Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Geheimnisvolle eingeborene Intelligenz

Kryon durch Lee Carroll
Gaithersburg, Maryland, USA, 2013-08-31

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt! Mein Partner tritt zur Seite, doch er ist immer noch verbunden. Wie bereits zuvor gesagt: Dieser Prozess wird Channeling genannt, es ist keine Übernahme. Channeling ist eine Verschmelzung mit Genehmigung, eine Vereinbarung mit dem Bewusstsein des Menschen im Einklang mit seinem Hohen Selbst. Diese Vereinbarung zur Verschmelzung ist nicht schwer zu treffen, solange es die Wirklichkeits-Schublade des Glaubens und der Tradition gestattet. Wenn euch gelehrt wurde, dass dieser Prozess nicht angemessen ist, dann ist es schwierig zu channeln. Darum hängt ein großer Teil der Fähigkeit meines Partners zu channeln davon ab, dass er weiß, dass es wirklich ist und er sich damit im Reinen fühlt.

Channeling braucht Training und Tun, damit es allmählich komfortabel wird. Es ist ein wunderschöner »Raum«, in dem der Mensch sitzen und während der wenigen Momente, in denen die Botschaft ohne Beteiligung des Intellekts zugestellt wird, einfach nur »sein« kann. Mein Partner wird zum Übersetzer. Er nimmt nicht-lineare Quanten-Information von meiner Seite des Schleiers und erzeugt einen linearen Strom in seiner kulturellen Sprache. Es ist ein erlernter Prozess.

Die Filter, die der Mensch in seinem Verstand hat, haben sich aus der Schublade der Tradition und der Erziehung heraus entwickelt. Sie werden zur »Lebensweise« und müssen dann zur Seite gelegt werden, damit die gechannelte Botschaft bündig und so vollständig wie möglich werden kann. Diese Botschaften müssen auf eine Weise übermittelt werden, die für Menschen einen Sinn ergibt, und so gut es geht ohne menschliche Vorurteile. Meine Lieben, wenn ihr diese Dinge hört, ergeben vielleicht nicht alle einen Sinn. Darum geben wir die Option, diese Botschaften später zu hören, und dass sie in Schrift gefasst werden, damit ihr euch hinsetzen und sie abwägen könnt, damit ihr sie mit anderen Informationsschnipseln verknüpfen und verstehen könnt, wie sie verbunden sind.

Die Lektion beginnt

Während ich diese Lektion beginne, möchte ich euch daran erinnern, warum wir sie geben, denn wir haben diese Dinge niemals in solcher Vollständigkeit erörtert, und es wird Zeit, für die Zukunft das Fundament zu legen, bzw. die Basis zu schaffen. Der beste Weg das zu tun ist, Licht darauf zu werfen, wie Dinge in eurem Innern funktionieren. Während wir diese Dinge beleuchten, gebrauchen wir eine Sprache, an die ihr nicht gewöhnt seid, und Konzepte, mit denen ihr bisher nicht wirklich gearbeitet habt. Wir sind uns dessen bewusst, aber es muss da anfangen, wo der Anfang ist, und es muss respektvoll gegenüber der Variationsbreite des Bewusstseins hier sein. Die vielen Phasen des Lernens, in denen ihr euch befindet, haben eine große Variationsbreite, denn manche von euch tun diese Art Arbeit solange sie sich erinnern können, und andere erwachen eben erst zu den Potenzialen von wer ihr seid. Ohne darauf Rücksicht zu nehmen, teilen wir die Geschichte und die Lehren so mit, als wärt ihr alle mit an Bord. Das ist für heute angemessen.

Im menschlichen Körper gibt es esoterische Prozesse, die sehr schwer zu erklären sind. Vor Kurzem haben wir euch einige von ihnen mitgeteilt und auch, wie sie funktionieren. Wir haben angefangen, über Synchronizität zu reden und wie sie im menschlichen Körper funktioniert. Wir haben Gaia erörtert, Geistführer und Energien auf der anderen Seite des Schleiers. Wir haben auch einen Vortrag über das trügerische Akash gehalten. Wie spricht es zu den Zellen eures Körpers? Befindet es sich in eurem Gehirn oder nicht? Was sagt es? Ihr könnt diese Kryon-Botschaften der Vergangenheit hören, denn mein Partner zeichnet sie alle auf.

Jetzt ist es Zeit, über konzeptionelle Glaubenssysteme zu sprechen und wie sie anfangen, zu eurem Vorteil zu arbeiten, und wie Bewusstsein weniger linear wird. All diese Dinge scheinen anspruchsvolle Konzepte zu sein, aber manche von euch nutzen sie in diesem Moment. Es gibt ein bestimmtes, das wir uns für heute aufgehoben haben, weil es sehr schwer zu erklären ist. Es geht um das, was man Innate nennt – Eingeborene Intelligenz. Es wird heute Offenbarungen darüber geben, wie sie funktioniert, Offenbarungen, die wir zuvor nicht erwähnt oder erklärt haben.

Ein kurzer Rückblick auf die Neun Merkmale des Menschen

Es gibt ein komplettes esoterisches System mit dem Titel »Die Neun Merkmale des Menschen«, das wir euch in der Vergangenheit gechannelt haben. Diese Merkmale hängen zusammen und funktionieren kreisförmig miteinander, und ich möchte, dass mein Partner sie in naher Zukunft lehrt. Ich möchte, dass er sie in mindestens drei Ausbildungsteile entwickelt, damit die Menschheit sie zusammensetzen und sehen kann, wie sie miteinander verbunden sind. Das ist, damit ihr euch selber besser versteht. Die neun Merkmale, so wie wir sie gechannelt haben, sind drei Gruppen von jeweils drei. Das ist nicht allzu schwer zu verstehen, aber die Schwierigkeiten fangen an, sobald ihr versucht zu verstehen, wie sie miteinander zusammenhängen, was das für euch bedeuten könnte, wie sie heute miteinander verbunden sind und wie sie es morgen sein werden. Es gibt neun davon. Wir haben euch gesagt, dass drei der Merkmale, eins davon in jeder Gruppe, den gleichen Namen haben – das Höhere Selbst. Wir haben die Gruppen als die Menschliche Leibliche Gruppe, die Seelengruppe und die Unterstützungsgruppe identifiziert. Das Höhere Selbst war in jeder dieser drei. Aber das Merkmal, über das wir heute reden werden, befindet sich direkt in der Gruppe, die wir Menschliche Leibliche Gruppe nennen, und, wie in so vielen anderen Fällen, steckt mehr dahinter, als es den Anschein hat. Es wird Eingeborene Intelligenz genannt.

Eingeborene Intelligenz

Der Begriff Eingeborene Intelligenz ist Teil des menschlichen Bewusstseins. Ihr alle habt sie auf der leiblichen Ebene und wir werden das heute auf eine Weise erörtern, wie wir es nie zuvor getan haben. Wir werden euch nur ein bisschen davon erzählen, doch hoffentlich genug, um euer Interesse zu wecken und euch begreiflich zu machen, dass sich dahinter mehr verbirgt als ihr annehmt – sehr viel mehr.

Eingeborene Intelligenz wurde in der Vergangenheit als der kluge Teil eurer Zellen beschrieben. Nun, das deutet darauf hin, dass es auch einen nicht-klugen Teil gibt, doch sagen wir lieber, dass es ein mehr ignoranter Teil ist – und ob ihr es glaubt oder nicht, dieser ignorante Teil ist euer Gehirn. Also, das Gehirn nimmt vieles wahr und ist eine hervorragende Rechenmaschine. Es ist bis heute das beste Gedächtnis und Relationen berechnende Instrument auf der Erde. Alles, was ihr erlebt habt, befindet sich in eurem Gehirn. Es beeinflusst wie ihr euch verhaltet, was ihr tut, wie ihr handelt, was ihr glaubt und wie ihr Dinge wahrnehmt. Aber ich möchte euch auch sagen, wo es euch im Stich lässt. Es weiß nicht das Geringste von dem, was in euren Zellen vor sich geht oder in eurem Emotionalkörper. Es sendet zwar die Signale für das Funktionieren eures Körpers, aber ist blind gegenüber dem, was danach geschieht. Und es lässt sich leicht verwirren. Euer Gehirn ist nicht »auf dem Laufenden«

Ihr könnt das für eine geraume Zeit intellektualisieren, aber ihr werdet trotzdem über euer Gehirn nicht herausfinden, wie es euren Zellen geht. Hast du eine Allergie gegen etwas, womit du noch nie Kontakt hattest? Vielleicht ist es ein Nahrungsmittel, das du noch nie probiert hast, oder eine Chemikalie, die du noch nie aufgenommen hast. Woher sollst du das wissen? Wenn du anfängst, dieses Nahrungsmittel zu essen oder die Chemikalie aufzunehmen, dann sollte dein Gehirn aufschreien: »Tu das nicht! Du bist dagegen allergisch! Du wirst das ausbaden müssen!« Aber das tut es nicht. Es ist nicht mit der zellulären Struktur verbunden. Aber die Eingeborene Intelligenz ist es.

Die Eingeborene Intelligenz ist der kluge physische Körper. Sie weiß alles über euer gesamtes System. Sie ist in der Tat genauso klug wie euer Gehirn, nur auf andere Weise. Was kann denn ein Mensch tun, um herauszufinden, ob er/sie allergisch gegen etwas ist? Nehmen wir an, es geht um dich und du kannst dein Gehirn befragen, aber es hat keine Ahnung. Statt dessen nimmst du das Nahrungsmittel oder die Chemikalie in deine Hand und machst einen Muskeltest. Das nennt sich Kinesiologie, ein großes Wort für etwas sehr Einfaches. Der Muskeltest nutzt die Eingeborene Intelligenz des Körpers, die dir ein »Ja«- oder »Nein«-Signal über etwas gibt, was sie kennt, dein Gehirn aber nicht.

Verstehst du, dass du mit diesem Prozess der Kinesiologie einen Teil in deinem körperlichen System anerkennst, der mehr weiß als dein Gehirn? Tatsächlich ist dies ein Prozess, der schon seit Jahrhunderten genutzt wird, und er ist sehr akkurat. Die Eingeborene Intelligenz weiß eine ganze Menge mehr, als gegen was du allergisch bist, mein Freund. Sie ist auch vollständig auf die Quantenanteile deiner DNA eingestimmt, die alles über deine spirituelle und zelluläre Entwicklung wissen. Die Eingeborene Intelligenz reicht sich mit dem Höheren Selbst auf allen drei Gruppen-Ebenen die Hände, und das ist schwer zu beschreiben. Wenn ihr diese Information in einer kreisförmigen Grafik darstellt, könnt ihr die Linien zwischen den Gruppen zeichnen und sehen, was ich meine. Es ist euer kluger Körper und er ist mit allem verbunden.

Ich möchte dir eine Frage stellen, mein(e) Liebe(r): Findest du es nicht merkwürdig, dass es bestimmte Arten von Krankheiten gibt, die dich befallen können und von denen du bloß anhand deiner Beschwerden oder deines Todes erfährst? Was für eine Art von Gehirn hast du, das dir nichts davon erzählt? Du bekommst dazu über dein Gehirn kein einziges Signal außer Beschwerden und Schmerzen! Aber die Eingeborene Intelligenz weiß davon ab dem Moment, wo es geschieht. Während deine weißen Blutkörperchen an die Orte eilen, wo sie kämpfen müssen, geht dein ganzes Immunsystem in den Alarmzustand! Trotzdem merkst du nichts davon, denn dein Gehirn tut, was es immer tut – es berechnet und erinnert sich. Und in diesem Fall spielt es eine klägliche Rolle, dir beim Überleben zu helfen.

Über Eingeborene Intelligenz

Was ist Eingeborene Intelligenz? Wo ist sie? Das ist schwer zu erklären. Wir haben dir gesagt, lieber Mensch, dass auch die Informationen des trügerischen Akash nicht in deinem Gehirn sind. Du kannst nicht in dein Gehirn gehen und herausfinden, wer du in einem vergangenen Leben gewesen bist. Die Eingeborene Intelligenz ist genauso. Sie ist nicht in deinem Gehirn, sondern statt dessen in jeder Zelle deines Körpers und in jedem Molekül deiner DNA. Der Unterschied zwischen Eingeborener Intelligenz und Akash ist, dass die Eingeborene Intelligenz obenauf ist (ein lineares Konzept nur für euch), und sie sendet ständig, ist immer da. Falls du weißt, wie man ihr zuhört und wo sie ist, kannst du dich auf sie einstimmen. Der Muskeltest ist ein Weg dafür, ein sehr elementarer Weg. Manche von euch wissen auch, dass die Eingeborene Intelligenz auf Akupunktur anspricht. Habt ihr das gewusst? Euer Gehirn tut das nicht.

Die Merkaba – das Quantenfeld der Eingeborenen Intelligenz

Die Eingeborene Intelligenz ist sich auf der zellulären Ebene aller Dinge bewusst und strahlt das die ganze Zeit aus. Sie strahlt es so gut aus, dass es in das einfließt, was ihr die Merkaba des Körpers nennt. Nun, die Merkaba ist ein Quantenfeld um euren Körper herum, das sehr kräftig mit esoterischer Information pulsiert, einschließlich körperlicher Gesundheit.

Ein medizinisch intuitiver Mensch kann vor euch stehen und mit unterschiedlichem Grad des Erfolgs die Botschaften von eurer Eingeborenen Intelligenz lesen. So eine intuitive Person braucht keinen Muskeltest, um zu wissen, ob ihr in euren Zellen etwas am Laufen habt. Sie kann es in dem Feld um euren Körper sehen oder spüren. Vielleicht habt ihr geglaubt, dass ein medizinisch Intuitiver eure Leber oder euer Herz betrachtet und eine Art Analyse durchführt. Das ist eine sehr lineare Vorstellung und nicht das, was geschieht. Es ist eure Glaubens-Schublade, die Überstunden macht. Medizinisch Intuitive spüren stattdessen die Quantenenergie innerhalb des Feldes, das eure Eingeborene Intelligenz bezüglich eurer Gesundheit ausstrahlt, was in euch biochemisch geschieht und was sich eventuell in eurem Innern entwickelt. Das ist anders als ihr euch vorgestellt habt, oder? So funktioniert die Eingeborene Intelligenz und das ist nur eines der Dinge, die sie tut.

Das Akash abbauen – die Rolle der Eingeborenen Intelligenz

Was ich euch als Nächstes erzählen werde, haben wir euch schon früher mitgeteilt. Wie dem auch sei, in dieser Kommunikation möchte ich es besser erklären. Eure Innere Intelligenz ist auch ein Entscheidungsträger hinsichtlich eurer persönlichen Bedürfnisse. Ich möchte das erklären: Blättert mit mir eine Seite um. Wir haben in der Vergangenheit über den Abbau des Akash gesprochen. Also lasst uns diese Tür für einen Moment aufmachen. Ist es möglich, mein(e) Liebe(r), dass du in das riesige Lager von Merkmalen aus deinen vergangenen Leben hineingehst und etwas herausnimmst, was du jetzt brauchst? Die Antwort ist ja. Es nennt sich das Akash abbauen und es gehört zur Grundausrüstung der Kryon-Lehren. Trotzdem ist die Art und Weise, wie es vom individuellen Menschen zustande gebracht wird, schwer zu beschreiben. Es ist ein persönlicher intuitiver Prozess. Wie dem auch sei, ein oft missverstandenes Merkmal dieses Prozesses ist, dass die Zustimmung der Eingeborenen Intelligenz notwendig ist. Sie ist der Entscheidungsträger oder Filter, der dir die Genehmigung erteilt, was aus dem Akash herausgenommen und genutzt werden kann. Sie wird zu frivolen Dingen nein sagen und ja zu Dingen, die dir gestatten, dich von einer Krankheit zu heilen, länger zu leben und die Effizienz deiner DNA erweitern. Sie ist eine kluge Regulierungsbehörde des Körpers.

Der Eingeborenen Intelligenz ist es egal, wie ihr ausseht. Sie sorgt sich um eure Gesundheit. Wenn du in dein Akash gehen und etwas herausziehen willst, was du zum Überleben brauchst, unterstützt sie dich. Wenn du deine Haut reiner machen willst, reagiert sie nicht. Verstehst du, was ich meine? Sie ist der Entscheidungsträger bezüglich Akash abbauen. Nebenbei gesagt ist das Akash sehr zugänglich dafür, so genutzt zu werden. [Kryon-Zwinkern]

Ihr habt euch verdient, was ihr gelebt habt, meine Lieben, und es ist gut verfügbar. Es befindet sich in einer Quantensuppe aus Informationen der Lebenszeiten, die gebrauchsfertig ist. Falls ihr jetzt eine Krankheit in eurem Körper habt und das Akash vielleicht auf eine Weise abbauen wollt, die Heilung erschafft, könnt ihr das tun. Wie alle nicht-linearen Dinge erfordert das ein gereiftes Bewusstsein und Umsetzung, um zu funktionieren. Aber der Körper ist bereit dafür, dass ihr euch die zelluläre Struktur eines vergangenen Lebens holt, das keine Krankheit hatte. Die Blaupause dafür wohnt in eurem Innern, weil ihr es euch verdient und gelebt habt. Die Eingeborene Intelligenz ist für Spontanremission verantwortlich! Die Wissenschaft hat keine Ahnung davon, wie ein Mensch das tut. Die Eingeborene Intelligenz kann euch helfen, Dinge aus eurem erworbenen Akash zu holen und sie in eure zelluläre Struktur zu bringen. So klug ist sie! Könnt ihr euch vorstellen, Krankheit so vollständig zu klären, dass es keinen Hinweis darauf gibt, dass sie jemals da war? Das geschieht die ganze Zeit. Könnt ihr euch vorstellen, eine chemische Abhängigkeit über Nacht abzusetzen? Das läuft nach genau dem gleichen Prinzip.

Wart ich schon mal auf einem Treffen und etwas wurde gesagt oder ein Gefühl entstand, das euch Schauer über den Rücken laufen ließ? Ihr sagt vielleicht: »Das sind Schauer der Bestätigung.« Ratet mal, wo die herkamen. Von der Eingeborenen Intelligenz. Die Eingeborene Intelligenz hat die Fähigkeit, euch die Wahrheit zu signalisieren. Das Gehirn hat sie nicht. Tatsächlich stellt sich euer Gehirn oft dazwischen. Das Gehirn ist es, das eure Glaubens-Schublade beherbergt. Das Gehirn enthält die Wahrnehmung, wer ihr auf der Basis von Erfahrung und Erinnerung seid. Es ist euer 3D-Überlebensinstrument. Aber das Gehirn kann keine Wahrheit mitteilen. Es kann euch nur das geben, was es auf der Basis logischer, weiterverarbeitender, berechnender, synaptischer Überlegung als Wahrheit wahrnimmt, und das ausschließlich gestützt auf eure vergangenen Erfahrungen.

Wegen dem, was schon mal zuvor geschehen ist, kann dein Gehirn dir sagen, den Herd nicht anzufassen. Aber es kann dir keine bestätigenden Schauer für Informationen geben, die es nicht hat. Der Intellekt möchte, dass du glaubst, dein Gehirn sei das Höchste. Trotzdem ist das Gehirn nur ein Teil des körperlichen Systems und kein besonders intuitiver Teil. Die Eingeborene Intelligenz ist es, die die Wahrheit kennt. Die Eingeborene Intelligenz ist mit den Quanten-Anteilen der DNA verbunden und kennt deshalb auch deine Spiritualität und die Wahrheit von Gott in deinem Innern.

Der nächste Schritt

Eines der Merkmale des zukünftigen Menschen ist das Bauen einer Brücke zwischen menschlichem Bewusstsein und eurer Eingeborenen Intelligenz. Das ist eines der drei Dinge im zellulären Teil der Neun-Merkmale-Lektion, dem Menschliche-Energien-Teil. Er sollte eine Brücke aus neuen Werkzeugen sein, damit ihr nicht länger den Muskeltest machen müsst. Tatsächlich könnt ihr zu eurem eigenen medizinisch Intuitiven werden. Ist das nicht sinnvoll? Wenn dann also ein Virus oder Bakterium in euren Körper einfällt – etwas, wovor euer Gehirn euch nicht warnen kann – wisst ihr es trotzdem! Diese Brücke wird anfangen, die menschliche Evolution zu vervollständigen, und sie ist der nächste logische Schritt zu einem längeren Leben. Ich weiß, dass dies für euch einen Sinn ergibt. Ihr solltet in der Lage sein, diese Dinge dann zu spüren, wenn sie geschehen, statt wegen eines Tests zum Arzt zu gehen. Wegen eines Tests zum Arzt zu gehen ist nicht schlecht, aber es sollte euer Wissen um das Geschehende bestätigen, und nicht seine Entdeckung sein.

Das zweite Gehirn

Die Eingeborene Intelligenz tut so viele Dinge für euch! Einige von euch fangen an, ein größeres Bild von dem zu bekommen, worauf ich mit dieser Diskussion hinaus will. Hier kommt jetzt ein Konzept, dass wir zuvor noch nicht wirklich zur Sprache gebracht haben. Wir werden ihm einen Namen geben, aber bitte missversteht ihn nicht. Ihr habt nur ein einziges Wort für euer intelligentes Kontrollzentrum, und dieses Wort ist »Gehirn«. Also geben wir euch das Konzept, dass die Eingeborene Intelligenz euer zweites Gehirn ist. Es funktioniert ganz und gar nicht so wie euer erstes, aber es ist klug und es ist intelligent und es weiß, was ihr braucht. Manchmal kann es sogar eine Funktion ersetzen, die normalerweise euer logisches Gehirn ausübt.

Ich möchte euch zeigen, was ich meine. Es geht um ein Rätsel, eine Zwickmühle der Medizin: Wenn ein Unfall passiert, der die Wirbelsäule komplett durchtrennt, bleibt ihr ohne Gefühl oder Muskelfunktion von der Taille abwärts. Das liegt daran, dass die Signale von eurem Gehirn nicht mehr zu den Muskeln gesendet werden können. Die Leitung für diese Signale ist unterbrochen. Ihr verbringt dann den Rest eures Lebens auf einem Stuhl und müsst vielleicht sogar von anderen gefüttert werden. Und das Rätsel ist, dass trotzdem ein paar Dinge in eurem Innern weiter funktionieren. Eins davon ist euer Herz. Ein anderes die Verdauung. Viele dieser Dinge funktionieren weiterhin, obwohl euch gesagt wird, dass euer Gehirn, das zentrale Nervensystem abgeschnitten wurde, eben das Organ, welches die Signale sendet, die diese Funktionen gewährleisten. Die Leitung innerhalb der Wirbelsäule, durch die die Signale gesendet werden, ist zerbrochen. Und was hält dann die ganzen Organe vom Hals abwärts am Laufen?

Die Funktion eures Herzens hängt von den Signalen des Gehirns ab. Es braucht die von einem spezifischen Teil des Gehirns gesendeten elektrischen Impulse, die einen synchronisierten Rhythmus für den Schlag des Herzens erzeugen. Obwohl das Gehirn abgetrennt ist, behält das Herz seinen Rhythmus bei. Wie kann das geschehen? Ich werde es euch jetzt sagen: Die Eingeborene Intelligenz übernimmt und setzt das Signal fort. Sie ist immer präsent, denn die Merkaba ist körperweit, nicht an einem Ort zentralisiert wie euer Gehirn. Die Organe funktionieren weiter, doch die Leitung zu den Muskeln ist kaputt. Sogar Vermehrung kann noch geschehen! Das Herz schlägt weiter und die Verdauung fährt fort, und das alles ohne eine Verbindung zum Gehirn.

Die Eingeborene Intelligenz ist klug! Sie ist das zweite Gehirn. Die medizinische Wissenschaft wundert sich oft darüber, und ich habe euch gerade die Antwort gegeben. Diese Intelligenz ist eurem Körper so angeboren, dass sie bezüglich zellulärer Dinge klüger ist, als euer Gehirn. Ich möchte das jetzt alles unter Dach und Fach bringen.

Was sollt ihr mit diesen ganzen Informationen anfangen? Ich möchte, dass ihr Kontakt mit der Eingeborenen Intelligenz aufnehmt. Es ist die Herz-Verbindung, mein(e) Liebe(r). Das Höhere Selbst, die Eingeborene Intelligenz und das Menschliche Bewusstsein müssen miteinander verschmelzen – Menschliches Bewusstsein, Höheres Selbst und die Eingeborene Intelligenz.

Wenn die DNA anfängt mit höherer Effizienz zu arbeiten, ist das der Beginn des Baus von Brücken zwischen diesen Dingen. Ihr beginnt sie zu bemerken, wenn ihr die Wahrheit erkennt und spürt. Wenn ihr beginnt, Unterscheidungsvermögen zu haben und Dinge als das erkennt, was sie sind, dann hört ihr auf, überall nach Antworten zu suchen. Ihr seid sehr viel mehr eigenständig und eure Antworten sind oft die gleichen, wie die von denen um euch herum, die die gleichen Unterscheidungs-Funktionen nutzen. Es kommt alles von innen anstatt von einer äußeren Quelle.

Viele werden euch sagen, dass das alles Blödsinn ist. Sie erzählen euch von Gott und fordern euch auf, ihnen zu glauben. Sie sagen euch, dass ihr unrein geboren wurdet oder dass es Gesellschaften gibt, die euch zu kontrollieren trachten, oder dass es überall, wo man hinschaut, eine Verschwörung gegen euch gibt. Sie erzeugen Furcht und das Ergebnis sind menschliche Ängste, Verwirrung, Trennung und sogar Krieg.

Die kluge Eingeborene Intelligenz

Was wäre, wenn ihr anfangen könntet, die Wahrheit der Eingeborenen Intelligenz aus dem Innern zu verstehen? Ihr würdet verstehen, das ihr ein Teil von Gott auf diesem Planeten seid, und ihr könnt unterscheiden, was um euch herum geschieht und was nicht. Der Mensch wird klüger, wenn die beiden Gehirne zusammenkommen, und ihr seid dann in der Lage, euren eigenen Gesundheitszustand zu sehen, Dinge in den Griff zu bekommen, bevor sie aus dem Ruder laufen, und sogar die Wahrheit Gottes innerhalb des wunderschönen System eures Akash zu spüren.

Wir haben euch das schon früher im Rahmen der Akash-Diskussion gesagt. Jeder einzelne von euch hat eine andere Diät, die auf dem beruht, was bei euch funktioniert. Es gibt keine erleuchtete Diät, außer der, die euch euer eigenes Unterscheidungsvermögen bringt. Die Eingeborene Intelligenz ist klug. Sie arbeitet mit eurem Akash zusammen und weiß alles über eure spirituellen Aspekte. Sie ist mit dem Höheren Selbst verbunden. Sie weiß auf Grund der zeitnahen früheren Leben, welche Diät für euch funktioniert. Das ist in eurem Akash und eure Eingeborene Intelligenz ist mit ihm verbunden.

Also, indem ihr anfangt, eine Brücke zur Eingeborenen Intelligenz zu bauen, beginnt alles sich zu ändern. Die Fragen, die ihr in diesem Raum stellt (es sind immer die gleichen), brauchen nicht mehr gestellt zu werden: »Lieber Kryon, wie kann ich mein Akash abbauen? Ich möchte dort hingehen, ich möchte dies wissen, ich möchte das wissen. Wie kann ich dies und das in unserem Leben erschaffen?«

Mein(e) Liebe(r), der Tag wird kommen, an dem du diese Dinge so wenig zu fragen brauchst, wie jemanden auf der Straße, wie man geht. Eines Tages wirst du nicht mehr im Dunkeln sein, wenn es um esoterische Dinge geht, oder das Gefühl haben, dass es verlorene Teile gibt. Wenn die Eingeborene Intelligenz beginnt, in deinem Bewusstsein präsent zu sein, dann werden Konzepte verschmelzen und die fehlenden Teile beginnen sich einzufügen. Du wirst viel klüger im Hinblick darauf sein, wer du bist, und eines der Dinge, die geschehen werden, ist, dass du erkennst, dass du nicht von hier bist! Du kommst aus der großen Zentralsonne! Du wirst wissen, dass du mehr als ein Leben hattest, und es wird etwas sein, was du genauso weißt, wie es die Eingeborene Intelligenz weiß und nicht wie etwas, was du mit dem Computer in deinem Kopf intellektualisierst.

Es ist die Herzverbindung, meine Lieber. Die Eingeborene Intelligenz ist es, die Emotionen erzeugt. Ich möchte euch sagen, meine Lieben, dass euch die Eingeborene Intelligenz hilft, euch zu verlieben. Die Eingeborene Intelligenz gibt euch Energien, die nicht erklärt werden können. Die Eingeborene Intelligenz macht euch ein kleines bisschen verrückt (niemand kann das »Sich-verlieben-Gefühl« erklären), doch die Eingeborene Intelligenz weiß alles darüber. Die Eingeborene Intelligenz kann jede Zelle eures Körpers verändern und sie wird glaubhaft durch Information und persönliche Unterstützung. Das wird mehr Unterscheidungsvermögen erzeugen und einen weiseren Menschen. Es gibt nichts Vergleichbares, und das Wichtigste ist, dass »Wahrheit die Wahrheit« ist, und immer mehr Menschen werden das sehen, was ihr seht. Könnt ihr erkennen, wie die Eingeborene Intelligenz der Menschheit dient, und wie sie eurem Höheren Selbst die Hände reicht und von Gott weiß?

Das war unsere Geschichte für heute – über etwas in euch, das unglaublich ist und bereit, euch zu unterstützen. Vielleicht habt ihr nicht das Ausmaß gekannt, oder was es ist. Vielleicht habt ihr nicht gewusst, wie es funktioniert oder wie wichtig es ist. Jetzt wisst ihr ein bisschen mehr. Zum Schluss die beste Nachricht: Es handelt sich nicht um ein Wesen in eurem Innern, meine Lieben. Ihr seid es – die Brücke vom leiblichen Körper zum Höheren Selbst, der kluge Teil eurer Zellen.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

Original-Audio-Datei (Englisch)

Original-Text (Englisch)

DOWNLOAD ALLE 456 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   56,9 MB)