Kryon-Texte Download PDF
Suchen

 

Höher schwingen neu definiert

Kryon durch Lee Carroll
Kreis der 12, 2022-08-24

Übersetzung: Georg Keppler1)

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Ich würde gern etwas erörtern, etwas mit dem du, oh Interessent der Metaphysik, Interessent für höhere Schwingungen, für höheres Bewusstsein, aufgewachsen bist. Die Diskussion sieht so aus: Ich möchte über jene sprechen, die ihr Schwingungen erhöhen wollen. Und ich möchte Schwingung neu definieren.

Vielleicht eure gesamten Leben lang, oder so lange wie ihr Interesse an diesen esoterischen Dingen hattet, habt ihr dieses Wort gehört: Schwingung. Und ihr habt es in vielen verschiedenen Kontexten gehört. Auf dem Planeten wird es eine höhere Schwingung des Bewusstseins geben, sagen sie. Es gibt eine höhere Schwingung des Denkens, sagen sie. Der Planet wird höher schwingen, sagen sie. Und das »sie« bin auch ich gewesen. Ich benutze diesen Ausdruck so oft, weil es der ist, mit dem ihr etwas anfangen könnt.

Was wäre, wenn ich euch sagen würde, dass nichts davon korrekt ist? Nicht wirklich. Wie etwas sich vor und zurück bewegt und schwingt, hat in Wirklichkeit nichts damit zu tun, wie elegant und liebevoll die Schwingungen sind. Es ist lediglich eine Ausdrucksweise. Und dazu kommt, wie ihr versteht, wenn etwas höher ist, dann ist es besser. Zum Beispiel Ton: höher = besser. Wirklich? Aber so nehmt ihr es wahr. Wenn es wirklich gut ist, könnt ihr es nicht hören, nur Götter können das. [Kryon-Lachen]

Ich zeige euch lediglich, wie ihr diese Terminologie auf interessante Weise verwendet. Licht, wenn es höher schwingt, dann ändert es seine Wellenform und wird unsichtbar, bzw. nur bestimmte Kreaturen können es sehen. Ein höher vibrierender Ton oder Licht ist nicht unbedingt so großartig. Und doch ist es die Art und Weise, wie ihr und ich, wir diesen Begriff verwendet haben. Vielleicht ist es an der Zeit, all das zu überdenken.

Warum bringe ich das mit euch zur Sprache? Weil es an der Zeit ist, höher zu schwingen [Kryon-Lachen]. Ich möchte darüber reden, was das in Wirklichkeit bedeuten mag. Die Art und Weise, wie ihr diese Dinge in Worte fasst – es ist immer eine Metapher. Das hier ist eine Metapher. Wenn ihr also neu überdenkt, was es bedeuten mag, dann fangt ihr an, mehr in die Tiefe zu gehen, zu ergründen, was es vielleicht wirklich bedeuten mag. Was könnte ein »höher schwingendes Bewusstsein« für euch bedeuten?

Wenn ich es sage, dann bedeutet es Folgendes: Ein Bewusstsein, das aus Licht und Liebe heraus denkt und aus Mitgefühl, anstelle eines Bewusstseins, das direkt in die Angst geht. Was sagt euch das also? Ist das wirklich ein »höher schwingendes« Bewusstsein oder ist es etwas anderes? Und die Antwort lautet: Es ist etwas anderes. Wie wäre es, wenn wir die ganze Idee von »höher schwingen« mit »tieferer Weisheit« ersetzen würden?

»Ich möchte eine Erde«, sagt ihr vielleicht, »die ein Bewusstsein hat mit tieferer Weisheit als in der Vergangenheit. Ich möchte einen Planeten«, sagt ihr vielleicht, »der eine viel tiefere Weisheit und größeren Liebe-Mitgefühl-Quotient als zuvor hat.« Ihr merkt schon, dass ich nicht Schwingung sage.

Es hängt am Thema, dass ihr immer Metaphern benutzen möchtet, und immer benutzt habt. Doch wenn ihr anfangt sie neu zu definieren, abgestimmt auf was tatsächlich Sache ist, dann bekommt die Definition eine viel tiefere Bedeutung. Es ist viel eleganter zu denken, dass ein Planet nicht einfach nur höher schwingt, sondern ihr stattdessen anfangen könnt zu erkennen, was das überhaupt bedeutet.

Warum erzähle ich euch das? Warum gehen wir dem nach? Nochmal nachgefragt: Was werdet ihr tun, um das in dieser neuen Energie zu erreichen? Was bedeutet es für euch? Immer und immer wieder haben wir euch gesagt, dass, je näher ihr der Kernwahrheit kommt, die existiert, desto höher schwingt ihr. Also lasst uns das ändern. Je näher ihr dieser wunderschönen Kernwahrheit kommt, die existiert, umso tiefgreifender wird eure Weisheit sein. Jemand mit tiefgreifender Weisheit ist jemand, mit dem ihr Zeit verbringen möchtet. Jemand, der tiefgreifende Weisheit hat, ist jemand, der vielleicht eine ganze Menge mehr vom Planeten versteht, als ihr es tut. Erkennt ihr, wie das funktioniert?

Jeder von euch hat in diesem Moment eine Wahlmöglichkeit: »Möchte ich mit dieser neuen Verschiebung mitgehen? Möchte ich das akzeptieren, was Meisterschaft ist?« Wir haben das zuvor erläutert. »Was ist, wenn ich tiefgreifendere Weisheit will? Wie kann ich sie erlangen?« Und wir kommen jedes Mal auf die gleichen Dinge zurück. Es gibt eine Werkzeugkiste, könnte man sagen. Es ist die Werkzeugkiste des Lichtarbeiters, der alten Seele, und diese Werkzeugkiste enthält, was ihr Werkzeuge zum Erlangen tieferer Weisheit nennt. Ich habe nicht »höhere Schwingung« gesagt. Tiefere Weisheit – was tut ihr, um diese Werkzeuge zum Funktionieren zu bringen?

Ich werde euch nochmal eine Antwort geben, die ultra-einfach zu sein scheint. Und so ist sie beabsichtigt. Menschen würden euch Stufen erklimmen lassen, durch alle möglichen geheimen Machenschaften gehen lassen, dabei dieses und jenes tuend, um das zu empfangen, was göttlich ist. Doch ich werde euch noch ein weiteres Mal sagen, dass alles was ihr zu tun braucht ist, die Kiste zu öffnen. Aber um diese Kiste zu öffnen, alte tiefe weise Seele, um diese Kiste zu öffnen ist es notwendig zu beabsichtigen, das zu wollen [Lippenbekenntnisse zählen nicht]. Ihr müsst euch in der Zukunft als weise sehen. Ihr müsst euch selbst dazu die Erlaubnis geben. Ihr werdet es vielleicht sogar in Worte fassen müssen, wie ihr es uns immer öfter habt sagen hören. Ihr steht vielleicht ganz allein für euch da, vielleicht mit euren Händen ausgestreckt zu allen, die eventuell von oben zuhören, und ihr sagt vielleicht: »Lieber Spirit, lieber Gott, zeige mir die Weisheit, die ich haben sollte. Ich gebe die Erlaubnis, auf die nächste Stufe zu gehen.« Und dann fängt es an sich zu ändern.

Was hast du gerade getan, weises Menschenwesen? Was ist es? Denk darüber nach, denn wir lehren das wieder und wieder und wieder. Ihr habt die freie Wahl hinzugehen wo immer ihr hinwollt, zum Licht, in die Dunkelheit, es steht euch frei. Doch wenn ihr eurer Seele gegenüber steht, Spirit gegenüber steht und sagt: »Zeige es mir – einen besseren Weg!«, wenn ihr euch selber gegenüber tretet und sagt: »Ich möchte die Kiste öffnen, in der die Lösungen sind! Zeige mir die nächste Stufe. Ich möchte tiefere Weisheit. Zeige mir wo sie ist, wo ich hingehen soll. Ziehe und drücke mich mit meiner Intuition, damit ich die korrekten Dinge tue, liebe Spirit« – das ist der Moment, wenn die Weisheit beginnt sich zu zeigen.

Um es ist auch der Moment, wo euch eines Tages jemand anschauen wird und sagt: »Weißt du, ich denke, du schwingst höher.« [Kryon-Lachen] Ihr merkt, was wir heute tun. Wir spielen mit Worten, aber wir definieren, was es bedeutet, was es in Wirklichkeit bedeutet, sehr viel eleganter als lediglich etwas, das auf einer bestimmten Stufe höher schwingt.

Also, was bringt die weise, alte Seele auf den Planeten? Oh, oh – wie wäre es mit Frieden auf Erden? Weise Menschen wiederholen nicht, was nicht funktioniert. Fehl-funktionierende Menschen tun das. Weise Gesellschaften greifen nicht immer und immer wieder auf die Dinge zurück, die keinen Unterschied bewirken, die in der Vergangenheit nie funktioniert haben. Elegante weise Gesellschaften – sie gehen voran. Ich sage euch, dass ich das bereits gesehen habe. Es ist das, was auf dem Planeten geschieht, so allmählich, dass manche von euch nicht einmal erkennen, dass es geschieht. Beginnt weise zu werden in dem, was ihr wollt und wie ihr es erreicht, statt rückwärtsorientiert Geschichte zu wiederholen, die es nie erreicht hat. Das ist Weisheit.

Man könnte sagen, wenn genug alte Seelen das tun, dann wird der gesamte Planet weiser sein. Und dann gibt es diejenigen, die sagen: »Oh ja, er schwingt auf einer höheren Ebene!« Weisheit ist der Schlüssel dazu, Weisheit lässt euch weiser wählen, Weisheit ist es, worum ihr bittet. »Lieber Spirit, gib mir die Weisheit zu wissen, was ich tun sollte.« Wie wäre es mit Folgendem? »Lieber Spirit, gib mir die Weisheit, jetzt hier die richtige Wahl zu treffen, oder was ich in dieser Situation tun sollte. Und falls ich es nicht kapiere, dann schubse mich dort hin.«

Ihr habt gerade die Erlaubnis gegeben, aus eurem freien Willen, dass euch eine ganze Gruppe von engelhaften Führern umgibt und euch hilft, beim nächsten Schritt, den ihr tun werdet. Merkt ihr, worauf ich hinauswill? Das ist höher schwingen.

Weise, alte Seele, ich liebe dich, ich liebe euch alle, weil ihr jetzt versteht, dass hierin Wertvolles steckt, dass hier vielleicht Weisheit spricht. Ich überlasse euch die Einschätzung.

Und so ist es.

1 gesund-im-net.de – Original von kryon.com

DOWNLOAD ALLE 595 KRYON-TEXTE ALS PDF (ZIP,   76 MB)