Also, ich habe das nie zuvor erzählt, und es wird widersprüchlich sein, aber ich sage euch Folgendes: Ist es nicht interessant, dass ihr genau dann und genau dort, zu diesem Zeitpunkt in den Vierzigern, die Atomkraft entdeckt habt? Es gab, es gab ... es wurde euch die Möglichkeit gegeben, die Erde auszulöschen und ihr habt sie genutzt, so schnell wie möglich.

Und dann, selbst als der Krieg vorbei war, habt ihr gesagt: »Nun, das wird die neue Energie sein.« Alle haben Ja gesagt, weil sie sauber ist, und sie haben sie betrachtet und für gut befunden, man verbraucht kein Öl und ... und dann wurde euch klar: »Oh, es ist nicht besonders schön, wenn es schief geht.« Und es ging einige Male schief, bevor euch bewusst wurde, dass ein einziger Kernreaktor mit Schwierigkeiten die ganze Welt treffen kann. Das ist es nicht wert!

Dies war eine Erfindung, die euch in einer dunklen Zeit gegeben wurde, sodass ihr eure Arbeit in Dunkelheit erledigen konntet. Ich habe das nie zuvor gesagt, und es gibt diejenigen, die sagen: »Das ist heftig, Kryon! Das ist heftig!« Meine Lieben, das ist eure freie Wahl. Es ist eure freie Wahl.

Nun, das waren die Vierziger. Jetzt kommt mit mir in die Jahre nach 2012, als ihr den Markierungspunkt hinter euch gelassen habt und Licht beginnt zu gewinnen, und der Nebel der Dualität anfängt sich zu heben. Und er hebt sich, und das wird euch ein paar Dinge bringen, die ihr seit geraumer Zeit braucht. Sie sind im Anmarsch, hier kommen sie!

Hilfe für die Erde

Die Erfindungen kommen. Und ich möchte, dass ihr einen Blick darauf werft und auf das, was sie für den Planeten bedeuten, denn fast alle, die ihr bereit seid zu empfangen, die im Feld sind, werden der Erde helfen. Es sind nicht bloß neue Geräte, meine Lieben, es sind keine neuen Technologien, die euch beeindrucken werden, es sind Dinge die dem Planeten helfen werden und euch, und es ist an der Zeit, es ist höchste Zeit!

Ich möchte nochmal über Fliegen reden. Interessant, dass ihr es erst ein paar Jahre lang habt. Findet ihr das nicht interessant? Folgt mir für einen kurzen Moment und denkt über das hier nach: Wie viele Äonen haben Menschen Vögel beobachtet? Die Chinesen haben seit mehr als tausend Jahren Raketen, sie hatten Ballons.

All diese Dinge, sollte man meinen, hätten euch ganz natürlich dahin bringen sollen, Flug zu verstehen, wenigsten Segelflug, die Fähigkeit von Bergen herunterzuspringen und genau da zu landen, wo ihr wollt. Niemand hat das getan, niemand hat daran gedacht. Ist das nicht seltsam für eine intelligente Spezies, die seit Tausenden von Jahren fliegen will, die seit Tausenden von Jahren Vögel beobachtet, und es eben erst erreicht hat?

Das ist es, worüber wir heute sprechen, während sich der Nebel der Dualität hebt. Das tut er bei denjenigen, die auf eben diesen Planeten zur richtigen Zeit an den richtigen Ort gebracht wurden, so wie Tesla. Um euch etwas zu geben, das ihr braucht, das dem Planeten hilft. Und jetzt in diesem Moment sage ich euch: Das Licht gewinnt, Licht ist dabei zu gewinnen!

»Kryon, ich möchte nicht, dass du über Erfindungen sprichst, ich möchte, dass du darüber sprichst, was aufgrund von Dualität geschieht.« O.k., damit fange ich an. Die Regierung ist in Schwierigkeiten. Und ich spreche nicht vom Anführer, ich spreche vom System. Was der Anführer tut, ist einen großen Stock hinein zu stecken und damit umzurühren. Und das Hornissennest, was versteckt immer da war, kommt in die Gänge. So verbringen eure geliebte Demokratie und der Kongress ihre ganze Zeit damit, sich gegenseitig zu bekämpfen anstatt Gesetze für euch zu verabschieden. Nichts wird erreicht, wie gefällt es euch bis hierher?

Licht macht Schmutz sichtbar

Das musste sich zeigen, meine Lieben, es musste sich zeigen, damit ihr es repariert. Wenn sich der Staub legt, und das wird er wie er sich immer legt, dann werden die weisen Männer und Frauen für einen Moment innehalten. Es mag sogar einen geplanten Tag der Ruhe geben, an dem sich der Kongress entscheidet, nichts weiter zu tun als das zu überdenken was geschehen ist. Wo jemand entscheiden wird, dass alle zusammen ein Lied singen sollten, und vielleicht tun sie es. Wo sie alle erkennen, dass sich etwas ändern muss, wenn Amerika die Gesetze bekommen soll, die es braucht, und sich in die erforderliche Richtung bewegt.

Denn sämtliche Dinge, wozu eine Regierung da ist, richtig oder falsch – selbst für die grundlegendsten Dinge, die sie bereitstellen soll – sie ist defekt. Darum möchte ich, dass ihr nach »Es wird schlimmer, bevor es besser wird!« Ausschau haltet. Ich weiß, dass ihr das nicht hören wolltet, aber das ist nun mal die Doppelzahl, es ist kosmisches Gesetz: Licht wird den Schmutz zeigen, wenn es eingeschaltet wird, und es ist eingeschaltet worden!

Der Unterschied zwischen gestern und heute, vor 2012 und jetzt ist, dass es damals nicht viel Licht gab. Darum haben Dinge ohne Integrität, oder die unzulässig waren, überlebt! Und ihr konntet ihnen nichts anhaben, denn es gab zu viel Dunkelheit und zu viele Leute waren der Meinung: »Schau in die andere Richtung! Tue das nicht, du kommst damit nicht vorwärts! Das wird nicht funktionieren!« Jetzt hat sich das alles plötzlich geändert. Denn jetzt ist diese Dualität im Fadenkreuz des Suchscheinwerfers. Kosmisches Gesetz, Licht gewinnt gegen Dunkelheit, und ihr habt es!

Gehobene Integrität

Wir haben euch gesagt, was es für euch persönlich bedeutet. Das ist nicht, worüber wir jetzt reden, wir reden vom nächsten Jahr. Es wird ein paar mehr von den Dingen geben wie das, was mit Monsanto passiert ist. Ich möchte, dass ihr euch das sehr genau anschaut, denn ich habe es vorhergesagt: Die Zeit wird kommen, wo man nicht mehr ungestraft davonkommt, wenn eine große Firma weiß, dass ihre Produkte Menschen umbringen und nichts passiert. Und jetzt ist etwas passiert. Und das ist lediglich der Anfang.

Unangemessene pharmazeutische Unternehmen, die menschliches Leben nicht ehren und Leute wegen Geld krank halten, werden bloßgestellt werden. So viel zu unangemessener Pharma, ihr bekommt einige Dinge zu sehen, die ihr wissen solltet, es wird beginnendes Licht in der Pharma-Industrie geben. Ihr habt es heute gesehen, ihr habt gesehen, wie Medizin in eine Richtung geht, die ihr vielleicht nicht erwartet habt. Ihr habt es heute auf der Bühne gesehen. Das ist Medizin, es ist Wissenschaft. Sie ist wunderbar, sie hilft dem Planeten. Haltet auch danach Ausschau!

Doch die Doppelzahl, das kosmische Gesetz, beginnt Dinge bloßzustellen, die bloßgestellt werden müssen. Und ich sage das noch einmal: Jene, die nicht bei einem Treffen wie diesem dabei sind, werden nicht verstehen, warum die Nachrichten so schlecht sind. Es wird aussehen wie Korruption an allen Ecken und Enden, nichts wird erledigt, alle scheitern, und sie werden überhaupt nicht verstehen, dass Licht nach außen gebracht wurde und Dinge erhellt, die bereits da waren, immer schon da waren, schon immer da waren! Und es ist höchste Zeit.

Das hier ist ein Land der ersten Welt, ihr nennt es so, und hier ist es, wo sich das Licht am stärksten zeigen wird, denn ihr seid es, die es zuerst sauber machen könnt. Und vielleicht habt ihr bemerkt, dass dieses Land [USA] in seiner Säuberung der Dinge die Präzedenzfälle für den Rest der Welt schafft. Und sie beginnen zu beachten, was ihr gefunden habt.

Bedeutende Neuerungen

Achtet darauf, es ist im Kommen, es ist im Kommen. Der Nebel der Dualität hebt sich von einigen größeren Erfindungen, die bevorstehen. Ich habe seit Jahren darüber gesprochen, über Dinge, die dem Planeten helfen werden, Dinge, die von Grund auf anders sind. Wenn ich vor 30 Jahren mein Channeling begonnen und euch erzählt hätte, dass das, was technisch geschehen wird, das Ende des fotografischen Films ist, dann hättet ihr erwidert: »Ich glaube das nicht. Denn es gibt nichts, was ihn ersetzen könnte. Ob es Video ist oder einzelne Bilder, es gibt eine Substanz, die belichtet und entwickelt werden muss, das ist Film.«

Jetzt im Jahr 2019, 30 Jahre später, gibt es keinen Film mehr. Was ist passiert, was hat ihn ersetzt? Nichts hat ihn ersetzt außer einem neuen Paradigma des Digitalen. Nun, das habt ihr damals nicht gewusst, ihr hattet keine Ahnung davon. Die Mechanik war noch nicht aufgetaucht, war noch nicht erfunden. Wenn ich in diesem Modell gesagt hätte, dass es keinen Film mehr geben wird, dann wäre das lächerlich gewesen. Und heute gibt es keinen mehr!

Nicht nur das, wenn ich den Video- und Filmemachern der Welt gesagt hätte: »Ihr werdet Kameras haben, die nicht nur keinen Film haben, sondern auch keine beweglichen Teile. Die einzigen sich bewegenden Teile werden die Linsen sein, die vor- und zurückgehen, und alles andere wird auf seltsame Art eingefangen.« Das ist digital, nichts bewegt sich. Der alte Bandtransport ist dahin, es gibt ihn nicht einmal mehr. Nichts bewegt sich. Nun, das ist ein Paradigma, das niemand erwartet hat, und es steht euch ein weiteres bevor.

Dieses hier liegt mir am meisten am Herzen und ich habe euch gesagt, dass es bevorsteht, und es hat seltsamerweise mit Magnetismus zu tun! Der magnetische Motor ist hier, der Zug und Druck von Magneten in einer besonderen Konfiguration oder einem besonderen Strahl, an sich selber ziehend und drückend, kann Dinge im Kreis bewegen. Und das Einzige, was sie dabei verbrauchen werden, ist euer Interesse. [Kryon-Lachen] Die Teile mögen sich abnutzen, von den Rädern, die sie bewegen, doch die Kraft, die sie antreibt, wird Tausende von Jahren halten. Falls ihr jemals mit einem Magneten oder einem Paar davon gespielt habt, dann wisst ihr, wovon ich rede, sie halten ewig!

Wie lange hat dieser Planet mit Magneten gespielt? Und wie lange habt ihr gebraucht zu verstehen, dass es das ist, woraus die Energie gewonnen werden wird? Was war los mit euch, dass ihr die ganze Zeit Magnete gehabt habt, und ihr doch schnurgerade auf den Verbrennungsmotor zugelaufen seid? Und die Antwortet ist, so funktioniert der Nebel der Dualität, der sich noch nicht gehoben hatte, um euch Dinge zu geben, die dem Planeten helfen, dem Planeten helfen.

Die Erde bekommt Hilfe

Kein Verbrauch von Brennstoff mehr zur Energiegewinnung. Ich werde es aussprechen – macht euch bereit dafür – das Ende von Batterien! Es wird keine Batterien mehr geben! So wenig wie es Film gibt! Ich hab’s gesagt. Und der Tag wird kommen, an dem ihr sagt: »Er hat Recht gehabt.«

Denkt einen Moment an die ganzen elektronischen Geräte, die ihr habt, und wie im Innern ein Miniaturmotor ist, nicht einmal so groß wie eine Batterie, der immer ein bisschen lädt und immer arbeitet und sich immer dreht, um die Energie zu erzeugen, die euer Gerät zum Laufen braucht. So sieht der magnetische Motor aus, meine Lieben, er ist bereits hier, er wird zurzeit entwickelt, er braucht lediglich verfeinert zu werden. Er ist bereits da. Er befindet sich im Feld, er ist auf dem Weg. Keine Ladegeräte mehr, keine Batterien.

Oh, das sind nur die kleinen Dinge. Wie sieht es mit euren Autos aus? Keine Batterien mehr. Genau das Gleiche geschieht, Elektrizität, die ständig produziert wird. Sie hört nie auf. Sie hört nicht einmal auf, wenn euer Auto aus geht. Sie ist ständig da.

Wie sieht es mit Speicher-Einheiten aus, die ihr vielleicht braucht, wie Batterien, die sich wieder aufladen, damit ihr ein Auto fahren könnt? Mit Sicherheit kann man mit ein bisschen Laden kein Auto fahren! Und hier ist der Punkt, an dem ihr nicht wisst, was ihr nicht wisst. Ha-ha! Die Superautos kommen, ihr habt sie bloß noch nicht gesehen, aber sie kommen. Speichern ohne Batterien. All diese Dinge werden jetzt anfangen zu erscheinen. Versteht ihr, wie das dem Planeten helfen wird? Öl wird richtig billig sein, denn man wird es nicht mehr brauchen, jedenfalls nicht als Treibstoff, nicht als Treibstoff.

Das ist lediglich der Anfang. Das Ende der Batterie kommt. Schneller als ihr denkt, aus den Gründen, die ich euch mitgeteilt habe, und es wird sie exponentiell auf Reisen erweitern. »Also, Kryon, ich verstehe das. Es ist großartig, solange es nicht um Flugzeuge geht. Wir werden keine elektrischen Flugzeuge haben.« O.k., ihr werdet keine elektrischen Flugzeuge haben? Oh doch, das werdet ihr.

Ihr wisst nicht, was ihr nicht wisst. Könnt ihr euch vorstellen, wie ihr aufhört ... damit aufhört, dem Planeten Dinge zu entreißen, ihr hört einfach damit auf – sie werden nicht mehr gebraucht. Nicht für das, was ihr braucht, nicht für das, was ihr tun werdet, und ich habe nur an der Oberfläche gekratzt, denn als Nächstes geht es um Wasser, und hier kommt es.

Entsalzung von Wasser in Echtzeit, das ist bereits da, an drei Fronten ist es da, drei Erfindungen – ohne Beteiligung von Wärme, lediglich Elektrizität. Und die wird einfach zu produzieren sein, wegen des magnetischen Motors. Versteht ihr, wo uns das hinführt? Meint ihr, dass das die Art und Weise ändern wird, wie Dinge funktionieren? Das Ende des elektrischen Netzes!

Habt ihr bemerkt, dass das Netz ausfällt? Es funktioniert nicht richtig, es fällt dort aus, wo es zu kalt ist, es wird nicht funktionieren, wenn es brennt! Ihr werdet eure Elektrizität örtlich produzieren, entweder in eurem Haus oder in eurer Nachbarschaft. Und ihr werdet keine Leitungen von einer zentralen Quelle mehr haben. Es kommt. Es ist bereits im Versuchsstadium, es ist da. So dicht seid ihr an diesen neuen Dingen dran. Es ist das, was in den nächsten Jahren geschehen wird.

Aber das Jahr der Dualität – mmmh! Zieht eure Sicherheitswesten an und bereitet euch auf eine Menge Schmutz vor – in Bereichen, wo ihr keinen erwartet habt. Und gewöhnt euch daran, dass Kinder beteiligt sein werden. Ich werde nicht mehr dazu sagen. Ihr werdet euch an 2020 erinnern, meine Lieben.

Mehr Raum für Kernwahrheiten

Ich gebe euch diese Dinge in Liebe, weil Licht am Gewinnen ist, Licht gewinnt, Licht gewinnt. Nebel wie dieser würde sich sonst nicht heben und euch Erfindungen geben, wenn ihr sie nicht brauchen würdet, und der beschleunigte Planet mit einem höheren Bewusstsein, wo ihr nicht mehr mit Dingen belastet werden müsst, die euch immer Probleme bereitet haben. Wo ihr die Energie habt, die jetzt einfach erzeugt wird, und Wasser, das ihr einfach entsalzen könnt. Und das führt euch an größere Dinge heran, meine Lieben, eure Gesellschaften so zu gestalten, dass sie endlich Krankheiten eliminieren werden, wo Bananenrepubliken nicht mehr möglich sein werden oder Diktatoren, denn die Öffentlichkeit wird nicht mehr krank sein.

Das sollte für einige einen Sinn ergeben, für andere nicht, wenn ihr nicht mehr aus wirtschaftlichen Gründen arbeiten müsst, keine sozialen Themen mehr habt. Sobald die Erde [Welt] geheilt ist, wird sie auf sich achten, sie fängt an sich selbst zu betrachten und das auf Integrität zu überprüfen, was sie glaubt. Sie wird sich sogar der Rückerschließung von Kernwahrheiten widmen und auf die Erde als partnerschaftlichen Mitspieler der Spiritualität blicken, was in keiner großen Religion existiert, die ihr habt. Ihr habt das weggeworfen, nur die Indigenen erinnern sich daran.

Verbindung mit dem Planeten, das ist es, was wieder kommen wird! Das ist die Zukunft. Aber ihr werdet einige Dinge durchlaufen, die hässlich sind. Hässlich, weil ihr sie nicht erwartet habt. Aber sie alle werden euch heilen und auch eure Gesellschaft, euren Planeten. Schade, dass ihr den Schmutz aufdecken müsst um sauberzumachen. Und ihr werdet saubermachen.

Vorbei sind die Tage, in denen ihr Schmutz aufgedeckt und ihn einfach mit noch mehr Schmutz zugedeckt habt. Das ist vorbei, es ist vorbei! Ihr werdet es nicht existieren lassen. Das ist der Alte-Seelen-Stammbaum, darum seid ihr hier, darum hört ihr diesem Channeling zu. Darum lieben wir euch so, wie wir euch lieben. Du hast dich dafür gemeldet, jetzt hier zu sein, junger Mensch, Senior. Ihr habt euch dafür gemeldet. Damit ihr ein höheres Bewusstsein auf diesen Planeten tragen könnt als irgendjemand anderer zuvor, in einer neuen Energie, von der wir seit 30 Jahren geredet haben, sie ist hier! Und ihr arbeitet an dem Rätsel, wie ihr es nie zuvor getan habt.

Ich möchte, dass ihr euch daran erinnert. Tretet aus jener Wirklichkeit hervor, die dunkel ist oder voller Angst oder Enttäuschung, und fangt an zu verstehen, dass ihr aus einem Grund hier seid, ihr seid keine Opfer des Planeten, ihr seid großartig geboren. Macht weiter mit dem, weswegen ihr hergekommen seid!

Selbstwert ist das Thema, und es ist Zeit, das aufzugreifen. Denn alles, was euch bisher erzählt wurde, stimmt nicht. Ihr seid aus einem Grund hier, einem Zweck. Ihr seid diejenigen, die auf dem Planeten einen Unterschied ausmachen werden, jetzt und später, in diesem Leben und im nächsten und im nächsten. Ihr kommt wieder, mehr wissend als ihr jetzt wisst, mit größerer Weisheit im Leben. Es ist gerade mal der Anfang des neuen Menschen.

Das ist genug für den Moment.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

DOWNLOAD ALLE 433 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   54,2 MB)